Advertisement

Berufsbildungsforschung

  • Hermann Schmidt

Zusammenfassung

In den Reformdiskussionen der 60er Jahre spielte die Forderung nach der Errichtung von Forschungsinstitutionen in den verschiedensten gesellschaftlichen Lebensbereichen eine große Rolle. Wirtschafts-, Arbeitsmarkt-, Wissenschafts- und Bildungspolitik erhofften sich von der Forschung wichtige Entscheidungshilfen für ihre Reformvorhaben. Der Deutsche Ausschuß für das Erziehungswesen und der Deutsche Bildungsrat konkretisierten im Wissenschafts- und Bildungsbereich durch Empfehlungen ihre Vorstellungen. Die Berufsbildungsforschung war Gegenstand zweier Gutachten (Blankertz u.a. 1966; Hegelheimer 1969), die die politische Entscheidungsfindung im Hinblick auf die Errichtung staatlicher Forschungsinstitute stark beeinflußten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Alex, L.: Berufsbildungsplanung und Berufsbildungsforschung. BWP, 6/1982Google Scholar
  2. Alex, L., Schmidt, H.: Forschungsplanung — mehr als eine Managementaufgabe. In: Reyher, L., Kühl, J. (Hrsg.): Beiträge zur Arbeitsmarkt und Berufsforschung 111. Nürnberg 1988, S. 1–13Google Scholar
  3. Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis (BWP) 6/1991, S. 50–51Google Scholar
  4. Blankertz, H., Claessens, D., Edding, F.: Ein zentrales Forschungsinstitut für Berufsbildung? Gutachten im Auftrag des Senators für Arbeit und soziale Angelegenheiten des Landes Berlin. Berlin 1966Google Scholar
  5. Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.): Forschungsschwerpunkte des Bundesinstituts für Berufsbildung, Berlin/Bonn 1993Google Scholar
  6. Bundesminister für Bildung und Wissenschaft (Hrsg.): Wissenschaftliche und wirtschaftliche Effizienz des Bundesinstituts für Berufsbildung, Untersuchung und Stellungnahmen. Bonn 1987Google Scholar
  7. Deutsche Forschungsgemeinschaft, Senatskommission für Berufsbildungsforschung (Hrsg.): Berufsbildungsforschung an den Hochschulen der Bundesrepublik Deutschland: Situation, Hauptaufgaben, Förderungsbedarf. Weinheim 1990Google Scholar
  8. Gesamtmetall (Gesamtverband der metallindustriellen Arbeitgeberverbände) (Hrsg.): Eckdaten zur Neuordnung der industriellen Metallberufe. Köln 1978Google Scholar
  9. Hegelheimer, A.: Berufsbildungsforschung. Ziele — Methoden — Forschungsprogramm. Gutachten im Auftrag des Bundesministers für Arbeit und Sozialordnung. Berlin 1969Google Scholar
  10. Kau, W., Schiemann, M., Grimm, W.: Szenario 2000 des Qualifikationsbedarfs im Tischlerhandwerk. In: BIBB (Hrsg.): Berichte zur beruflichen Bildung, Heft 150. Berlin 1992Google Scholar
  11. Ronge, V., Heine D.: Ausbildungsordnungsforschung im Bundesinstitut für Berufsbildung. In: BWP, 3/1986, S. 67–73Google Scholar
  12. Schierholz, H.: Erstes Forum Berufsbildungsforschung der Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz in: Berufsbildung, 20/1993, S. 45Google Scholar
  13. Schmidt, H.: Berufsbildungsforschung — Ausgangsbedingungen Anfang der 70er Jahre und Aufgaben für die 80er Jahre. In: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Beiheft 4/1983, S. 134–144Google Scholar
  14. Schmidt, H.: Ein Beispiel erfolgreicher Zusammenarbeit zwischen Berufsbildungsforschung und Ausbildungspraxis. In: Institut der Deutschen Wirtschaft (Hrsg.): Berufsbildung für das Jahr 2000; Beiträge zur Gesellschafts- und Bildungspolitik, Heft 123. Köln 1987, S. 18–24Google Scholar
  15. Schmidt, H.: Beitrag der Berufsbildungsforschung zur Qualifizierung in Klein- und Mittelbetrieben am Beispiel der angewandten Szenariotechnik. In: Österreichisches Institut für Berufsbildungsforschung (Hrsg.): Neue Aufgaben und Zielsetzungen der Berufs- und Arbeitsmarktforschung im Hinblick auf die Veränderungen in Europa, 17. wissenschaftliche Jahrestagung. Wien 1991Google Scholar

Fundstellen

  1. Berufsbildungsgesetz vom 14. August 1969 (BGBl. I S. 1112), zuletzt geändert durch das Pflege-Versicherungsgesetz vom 26. Mai 1994 (BGBl. I S. 1014)Google Scholar
  2. Berufsbildungsförderungsgesetz (BerBiFG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 12. Januar 1994 (BGBl I S. 78), geändert durch das Berlin/Bonn-Gesetz vom 26. April 1994 (BGBl I S. 918)Google Scholar
  3. Regierungserklärung Bundeskanzler Brandt, S. 5–8: Bundesanzeiger 21 (1969) 203: Deutscher Bundestag: Bericht über die 5. Sitzung vom 28. Oktober 1969Google Scholar
  4. Verordnung über die Berufsausbildung in den industriellen Metallberufen vom 15. Januar 1987, § 3, Abs. 4: Bundesgesetzblatt, Jahrgang 67; I S. 247Google Scholar

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1995

Authors and Affiliations

  • Hermann Schmidt

There are no affiliations available

Personalised recommendations