Advertisement

Kulturelle Codierung der Emotionen

  • Heinz-Günter Vester
Chapter
  • 202 Downloads

Zusammenfassung

Im vorangehenden Kapitel wurde dargestellt, daß Emotionen im individuellen und kollektiven Gedächtnis repräsentiert sind und in sozialen Kontexten codiert werden. Im folgenden sollen nun kulturelle Zusammenhänge herausgearbeitet werden, in denen Emotionen bestimmte Funktionen haben bzw. in typischer Weise ausgedrückt werden. Die Vorgehensweise wird “induktiv” sein, d.h. im Rückgriff auf kulturelle Fallbeispiele, auf “dichte Beschreibungen”, versuchen, Beziehungen zwischen Emotionen und Kultur aufzuzeigen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1991

Authors and Affiliations

  • Heinz-Günter Vester

There are no affiliations available

Personalised recommendations