Advertisement

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Abstein, Günther (1980): Nutzen-Kosten-Analysen von Ausbildungsprojekten in Entwicklungsländern. Göttingen, Schwartz.Google Scholar
  2. Adelmann, Karin (1990): Anhörung im entwicklungspolitischen Ausschuß. Förderung der Grundbildung. In: Entwicklung und Zusammenarbeit; Nr. 1 /90: S. 22.Google Scholar
  3. Adick, Christel (1981): Bildung als Entwicklungshindernis? In: Die Dritte Welt; 9. Jg.: S. 241–250.Google Scholar
  4. Aldrich, Howard E. (1979): Organizations and Environments. Englewood Cliffs, N.J.Google Scholar
  5. Appelt, Dieter (1990): Bildungskooperation als Entwicklungsinstrument. München, Ehrenwirth.Google Scholar
  6. Arnold, Rolf (1984): Die Bildungshilfe der Bundesrepublik Deutschland im Bereich der beruflichen Bildung. In: Zeitschrift für Berufs-und Wirtschaftspädagogik; Vol. 80: S. 593–609.Google Scholar
  7. Arnold, Rolf (1985): Das Duale System–Ein Modell für den Aufbau leistungsfähiger Berufsbildungssysteme in Entwicklungsländern? In: Zeitschrift für erziehungs-und sozialwissenschaftliche Forschung: S. 343–369.Google Scholar
  8. Arnold, Rolf u.a. (1986): Duale Berufsbildung in Lateipamerika. Baden-Baden, Nomos.Google Scholar
  9. Arnold, Rolf (Hrsg.)(1989): Berufliche Bildung und Entwicklung in den Ländern der Dritten Welt. Baden-Baden, Nomos.Google Scholar
  10. Astley, W. Graham (1985): The Two Ecologies. In: Administrative Science Quarterly; Vol. 30: S. 224–241.Google Scholar
  11. Ausschuß für wirtschaftliche Zusammenarbeit (AWZ) (1986): Stenographisches Protokoll der 67. Sitzung des AWZ. Entwicklunspolitik - Bilanz und Perspektiven. Bonn.Google Scholar
  12. Axt, Heinz-Jürgen; Karcher, Wolfgang; Schleich, Bernd (Hrsg.) (1987): Ausbildungs-oder Beschäftigungskrise in der Dritten Welt? Frankfurt/M., Verlag für interkulturelle Kommunikation.Google Scholar
  13. Bairoch, Paul (1975): The Economic Development of the Third World since 1900. Berkely, California Press.Google Scholar
  14. Baltes, P. B.; Featherman, D.; Lehner, R. (Hrsg.) (1986): Folgekosten von Entwicklungsprojekten - Probleme und Konsequenzen für eine effizientere Entwicklungspolitik. Berlin.Google Scholar
  15. Bamberger, Michael; Hewitt, Eleanor (1986): Monitoring and Evaluating Urban Development Programs. A Handbook for Program Managers and Researchers. Washington D.C., World Bank.Google Scholar
  16. Bauer, Peter T. (1981): Equality, the Third World and Economic Delusion. London.Google Scholar
  17. Bauer, Peter T. (1984): Reality and Rhetoric. Studies in the Economics of Development. London, Weidenfeld u. Nicholson.Google Scholar
  18. Bauer, Peter T.; Yamey, B. (1983): Why We Should Close Our Purse to the Third World. In: THE TIMES.; 11.4.1983. abgedruckt in: BMZ, Entwicklungspolitik - Spiegel der Presse; Heft 8 /83: S. 230f.Google Scholar
  19. Bernecker, Kerstin u.a. (1984): Folgekosten von Entwicklungsprojekten - Probleme und Konsequenzen für eine effizientere Entwicklungspolitik. Berlin.Google Scholar
  20. Bodemer, Klaus (1974): Entwicklungshilfe - Politik für wen? Ideologie und Vergabepraxis der deutschen Entwicklungshilfe in der ersten Dekade. München, Weltforum Verlag.Google Scholar
  21. Bodemer, Klaus (1979): Schwachstellen bei GTZ-Projekten. In: Entwicklung und Zusammenarbeit; Heft 4 /79: S. 18–20.Google Scholar
  22. Bodemer, Klaus (1985): Erfolgskontrolle oder politisches Marketing? Bemerkungen zum Verhältnis von Evaluierung und Öffentlichkeit in der Entwicklungspolitik. Arbeitspapier des Instituts für Politikwissenschaft an der Johannes Gutenberg Universität. Mainz.Google Scholar
  23. Bodemer, Klaus (1985): Programmentwicklung in der Entwicklungspolitik der Bundesrepublik Deutschland. In: Politische Vierteljahresschrift; Vol. 26: S. 279ff.Google Scholar
  24. Bodenhöfer, Hans (1983): Bildung und Entwicklung–Erfahrungen und neue Ansätze. In: Braunstein, Dieter; Raffer, Kunibert (Hrsg.): Technologie, Bildung und Abhängigkeit. Wien, Verlag für Gesellschaftskritik: S. 29–43.Google Scholar
  25. Böll, Winfried; Wolf, Erika (Hrsg.): 25 Jahre Dialog und Training - was haben wir gelernt? Baden-Baden, Nomos.Google Scholar
  26. Bosse, Hans (1976): Bildungsforschung als Determinanten von Unterentwicklung? In: Khan, Khusi M.; Matthies, Volker (Hrsg.): “Hilfswissenschaft” für die dritte Welt oder “Wirtschaftsimperialismus”? München, Weltforum.Google Scholar
  27. Brähler, Rainer (1986): Entwicklungspolitik und Bildungshilfe. Geschichte, Funktion, Legitimation. Frankfurt/M., Verlag für interkulturelle Kommunikation.Google Scholar
  28. Brandt, Willy (Hrsg.) (1980): Bericht der Nord-Süd-Kommission. Das Überleben sichern. Köln, Kiepenheuer und Witsch.Google Scholar
  29. Bulmer, Martin; Warwick, Donald P. (Hrsg.) (1983): Social Research in Developing Countries. Chichester u.a., Wiley and Sons.Google Scholar
  30. Brandt, Willy (Hrsg.) (1983): 2. Bericht der Nord-Süd-Kommission. Hilfe in der Weltkrise. Ein Sofortprogramm. Reinbek, Rowohlt.Google Scholar
  31. Brauer, Dieter (1984): Neue Trends in der Entwicklungspolitik. In: Entwicklung und Zusammenarbeit, Heft 1.Google Scholar
  32. Braun, Gerald (1985): Nord-Süd-Konflikt und Entwicklungspolitik. Studienbücher zur Sozialwissenschaft; Bd. 51; Opladen, Westdeutscher Verlag.CrossRefGoogle Scholar
  33. Braun, Gerald (1991): Entwicklung jenseits des Wachstums. In: Jahrbuch Dritte Welt 1992. München, Beck.Google Scholar
  34. Braun, Gerald (1991): Vom Wachstum zur dauerhaften Entwicklung. In: Aus Politik und Zeitgeschichte, B. 25–26: S. 12–28.Google Scholar
  35. Braun, Gerald; Hillebrand, Karl (1991): Dritte Welt. Fortschritt und Fehlentwicklung. Paderborn.Google Scholar
  36. Brundtland Bericht (1987): Unsere Gemeinsame Zukunft. Greven.Google Scholar
  37. Bühler, Hans (1991): Wenn die Reichen das Teilen nicht neu lernen. In: Frankfurter Rundschau vom 13. Juni 1991.Google Scholar
  38. Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) (1986): Aus Fehlern lernen: Neun Jahre Erfolgskontrolle der Projektwirklichkeit. Bonn.Google Scholar
  39. Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) (1986): Sektorkonzept Berufsbildung. Bonn.Google Scholar
  40. Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) (1989): Querschnittsevaluierung. Die Nachhaltigkeit von Entwicklungsprojekten. Bonn.Google Scholar
  41. Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) (1991): Sektorpapier: Förderung von Bildung und Wissenschaft. Bonn.Google Scholar
  42. Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) (1992): Sektorkonzept Berufsbildung. Bonn.Google Scholar
  43. Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) (1983//1987//1988//1991): Sektor- papier: Förderung von Bildung und Wissenschaft in der Entwicklungszusammenarbeit.Google Scholar
  44. Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ)(1990/1991): Journalisten-Handbuch Entwicklungspolitik. Verschiedene Jahrgänge. Bonn.Google Scholar
  45. Carroll, Glenn R. (1984): Organizational Ecology. In: Annual Review of Sociology; Heft 10 /1984: S. 71–93.Google Scholar
  46. Carroll, Glenn R. (1988): Ecology of Organizations. Cambridge.Google Scholar
  47. Cassen, Robert (1986): Does Aid Work? Report to an Intergovernmental Task Force. Oxford, Clarendon Press.Google Scholar
  48. CDU/CSU-Bundestagsfraktion (1986): Berufsausbildung als Schlüssel zur Armutsbekämpfung. Neue Wege in der Entwicklungspolitik. Bonn; Heft 2.Google Scholar
  49. Coombs, Philipp (1986): Die Weltbildungskrise. Stuttgart.Google Scholar
  50. Dabisch, Joachim (1979): Pädagogische Auslandsarbeit der BRD in der Dritten Welt. Sozialwissen- schaftliche Studien zu internationalen Problemen; Heft 49. Saarbrücken u.a., Breitenbach.Google Scholar
  51. DAC-OECD (Hrsg.) (1988): Sustainability in Development Programs: A compendium of Donor Experience. Paris.Google Scholar
  52. Danckwortt, Dieter (1970): Bestandsaufnahme der Bildungshilfe und die Rolle der DSE. In: Entwicklung und Zusammenarbeit; Heft 6 /7: S. 10–11.Google Scholar
  53. Danckwortt, Dieter (1981): Bildungshilfe der Bundesrepublik Deutschland. In: Zeitschrift für Pädagogik; 16. Beiheft.Google Scholar
  54. DEH (1985): Grundsatzkritik an der Entwicklungszusammenarbeit. Bern.Google Scholar
  55. DEH (1990a): Botschaft über die Weiterführung der technischen Zusammenarbeit und der Finanzhilfe zugunsten von Entwicklungsländern. Bern.Google Scholar
  56. DEH (1990b): Nachhaltigkeit von Entwicklungsprojekten. Bern.Google Scholar
  57. Deutsche UNESCO-Kommission (1991): Weltdeklaration “Bildung für alle” und Aktionsrahmen zur Befriedigung der grundlegenden Lernbedürfnisse; März 1990.Google Scholar
  58. Deutscher Bundestag (1986): Stenographisches Protokoll der 67. Sitzung des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit. Offentliche Anhörung von Sachverständigen zum Thema “Entwicklungspolitik - Bilanz und Perspektiven”; 17. März 1986.Google Scholar
  59. Deutscher Bundestag (1988): Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Pinger u.a. und der Fraktion der CDU/CSU und FDP zum Thema “Gewerbliche Berufsbildung in Entwicklungsländern”. Drucksache 11 /2470.Google Scholar
  60. Deutscher Bundestag (1988): Erkenntnisse aus der Sachverständigenanhörung des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit vom 13.04.1988. Drucksache 11 /4381.Google Scholar
  61. Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) (1986): Gewerbliche Berufsausbil- dung. Schwerpunkte und laufende Projekte. Schriftenreihe der GTZ, Nr. 192. Eschbom.Google Scholar
  62. Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) (1987): Management der Projektdurchführung im Partnerland. Ein Leitfaden. Eschborn.Google Scholar
  63. Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) (Hrsg.) (1987): ZOPP. Zielorientiertes Planen von Projekten und Programmen der Technischen Zusammenarbeit. Eschborn.Google Scholar
  64. Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) (Hrsg.) (1989): Konzeptionelle Entwicklung der Berufsbildungshilfe. GTZ, Abt 433.Google Scholar
  65. Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) (Hrsg.): ZOPP-Leitfaden. Eschbom.Google Scholar
  66. Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ): Jahresbericht. Verschiedene Jahrgänge. Eschborn.Google Scholar
  67. Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) (1985): Wirtschaftliche, soziale und politische Bedingungen der Entwicklung. Ein Beitrag zur Erklärung von Entwicklungserfolgen in Ländern der Dritten Welt. FB des BMZ, Bd. 71. München u.a., Weltforum.Google Scholar
  68. Dias, Patrick (1970): Kritische Überlegungen zur internationalen Strategie der Bildungshilfe. In: Entwicklung und Zusammenarbeit; 1970; Heft 6 /7: S. 6–8.Google Scholar
  69. Doppler, Werner (1985): Planung, Evaluierung und Management von Entwicklungsprojekten. Kiel, Kieler Wissenschaftsverlag Vauk.Google Scholar
  70. Elsenhans, Hartmut (1984): Abhängiger Kapitalismus oder bürokratische Entwicklungsgesellschaft. Frankfurt/New York, Campus.Google Scholar
  71. Elsenhans, Hartmut (Hrsg.) (1984): Nord-Süd-Beziehungen. Stuttgart u.a., Kohlhammer.Google Scholar
  72. Eppler, Erhard (1991): Die eigentliche Aufgabe liegt noch vor uns. In: DIE ZEIT vom 15. November 1991.Google Scholar
  73. Erler, Brigitte (1985): Tödliche Hilfe. Freiburg, Dreisman.Google Scholar
  74. Flora, Peter (1974): Modernisierungsforschung. Zur empirischen Analyse der gesellschaftlichen Entwicklung. Studien zur Sozialwissenschaft, Bd. 20. Opladen, Westdeutscher Verlag.Google Scholar
  75. Fanger, Ulrich (1983): Bildungshilfe und kulturelle Zusammenarbeit der Bundesrepublik Deutschland. In: Zeitschrift für Kulturaustausch; 33. Jg.: S. 444–452.Google Scholar
  76. Feick, J. (1980): Wirkungsforschung in den USA. In: Soziale Welt; Vol. 31: S. 396ff.Google Scholar
  77. Fitz-Gibbon, Carol T.; Morris, Lynn L. (1987): How to Design a Program Evaluation. London, Sage.Google Scholar
  78. Flechsig, Karl-Heinz (1988): Externe Beiträge der Bundesrepublik Deutschland in Entwicklungsländern auf dem Gebiet der beruflichen Bildung. In: Zeitschrift für Kulturaustausch; 38. Jg.: S. 394–400.Google Scholar
  79. Freeman, Howard; Rossi, P. H.; Wright, S. R. (1980): Evaluating Social Projects in Developing Countries. Paris, OECD.Google Scholar
  80. Freeman, John (1982): Organizational Life Cycles and Natural Selection Processes. In: Research in Organizational Behavior, Vol. 4 /82: S. 1–32.Google Scholar
  81. Freire, Paulo (1971): Pädagogik der Unterdrückten. Stuttgart, Kreuz.Google Scholar
  82. Fremerey, Michael (1980): Erziehung und Entwicklung als Gegenstand deutscher Forschung. In: Bildung und Entwicklung; 33. Jg., Heft 5 /80: S. 475–496.Google Scholar
  83. Frey, Karl (1984): Probleme der Berufsausbildung in Entwicklungsländern. In: Zeitschrift für Berufs-und Wirtschaftspädagogik; Vol. 80, Heft 5 /84: S. 387–401.Google Scholar
  84. Galtung, Johan (1978): Erziehung und Abhängigkeit. Bildungssystem und Weltwirtschaftsordnung. In: Engels, Benno; Laaser, Ullrich, (Hrsg.): Bildungshilfe in der Zweiten Entwicklungsdekade. München, Weltforum: S. 545–569.Google Scholar
  85. Glagow, Manfred; Gotsch, W.; Stucke, A. (1989): Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ). Pfaffenweiler, Centaurus.Google Scholar
  86. Glagow, Manfred; Schimank, Uwe (1985): Politisch-administrative Strukturen deutscher Entwicklungspolitik. In: Politische Vierteljahresschrift; Vol. 26, Sonderheft 16: S. 308–321.Google Scholar
  87. Groeneveld, Sigmar (1988): Erziehung zur Unterentwicklung. In: Zeitschrift für Kulturaustausch; Heft 3 /88: S. 299–308.Google Scholar
  88. Groß, Bernd; Zwick, Martin (1981): Der Berufsbildungsbereich in der deutschen Entwicklungshilfe. Forschungsberichte des BMZ, Bd. 12. Köln, Weltforum.Google Scholar
  89. Gummersbach, Alfons (1965): Berufsbildungshilfe für Entwicklungsländer. Dissertation. Universität Köln.Google Scholar
  90. Habermas, Jürgen (1968): Technik und Wissenschaft als Ideologie. Frankfurt/M., Suhrkamp.Google Scholar
  91. Halfar, Bernd (1987): Nicht-intendierte Handlungsfolgen. Stuttgart, Enke.Google Scholar
  92. Hanf, Theodor (1969): Erziehungsreform im Kongo. Eine Fallstudie zur gesellschaftlichen Problematik der Ubertragbarkeit moderner Bildungsmodelle auf Entwicklungsländer. In: Zeitschrift für Politik: S. 465–475.Google Scholar
  93. Hanf, Theodor (1977): Erziehung - ein Entwicklungshindernis? In: Zeitschrift für Pädagogik; 23. Jg.: S. 9ff.Google Scholar
  94. Hanf, Theodor (1985): Wenn Schule zum Entwicklungshindernis wird. Bildungspolitik und Entwicklung in der Dritten Welt. In: Der Bürger im Staat; Heft 4 /85: S. 231–235.Google Scholar
  95. Hannan, Michael T.; Freeman, John (1977): The Population Ecology of Organizations. In: American Journal of Sociology; Nr. 82: S. 829–964.Google Scholar
  96. Harborth, Hans-Jürgen (1989): Dauerhafte Entwicklung (Sustainable Development). Berlin.Google Scholar
  97. Hauchler, Ingomar (1991): Das ist Kolonialismus in humanitärem Gewand. In: Frankfurter Rundschau vom 20. Juni 1991.Google Scholar
  98. Hauff, Michael von; Pfister-Gaspary, Brigitte (Hrsg.) (1984): Entwicklungspolitik - Probleme, Projektanalysen und Konzeptionen. Saarbrücken u.a., Breitenbach.Google Scholar
  99. Hellstem, G.; Wollmann, H. (Hrsg.) (1984): Handbuch zur Evaluierungsforschung, Band 1. Opladen, Westdeutscher Verlag.Google Scholar
  100. Holthus, Manfred; Kebschull, Dietrich (Hrsg.) (1985): Die Entwicklungspolitik wichtiger OECD-Länder, Band 1 und 2. Hamburg, Weltarchiv.Google Scholar
  101. Hübener, Arend; Bachmayer, Peter (1983): Langfristige Absicherung des Projekterfolges in TZ-Vorhaben. Internes Arbeitspapier.Google Scholar
  102. Hüfner, Klaus; Naumann, Jens (1978): Internationale Kultur-und Bildungspolitik. In: Engels, Benno; Laaser, Ulrich (Hrsg.): Die Bildungshilfe in der Zweiten Entwicklungsdekade. München, Weltforum: S. 157–206.Google Scholar
  103. Illy, Hans F. (Hrsg.) (1983): Projektplanung in der Entwicklungspolitik. Speyerer Arbeitshefte; Bd. 49. Speyer.Google Scholar
  104. Illy, Hans F (1986): Zielsetzung-Planung-Evaluierung in der Entwicklungspolitik. Speyerer Arbeitshefte; Bd. 67. Speyer.Google Scholar
  105. Integration (1985): Assessment and Interpretation of Development AID Success. Frankfurt.Google Scholar
  106. Jessen, Brigitte; Nebelung, Michael (1987): Hilfe muß nicht tödlich sein. Berlin, Express Edition.Google Scholar
  107. Jones, Emily L. (1983): The Courtesy Bias in South-East Asian Surveys. In: Blumer, M. D.; Warwick, D. (Hrsg.): Social Research in Developing Countries. Chichester.Google Scholar
  108. Kantowsky, Detlev (Hrsg.) (1977): Evaluierungsforschung und -praxis in der Entwicklungshilfe. Zürich, Verlag d. Fachvereine.Google Scholar
  109. Karcher, Wolfgang; Axt, Heinz-Jürgen; Schleich, Bernd (1988): Profiltreu oder lernfähig. Zur Diskussion um die deutsche Berufsbildungshilfe. In: Entwicklung und Zusammenarbeit; Heft 3 /88: S. 10–12.Google Scholar
  110. Kieser, Alfred (1985): Entstehung und Wandel von Organisationen. Arbeitspapier. Mannheim.Google Scholar
  111. Kimberly, John R.; Miles, Robert H. (1980): The Organizational Life Cycle: Issues in the Creation, Transformation, and Decline of “Organizations”. San Francisco.Google Scholar
  112. Knecht, Thomas (1990): Zur Nachhaltigkeit von Entwicklungsprojekten am Beispiel des HelvetasUnterstützungsprogramms in Kamerun. In: Wälti, S.; Knecht, Th; Seitz, G. (Hrsg.): Von nachholender zu nachhaltiger Entwicklung. Zürich.Google Scholar
  113. Koch, Walter (Hrsg.) (1984): Folgekosten von Entwicklungsprojekten - Probleme und Konsequenzen für eine effizientere Entwicklungspolitik. Berlin, Duncker and Humblot.Google Scholar
  114. Koch, Walter (1984): Folgekostenprobleme in der deutschen bilateralen technischen Zusammenarbeit - Ergebnisse einer empirischen Untersuchung. In: Koch, Walter (Hrsg.): Folgekosten von Entwicklungsprojekten - Probleme und Konsequenzen für eine effizientere Entwicklungspolitik. Berlin, Duncker and Humblot.Google Scholar
  115. Kodjo, Samuel (1974): Bildungsqualität als Schwerpunkt künftiger entwicklungstheoretischer Diskussion und Forschung. In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie; 26. Jg., Heft 2 /74: S. 287–300.Google Scholar
  116. Köhler, Volkmar (1985): Der Wandel der Entwicklungspolitik in den letzten zehn Jahren. In: Europa-Archiv; Vol. 40: S. 487–496.Google Scholar
  117. Kohli, Martin (Hrsg.) (1978): Soziologie des Lebenslaufs. Darmstadt, Luchterhand.Google Scholar
  118. Kottak, Conrad Philipp (1985): When People Don’t Come First: Some Sociological Lessons from Completed Projects. In: Cernea, Michael M. (Hrsg.): Putting People First: Sociological Variables in Rural Development. New York, Oxford University Press.Google Scholar
  119. Krapp, Stefanie (1992): Die entwicklungspolitische Bildungskooperation der Bundesrepublik Deutschland. Diplomarbeit. Universität Mannheim.Google Scholar
  120. Kreppel, Peter A. F. (1980): Bildungshilfe als Voraussetzung sozialer Entwicklung und Modernisierung in Ländern der Dritten Welt. Dissertation. Universität Osnabrück.Google Scholar
  121. Krumwiede, Heinrich W.; Stockmann, Reinhard (1992): Kolumbien. In: Waldmann, Peter, Krumwiede, Heinrich W (Hrsg.): Politisches Lexikon Lateinamerika. München, Beck.Google Scholar
  122. Kuper, Wolfgang (1974): Bildung und Wissenschaft in der Entwicklungspolitik. In: Aus Politik und Zeitgeschichte. B. 53/74, Bonn.Google Scholar
  123. Kuper, Wolfgang (1982): Bildung und Wissenschaft in der Technischen Zusammenarbeit mit Entwicklungsländern. Schriftenreihe der GTZ, Nr. 139. Eschborn.Google Scholar
  124. Laaser, Ullrich H. (1981a): Bildungstransfer und Systemwandel. Theorie und Praxis des industriestaatlichen Bildungstransfers in die Länder der Dritten Welt. WeinheimBasel, Beltz.Google Scholar
  125. Laaser, Ullrich H. (1981b): Bildungshilfe in der Krise? Überlegungen zur Dekadenwende. In: Die Dritte Welt; 9. Jg., Heft 3 /4: S. 421–428.Google Scholar
  126. Lachenmann, Gudrun (1977): Evaluationsforschung - Historische Hintergründe, Sozialpolitische Zusammenhänge und wissenschaftliche Einordnung. In: Kantowsky, Detlev (Hrsg.): Evaluierungsforschung und -praxis in der Entwicklungshilfe. Zürich, Verlag d. Fachvereine.Google Scholar
  127. Lachmann, Werner (1987): Überwindung der Not in der Dritten Welt durch marktwirtschaftliche Ordnung? In: Aus Politik und Zeitgeschichte; Heft 8/87.Google Scholar
  128. Lange, Elmar (1983): Zur Entwicklung und Methodik der Evaluationsforschung in der Bundesrepublik Deutschland. In: Zeitschrift für Soziologie; 12. Jg., Heft 3 /83: S. 253–270.Google Scholar
  129. Lempert, Wolfgang (1974): Berufliche Bildung als Beitrag zur gesellschaftlichen Demokratisierung. Frankfurt/M., Suhrkamp.Google Scholar
  130. Lenhart, Volker (1984): Bildungssystem und Beschäftigungssystem in der Dritten Welt. In: Hauff, Michael von; Pfister-Gaspary, Brigitte (Hrsg.): Entwicklungspolitik - Probleme, Projektanalysen und Konzeptionen. Saarbrücken u.a., Breitenbach.Google Scholar
  131. Liemt, Gijsbert van (1988): Bridging the Gap: Four newly industrializing countries and the changing international division of labour. Genf, ILO.Google Scholar
  132. Maslankowski, Willi; Pätzold, Günter (1986): Grundsätze zur Berufsausbildung der Entwicklungszusammenarbeit: 1950–1970. Schriftenreihe Studien zu Bildung und Wissenschaft, Bd. 39, Bad Honnef, Bock.Google Scholar
  133. Mayer, Karl-Ulrich (1987): Lebenslaufforschung. In: Voges, Wolfgang (Hrsg.): Methoden der Biographie-und Lebenslaufforschung. Opladen, Leske und Budrich.Google Scholar
  134. Mayntz, Renate (Hrsg.) (1980): Implementationen politischer Programme. Königstein, Athenäum.Google Scholar
  135. McKelvey, Bill; Howard, E. Aldrich (1983): Populations, Organizations and Applied Organizational Science. In: Administrative Science Quarterly; Vol. 28: S. 101–128.Google Scholar
  136. Menzel, Ulrich (1988): Auswege aus der Abhängigkeit: Die entwicklungspolitische Aktualität Europas. Frankfurt, Suhrkamp.Google Scholar
  137. Menzel, Ulrich (1991): Das Ende der “Dritten Welt” und das Scheitern der großen Theorie. In: Politische Vierteljahresschrift; Vol. 32.Google Scholar
  138. Menzel, Ulrich (1991): Die Hilfe hilft nicht, Treuhandschaft wäre ein Weg. In: Frankfurter Rundschau vom 3. Juni 1991.Google Scholar
  139. Morris, Lynn L. u.a. (1987): How to Measure Performance and Use Tests. London, Sage.Google Scholar
  140. Müller, Walter (1980): The Analysis of Life Histories. In: Clubb, J. M.; Scheuch, E. K. (Hrsg.): Historical Live Research. The Use of Historical and Process-Produced Data. Stuttgart.Google Scholar
  141. Myrdal, Gunnar (1981): Relief Instead of Development Aid. In: Intereconomics; Vol. 16.Google Scholar
  142. Myrdal, Gunnar (1984): International Inequality and Foreign Aid in Retrospect. In: Meier, G. M.; Seers, Dudley (Hrsg.): Pioneers in Development. New York.Google Scholar
  143. Myrdal, Gunnar, Seers, D. (1982): The Bucks Stop Here. In: The Guardian vom 2.7.1982. Abgedruckt in: BMZ, Entwicklungspolitik - Spiegel der Presse 14 /82: S. 421f.Google Scholar
  144. Neun, Hansjörg (1985): Projektübergabe bei der Technischen Zusammenarbeit mit Entwicklungsländern. Augsburg.Google Scholar
  145. Niehuis, Edith (1989): Berufsbildungshilfe für die Dritte Welt bedarf der Neuorientierung. In: Sozialdemokratischer Pressedienst; 44. Jg.: S. 5–6.Google Scholar
  146. Nohlen, Dieter; Nuscheler, Franz (Hrsg.) (1982/1983): Handbuch der Dritten Welt; 8 Bände. Hamburg.Google Scholar
  147. Nuscheler, Franz (1987): Lem-und Arbeitsbuch Entwicklungspolitik. Bonn.Google Scholar
  148. OECD (Hrsg.) (1986): Methods and Procedures in Aid Evaluation. Paris.Google Scholar
  149. OECD (Hrsg.) (1988): Evaluation in Developing Countries. A Step in a Dialogue. Paris.Google Scholar
  150. Offe, Claus (1986): Berufsbildungsreform. Eine Fallstudie über Reformpolitik. Frankfurt.Google Scholar
  151. Palumbo, Dennis; Nachmias, David (1984): The Preconditions for Successful Evaluation: Is there an Ideal Paradigm? In: Evaluation Studies; Vol. 9: S. 102–114.Google Scholar
  152. Patton, Michael Q. (1987): How to Use Qualitative Methods in Evaluation. London, Sage.Google Scholar
  153. Pfaller, Alfred (1984): Viel Lärm um wenig Entwicklung. In: Entwicklung und Zusammenarbeit; Heft 3/84.Google Scholar
  154. Reichert, Ch.; Scheuch, E. K.; Seibel, H. D. (Hrsg.) (1992): Empirische Sozialforschung über Entwicklungsländer. Methodenprobleme und Praxisbezug. Saarbrücken u.a., Breitenbach.Google Scholar
  155. Reinke-Köberer, Ellen (1983): Zur Krise der sozialwissenschaftlichen Erfolgsforschung: methodische und politische Implikationen der Evaluation sozialpolitischer Programme. In: Österreichische Zeitschrift für Soziologie; 8. Jg.: S. 15–16.Google Scholar
  156. Rondinelli, Dennis (1982): The Dilemma of Development Administration: Complexity and Uncertainty in Control-Oriented Bureaucracies. In: World Politics; Vol 35.Google Scholar
  157. Rossi, Peter H.; Wright, James D. (1986): Evaluation Research. An Assessment. In: Evaluation Studies; Vol. 11: S. 48–69.Google Scholar
  158. Rossi, Peter H.; Freeman, H. E.; Hofmann, G. (1987): Program Evaluation. Einführung in die Methoden angewandter Sozialforschung. Stuttgart.Google Scholar
  159. Rüther, Günther (Hrsg.) (1986): Die notwendige Hilfe. Grundlagen, Leitlinien und Instrumente der Entwicklungszusammenarbeit. Melle, Ernst Knoth.Google Scholar
  160. Rychetsky, Hermann (1981): Förderung der gewerblichen Berufsausbildung in Ländern der Dritten Welt. Eine Aufgabe der GTZ. In: Zeitschrift für Berufs-und Wirtschaftspädagogik; Bd. 77, Heft 6 /81: S. 412–422.Google Scholar
  161. Rychetsky, Hermann; Gold, Ewald (1991): Tendenzen in der beruflichen Bildung. In: GTZ-Info, Zeitschrift für Technische Zusammenarbeit; Heft 4 /91: S. 6–12.Google Scholar
  162. Sandefur, Gary; Freeman, Howard; Rossi, Peter (1986): Workbook for Evaluation. A Systematic Approach. London, Sage.Google Scholar
  163. Sangmeister, Hartmut (1982): Zur Situation der am wenigsten entwickelten Länder. In: Entwicklung und Zusammenarbeit; Heft 2.Google Scholar
  164. Schild, Thomas (1990): Das Bildungssystem als Faktor im Entwicklungsprozeß. Bochumer Schrif- ten zur Entwicklungsforschung und Entwicklungspolitik, Bd. 27 Frankfurt/M., Lang.Google Scholar
  165. Schimpf-Herken, Ilse (1981): Von der Fragwürdigkeit der Bildungshilfe in die “Dritte Welt”–Eine Kritik eurozentrischer Machtstrategien. In: Peripherie, Heft 4 /81: S. 23–33.Google Scholar
  166. Schleich, Bernd (1985): Benötigt die Berufsbildungshilfe eine neue Konzeption? In: Entwicklung und Zusammenarbeit, Heft 12 /85: S. 7–8.Google Scholar
  167. Schleich, Bernd; Karcher, Wolfgang; Overwien, Bernd; Axt, Heinz Jürgen (1987): Das neue Berufsbildungskonzept des BMZ. Eine kritische Würdigung. In: Blätter des iz3w; Heft 139: S. 16–19.Google Scholar
  168. Schneider-Barthold, Wolfgang (1984): Entwicklung und Förderung des Kleingewerbes in der Dritten Welt. Bestandsaufnahmen - Perspektiven - Vorschläge. Forschungsberichte des BMZ, Bd. 62; Köln, Weltforum.Google Scholar
  169. Schöftaler, Traugott (1981): Informelle Bildung. In: Zeitschrift für Pädagogik, Die Dritte Welt als Gegenstand erziehungswissenschaftlicher Forschung; 16. Beiheft.Google Scholar
  170. Schubert, Bernd; Ramesh, Agrawal u. a. (1984): Die Nachhaltigkeit der Wirkungen von Agrarprojekten. München.Google Scholar
  171. Schwefel, Detlef (Hrsg.) (1987): Soziale Wirkungen von Projekten in der Dritten Welt. Baden-Baden, Nomos.Google Scholar
  172. Selim, Hassan (1985): Development Assistance Policies and the Performance of Aid Agencies. Basingstoke u.a., Macmillan.Google Scholar
  173. Senghaas, Dieter (1982): Von Europa lernen. Frankfurt, Suhrkamp.Google Scholar
  174. Senghaas, Dieter (1987): Die Entwicklungsproblematik: Überlegungen zum Stand der Diskussion. In: Aus Politik und Zeitgeschichte, B. 8..Google Scholar
  175. Simon, Gabriela (1991): Von Bürgern und Armen. In: DIE ZEIT, vom 8. 11. 1991.Google Scholar
  176. Simonis, Udo E. (1990): Nachhaltige Entwicklung. In: WZB-Mitteilungen; Nr. 50: S. 16–19.Google Scholar
  177. Sommer, Martin (1990): Nachhaltige Entwicklung: Ein Bekenntnis zum Dauerhaften Lernen. In: Wälty, S.; Knecht, Th; Seitz, G. (Hrsg.): Von nachholender zu nachhaltiger Entwicklung. Zürich.Google Scholar
  178. Sorensen, Aage; Weinert, F.; Sherrod, L. S. (Hrsg.) (1986): Human Development and the Life Course. Multidisciplinary Perspectives. London u.a., Erlbaum.Google Scholar
  179. Steinweg, Reiner (Hrsg.) (1982): Hilfe+Handel=Frieden? Die Bundesrepublik in der Dritten Welt. Frankfurt, Suhrkamp.Google Scholar
  180. Stockmann, Reinhard (1987): Gesellschaftliche Modernisierung und Betriebsstruktur. Frankfurt, Campus.Google Scholar
  181. Stockmann, Reinhard (1989): Die Nachhaltigkeit von Entwicklungsprojekten. Bonn, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit.Google Scholar
  182. Stockmann, Reinhard (1990a): Ein Analyseinstrumentarium zur Erfassung der Nachhaltigkeit von Entwicklungsprojekten der Technischen Zusammenarbeit. Forschungsbericht Bd. I: Das Erhebungs-und Analyseinstrument. Mannheim.Google Scholar
  183. Stockmann, Reinhard; Resch, Annegret (1990b): Die Nachhaltigkeit des “Thai-German Technical Teacher College’ in Bangkok, Thailand. Forschungsbericht Bd. I I, Fallstudie. Mannheim.Google Scholar
  184. Stockmann, Reinhard; Resch, Annegret (1990c): Die Nachhaltigkeit des “Korean-German Busan Vocational Training Institute” in Busan, Süd-Korea. Forschungsbericht Bd. I II: Fallstudie. Mannheim.Google Scholar
  185. Stockmann, Reinhard; Resch, Annegret (1991): Die Nachhaltigkeit von Vorhaben der beruflichen Bildung in Lateinamerika. Forschungsbericht. Mannheim.Google Scholar
  186. Stockmann, Reinhard (1992): Ein Analyse-und Erhebungsinstrumentarium zur Erfassung der Nachhaltigkeit von Entwicklungsprojekten. In: Reichert, Ch.; Scheuch, E. K.; Seibel, H. D. (Hrsg.): Empirische Sozialforschung über Entwicklungsländer. Methodenprobleme und Praxisbezug. Saarbrücken u.a., Breitenbach.Google Scholar
  187. UNDP (1988a): Technical Co-Operation: Its Evolution and Evaluation. Discussion paper.Google Scholar
  188. UNDP (1988b): Planning for Sustainability of UNDP Country Programs and Projects. (By Ansgar Eussner).Google Scholar
  189. US.AID. (1986): An Approach to Evaluating the Impact of AID Projects. Washington.Google Scholar
  190. US.AID. (1987): Development Assistance and Health Programs: Issues of Sustainability. Washington.Google Scholar
  191. US.AID. (o.J.): Program Methods and Evaluation Division. The Logical Framework - Modifications Based on Experience. Washington D.C.Google Scholar
  192. Voges, Wolfgang (Hrsg.) (1987): Methoden der Biographie-und Lebenslaufforschung. Opladen.Google Scholar
  193. Wald, H. J. (1983): Der Herr Direktor möchte ein Denkmal. Beobachtungen in übergebenen Projekten der Technischen Zusammenarbeit. In: Entwicklung und Zusammenarbeit.Google Scholar
  194. Waldmann, Peter, Krumwiede, Heinrich (Hrsg.) (1992): Politisches Lexikon Lateinamerika. München, Beck.Google Scholar
  195. Wälty, S.; Knecht, Th; Seitz, G. (Hrsg.) (1990): Von nachholender zu nachhaltiger Entwicklung. Zürich.Google Scholar
  196. Weede, Erich (1988): Der Sonderweg des Westens. In: Zeitschrift für Soziologie; Vol. 17: S. 172–186.Google Scholar
  197. Weiland, Heribert (1989): Sozialisation und Modernisierung: Bildungsexport in die Dritte Welt. Sonderdruck des Arnold-Bergstraesser-Institut, Freiburg.Google Scholar
  198. Weltbank (1991): Weltentwicklungsbericht. New York u.a., Oxford University Press.Google Scholar
  199. Werner, Monika (1980): Die Bedeutung der Bildungshilfe für ein Entwicklungsland. Magisterarbeit. Ruhruniversität Bochum.Google Scholar
  200. Wheatley, C.-M. (1984): The Logical Framework Approach to Project Planning and Management (ZOPP). In: Hauff, Michael von; Pfister-Gaspary, Brigitte (Hrsg.): Entwicklungspolitik - Probleme, Projektanalysen und Konzeptionen. Saarbrücken u.a., Breitenbach.Google Scholar
  201. Will, Hermann; Winteler, Adolf; Kropp, Andreas (Hrsg.) (1987): Evaluation in der beruflichen Aus-und Weiterbildung. Heidelberg, Sauer-Verlag.Google Scholar
  202. Wissing, J. (1969): Grundprobleme der gewerblichen Berufserziehung in Entwicklungsländern. In: Die berufsbildende Schule; Heft 7 /8: S. 509–517.Google Scholar
  203. Wissing, J. (1961): Modell einer Facharbeiterschule für Entwicklungsländer. Weinheim, Beltz.Google Scholar
  204. Wöhlke, Manfred (1991): Die Ursachen der anhaltenden Unterentwicklung. In: Aus Politik und Zeitgeschichte; B. 46.Google Scholar
  205. World Bank (1985): Sustainability of Projects: First Review of Experience. Washington.Google Scholar
  206. World Bank (1986): Sustainability of Projects. Reviews of Experience in the Fertilizer Subsector. Washington.Google Scholar
  207. World Bank (1987): Sustainability Issues in Agricultural Development. Washington.Google Scholar
  208. Zapf, Wolfgang (Hrsg.) (1969): Theorien des Sozialen Wandels. 4. Auflage. Köln, Kiepenheuer und Witsch.Google Scholar
  209. Zapf, Wolfgang (1974): Die soziologische Theorie der Modernisierung. Preprint Nr. 18, Mannheim.Google Scholar
  210. Ziervogel, Barbara; Nitschke, Christian (1966): Schulreform und Bildungspolitik in Kolumbien. Freiburg, Arnold-Bergstraesser-Institut.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1992

Authors and Affiliations

  • Reinhard Stockmann
    • 1
  1. 1.BürstadtDeutschland

Personalised recommendations