Advertisement

Einleitung

  • Gudrun Heinrich
Chapter
  • 36 Downloads
Part of the Forschung Politikwissenschaft book series (FPOLIT, volume 152)

Zusammenfassung

Regieren in der Bundesrepublik Deutschland heißt vor allem Regieren in Koalitionsregierungen. Diesem Umstand trägt diese Arbeit Rechnung und richtet dabei den Blick auf die Rolle des kleinen Koalitionspartners, um aus der Perspektive des „Juniorpartners“ Aufschlüsse über den Regierungsprozeß und den Einfluß von Parteien auf das Regierungshandeln deutlich machen zu können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Als Akteure in Koalitionen bezeichne ich vor allem die Vertreter und Vertreterinnen der außerparlamentarischen Parteien, der Fraktionen und die Regierungsmitglieder der am Bündnis beteiligten Parteien.Google Scholar
  2. 2.
    Zur Rolle von Regeln und Ressourcen siehe die Ausführungen zur Theorie der Strukturierung von Anthony Giddens weiter unten.Google Scholar
  3. 3.
    Zum Stand der Koalitionsforschung siehe u.a.: Müller/ Strom 1997a und Kapitel 1.2.Google Scholar
  4. 4.
    Die Grünen hatten Koalitionserfahrungen in Hessen (1985–1986) und in Berlin (1989–1990) sammeln können.Google Scholar
  5. 5.
    Aus diesem Grund wurden beispielsweise die Koalitionen unter Beteiligung der FDP in Rheinland-Pfalz nicht in die Analyse einbezogen.Google Scholar
  6. 6.
    „Gerade der Versuch, weitestgehend alle bedeutsamen Aspekte, Dimensionen, Facetten etc. eines Untersuchungsobjektes im Blick auf das Untersuchungsziel durch empirische For-Google Scholar
  7. schung zu erfassen, verbietet eigentlich den Einsatz nur einer einzigen Erhebungsmethode. Daher ist die Fallstudie schon von ihrem Anspruch her — zumindest multimethodisch anzulegen“ (Lamnek 1989:5)Google Scholar
  8. 7.
    Zum theoretischen Konzept von Giddens siehe auch: Joas 1988, Kießling 1988; Schönbauer 1994; Joas 1996; Rösener 1998.Google Scholar
  9. 8.
    „Mit der Formulierung der Theorie der Strukturierung möchte ich den Dualismus von Objektivismus und Subjektivismus überwinden“ (Giddens 1988:41).Google Scholar
  10. 10.
    Zur Bundesrepublik hierin Saalfeld 1997.Google Scholar

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 2002

Authors and Affiliations

  • Gudrun Heinrich

There are no affiliations available

Personalised recommendations