Advertisement

Grundlagen und Grundtatbestände der Planung im Industriebetrieb

  • Herbert Jacob
Chapter

Zusammenfassung

Mit Hilfe der Planung wird vorausgedacht und vorausbestimmt, was im einzelnen getan werden soll, um die dem Unternehmen gesetzten Ziele zu erreichen. Dazu sind Handlungsalternativen herauszuarbeiten (Entscheidungsvorbereitung), die im Hinblick auf die Zielsetzung am günstigsten erscheinende Alternative auszuwählen (Entscheidung); alsdann ist, darauf aufbauend, im einzelnen festzulegen, was zur Durchführung der Entscheidung im Zeitablauf zu geschehen hat, und ferner zu ermitteln, welche Folgen daraus resultieren werden. Die Planung mündet damit in eine Vorschau- und Vorgaberechnung ein. Ein Vergleich der (Soll-)Zahlen des Planes mit den tatsächlich eingetretenen (Ist-)Werten ermöglicht eine laufende Kontrolle und läßt beizeiten erkennen, wann besondere Maßnahmen ergriffen werden müssen, um unliebsamen Entwicklungen vorzubeugen. Aus einer Analyse der Abweichungen können u. U. Rückschlüsse auf Veränderungen der künftigen Gegebenheiten gezogen werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1990

Authors and Affiliations

  • Herbert Jacob

There are no affiliations available

Personalised recommendations