Advertisement

Vertriebsinformationssysteme als Baustein des Electronic Commerce

Chapter
  • 224 Downloads

Zusammenfassung

Die informations- und kommunikationstechnische Modernisierung von Unternehmen wird in den letzten Jahren massiv vorangetrieben. Dies gilt insbesondere für den Vertriebsbereich, denn gerade hier ist die Notwendigkeit an aktuellen, bedarfsgerecht aufbereiteten und möglichst umfassenden Informationen offensichtlich (Ries, 1994, S. 1). Anstelle von Karteikarten und althergebrachten Terminkalendern stellen viele Unternehmen ihren Vertriebsmitarbeitern Computer mit spezieller Software, den sogenannten Vertriebsinformationssystemen, zur Verfügung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Quellenverzeichnis

  1. Anderson, R.E. (1996). Personal Selling and Sales Management in the New Millenium. In: Journal of Personal Selling & Sales Management, Vol. 16, Heft 4, S. 17–32.Google Scholar
  2. Belz, C. (Hrsg.) (1998). Akzente im innovativen Marketing. St. Gallen.Google Scholar
  3. Bowen, D.E. (1998). High Performance Customers as Competitive Advantage. Vortrag, Frontiers in Services Conference, Nashville, TN.Google Scholar
  4. Bradley, W.A.; Jodie, S.K. (1997). Electronic Sales Force Management at Mary Kay. In: Peterson, R.A. (ed.). Electronic Marketing and the Consumer. Thousand Oaks, S. 61–79.Google Scholar
  5. Bruhn, M. (1992). Implementierung des Electronic Marketing in der Unternehmung und im Markt. In: Herrmanns, A.; Flegel, V.(Hrsg.). Handbuch des Electronic Marketing. Funktionen und Anwendungen der Informations- und Kommunikationstechnologien im Marketing. München, S. 101–132.Google Scholar
  6. Fassott, G. (1995). Dienstleistungspolitik industrieller Unternehmen. Sekundärdienstleistungen als Marketinginstrument bei Gebrauchsgütern. Wiesbaden.Google Scholar
  7. Fassott, G. (1998). Schulungskonzept für die Einführung von Vertriebsinformationssystemen. Kaiserslauterer Schriftenreihe Marketing, Heft 2/98.Google Scholar
  8. Block, J.; Close, W.; Golterman, J.; Scherberger, K., Sondergaard, P. (1997). Technology-Enabled Selling Vendor Selection. Making Decisions in an Uncertain Market. Strategic Analysis Report R-900–108, Gartner Group, Stamford, CT.Google Scholar
  9. Good, D.J.; Schultz, R.A. (1997). Technological Teaming as a Marketing Strategy. In: Industrial Marketing Management, Vol. 26, S. 413–422.Google Scholar
  10. Hermanns, A.; Flory, M. (1995). Elektronische Kundenintegration im Investitionsgütermarketing. Eine Studie über die Akzeptanz von vertriebsunterstützenden Informations- und Kommunikationstechniken. In: Jahrbuch der Absatz- und Verbrauchsforschung, Heft 4, S. 387–406.Google Scholar
  11. Herrmann, W. (1997). Der virtuelle Vertrieb bleibt vorerst ein Wunschtraum. In: Computerwoche, Heft 27, S. 9–10.Google Scholar
  12. Hickethier, E. (1998). Entwicklung und Implementierung eines Vertriebsinformations-systems für ein mittelständisches Unternehmen. In: Hippner, H; Meyer, M.; Wilde, K.D. (Hrsg.). Computer Based Marketing. Das Handbuch zur Marketinginformatik. Braunschweig/Wiesbaden, S. 73–81.Google Scholar
  13. Hill, N.C.; Swenson, M.J. (1994). The Impact of Electronic Data Interchange on the Sales Function. In: Journal of Personal Selling & Sales Management, Vol. 14, Heft 3, S. 79–87.Google Scholar
  14. Hite, R.E.; Johnston, W.J. (1997). Managing Salespeople. A Relationship Approach. Cincinnati, Ohio.Google Scholar
  15. Jost, A. (1998). Computer Aided Selling im Pharma-Kundenmanagement. Prozeßorientierte Analyse und Gestaltung eines integrierten CAS-Systems. Wiesbaden.Google Scholar
  16. Keillor, B.D.; Bashaw, R.E.; Pettijohn, C.E. (1997). Salesforce Automation Issues prior to Implementation. The Relationship Between Attitudes toward Technology, Experience and Productivity. In: Journal of Business & Industrial Marketing, Vol. 12, Heft 3/4, S. 209–219.Google Scholar
  17. Kieliszek, C. (1994). Computer Aided Selling. Unternehmenstypologische Marktanalyse. Wiesbaden.Google Scholar
  18. Link, J.; Hildebrand, V.G. (1993). Database Marketing und Computer Aided Selling. Strategische Wettbewerbsvorteile durch neue informationstechnologische Systemkonzeptionen. München.Google Scholar
  19. Link, J.; Hildebrand, V.G. (1998). Stand und Entwicklungstendenzen des Database Marketing und Computer Aided Selling in deutschen Unternehmen. In: Hippner, H.; Meyer, M.; Wilde, K.D.(Hrsg.). Computer Based Marketing. Das Handbuch zur Marketinginformatik. Braunschweig/Wiesbaden, S. 125–133.Google Scholar
  20. Niggemann, R. (1997). Der Verkäufer als Intrapreneur. In: Absatzwirtschaft, Heft 4, S. 60–63.Google Scholar
  21. Richter, B. (1989). Was den Außendienst freischaufelt. In: Absatzwirtschaft, Heft 7, S. 60–62.Google Scholar
  22. Ries, K. (1994). Der Einfluß von Vertriebsinformationssystemen auf den Vertriebserfolg. Voraussetzungen und Konsequenzen einer erfolgreichen Konzeption, Implementierung und Nutzung DV-gestützter Informationssysteme im Vertrieb auf der Basis einer empirischen Studie. Arbeitspapier Nr. 102, Institut fiir Marketing, Mannheim.Google Scholar
  23. Ries, K. (1997). Wundermittel Vertriebsinformationssystem? In: Absatzwirtschaft, Heft 4, S. 84–90.Google Scholar
  24. Rivers, L.M.; Dart, J. (1999). The Acquisition and Use of Sales Force Automation by Mid-Sized Manufacturers. In: Journal of Personal Selling & Sales Management, Vol. 19, Heft 2, S. 59–73.Google Scholar
  25. Samli, A.C.; Wills, J.R.; Herbig, P. (1997). The Information Superhighway Goes International. Implications for Industrial Sales Transactions. In: Industrial Marketing Management, Vol. 26, S. 51–58.Google Scholar
  26. Schwetz, W. (1998). Totale Integration aller Kundendaten. In: CAS-Report 98/99. Wiesbaden.Google Scholar
  27. Siebel, T.M.; Malone, M.S. (1996). Virtual Selling. Going beyond the Automated Sales Force to Achieve Total Sales Quality. New York.Google Scholar
  28. Upmeier, W.; Wiggert, K.-B. (1985). Betriebliche Weiterbildungsstrategien ausgelöst durch EDV-Einsatz. In: Faulstich, P.(Hrsg.). Informationstechnologie. Eine Bildungsfrage für alle. München, S. 67–78.Google Scholar
  29. Winkelmann, P. (1998). Der lange Marsch zum Durchbruch. In: Absatzwirtschaft, Heft 3, S. 70–73.Google Scholar
  30. Witt, J. (1996). Prozessorientiertes Verkaufsmanagement. Grundlagen, Konzepte, Organisation. Wiesbaden.Google Scholar
  31. Wotruba, T.R. (1996). The Transformation of Industrial Selling. Causes and Consequences. In: Industrial Marketing Management, Vol. 25, S. 327–338.Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Weisbaden 1999

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations