Advertisement

Gründung innovationsorientierter Unternehmen

Chapter
  • 93 Downloads

Zusammenfassung

Die Gründung steht am Beginn des Lebenszyklus eines Unternehmens und erfordert eine Vielzahl weitreichender Entscheidungen der Gründer. Der Weg in die Selbständigkeit ist kompliziert und mit hohem persönlichem Risiko für den Existenzgründer verbunden. Er sollte deshalb sehr gründlich planen und prüfen, um schwerwiegende Fehler für die Zukunft zu vermeiden (vgl. [2.1], [2.2], [2.3]). Nach allgemeinen Erfahrungen fallen etwa die Hälfte aller Unternehmensinsolvenzen in die ersten 4 Jahre nach der Gründung und sind meist direkt auf Mängel im Gründungsprozeß zurückzuführen. Eine Zusammenstellung häufig anzutreffender Fehler bei gescheiterten Existenzgründungen enthält Tabelle 2.1.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur zu Kapitel 2

  1. [2.1]
    Dieterle, W.K.; Winckler, E. (Hrsg.): Unternehmensgründung — Hand- buch des Gründungsmanagement. München: Vahlen Verlag, 1990Google Scholar
  2. [2.2]
    Dietz, J.-W.: Gründung innovativer Unternehmen. Wiesbaden: Gabler Verlag, 1989Google Scholar
  3. [2.3]
    Egger, U.-P; Gronemeier, P.: Existenzgründung. Wiesbaden: Gabler Verlag, 1993Google Scholar
  4. [2.4]
    Kulicke, M. u. a.: Chancen und Risiken junger Technologieunternehmen — Ergebnisse des Modellversuchs “Förderung technologieorientierter Unternehmensgründungen” (TOU). Schriftenreihe des Fraunhofer-Instituts für Systemtechnik und Innovationsforschung. Wiesbaden: Physica Verlag, 1993Google Scholar
  5. [2.5]
    Wupperfeld, U.: Mißerfolgsursachen junger Technologieunternehmen. FhG-Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung, Karlsruhe, 1993Google Scholar
  6. [2.6]
    Weckerle, H.: 10 Schritte zum Unternehmenserfolg. Planegg/München: WRS Verlag Wirtschaft, Recht und Steuern, 1988Google Scholar
  7. [2.7]
    Starthilfe — Die entscheidenden Schritte in die berufliche Selbständigkeit. Herausgegeben von Bundesministerium für Wirtschaft, Bonn, 1991Google Scholar
  8. [2.8]
    Bräunling, G.; Pleschak, F.; Sabisch, H.: Untersuchungen zur Gründung und Entwicklung von im Modellversuch TOU-NBL geförderten technologieorientierten Unternehmen. 2. Analysebericht, FhG-Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung, Karlsruhe/Dresden, 1993Google Scholar
  9. [2.9]
    Schelzke, E.: Kurzgefaßter Leitfaden für Existenzgründer. Berlin: Weidler Buchverlag, 1990Google Scholar
  10. [2.10]
    Struck, U.: Geschäftspläne. Stuttgart: Schaffer Verlag, 1990Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1994

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations