Advertisement

IPO-Management pp 479-500 | Cite as

Ready for Take-off: Fraport-IPO

  • Thomas Herbeck
  • Alan Hippe
  • Daniel Stelter

Zusammenfassung

Seit dem 11. Juni 2001 ist die Fraport AG an der Deutschen Börse in Frankfurt notiert. Mit einem Volumen von etwa 914 Mio. € (einschließlich Mehrzuteilungsoption) handelte es sich um den bis dahin zweitgrößten Börsengang des Jahres 2001. Der Emissionspreis lag mit 35 € in der Mitte der Bookbuildingspanne. Es wurden 190 Millionen Aktien geordert, was einer 8,5fachen Überzeichnung entsprach. Allein die Nachfrage der Privatanleger, an die schließlich mehr als 40 Prozent der Zuteilung erfolgte, hätte die Emission getragen. Die Nachfrage der institutionellen Investoren aus Deutschland, Europa und den USA lag über den allgemeinen Erwartungen — insgesamt wurde ein ausgewogenes und solides Investorenprofil erzielt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  • Thomas Herbeck
  • Alan Hippe
  • Daniel Stelter

There are no affiliations available

Personalised recommendations