Advertisement

IPO-Management pp 261-275 | Cite as

Von der Bewertung zur Emissionspreisfestsetzung

  • Gerhard Killat
  • Karim Bohn

Zusammenfassung

Die Ermittlung eines marktgerechten Emissionspreises stellt eine der wichtigsten und zugleich schwierigsten Aufgaben im Rahmen einer Börsenerstemführung („Initial Public Offering“ oder „IPO“) dar. Die Höhe des Emissionskurses hat entscheidenden Einfluß auf die Plazierbarkeit der Aktien und damit auf den unmittelbaren Erfolg des Börsengangs.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Copeland, T./Koller, T./Murrin, J. (2000): Valuation. Measuring and Managing the Value of Companies, 3. Aufl., New York, etc., 2000.Google Scholar
  2. Damodoran, A. (1994): Damodoran on Valuation. Security Analysis for Investment and Corporate Finance, New York, etc. 1994.Google Scholar
  3. Killat, G. (2000): Bewertung und Preisfindung bei Neuemissionen, in: Going Public, 3. Auflage, Stuttgart 2000, S. 215–228.Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  • Gerhard Killat
  • Karim Bohn

There are no affiliations available

Personalised recommendations