Advertisement

Lösungen Deskriptive Statistik

  • Peter P. Eckstein
Chapter
  • 102 Downloads

Verzeichnis der verwendeten Symbole

j

Laufzeiger für unterschiedliche, aufsteigend geordnete Merkmalsausprägungen bzw. Klassen

xj

j-te Merkmalsausprägung eines Merkmals X

xju

untere Grenze der j-ten Klasse eines metrischen Merkmals X

xjo

obere Grenze der j-ten Klasse eines metrischen Merkmals X

xj*

Klassenmitte der j-ten Klasse eines metrischen Merkmals X

nj

absolute Häufigkeit der j-ten Merkmalsausprägung bzw. Klasse

pj

relative Häufigkeit der j-ten Merkmalsausprägung bzw. Klasse

pjD

relative Häufigkeitsdichte der j-ten Klasse

Δj

Breite der j-ten Klasse

F

empirische Verteilungsfunktion

Fj

kumulierte relative Häufigkeit; Fj = F(xj) bzw. Fi = F(x j o )

Qpbzw. xp

Quantil der Ordnung p der empirischen Verteilung des Merkmals X

\( {\bar x}\)

arithmetisches Mittel eines metrischen Merkmals X

d

empirische Standardabweichung

d2

empirische Varianz

aj

Anteil der j-ten Merkmalsausprägung bzw. Klasse an einer Merkmalswertesumme

Aj

kumulierte Anteile an einer Merkmalswertesumme (Aj = a1 +...+ aj)

G

GINI-Koeffizient

IWbzw. IU

Wert- bzw. Umsatzindex

IP,LAS

Preisindex nach Laspeyres

IQ,LAS

Mengenindex nach Laspeyres

IP,LAA

Preisindex nach Paasche

IQ,LAA

Mengenindex nach Paasche

r

einfacher linearer Maβkorrelationskoeffizient

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1998

Authors and Affiliations

  • Peter P. Eckstein

There are no affiliations available

Personalised recommendations