Advertisement

Physische Datenbankorganisation

Chapter
  • 106 Downloads

Zusammenfassung

Die physische Datenbankorganisation befaßt sich mit Verfahren, die die Ergebnisse des logischen Designs auf physische Strukturen abbilden. Es werden erstmals die Hardwaregegebenheiten in den Datenbankentwurf einbezogen. Das Hauptproblem liegt darin, Daten auf einem physischen Speichermedium zu speichern und diese Daten möglichst schnell wiederzufinden. Entities und Beziehungs-Entities müssen auf die physischen Belange abgebildet werden, damit das Wiederfinden einer einzelnen Attributsausprägung in einer angemessenen Zeit möglich wird. Die einzelnen Suchschritte nach den Daten nennt man Zugriffspfad.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 1995

Authors and Affiliations

  1. 1.MannheimDeutschland

Personalised recommendations