Advertisement

Massivbau pp 35-42 | Cite as

Bemessungsschnittgrößen

  • Peter Bindseil
Chapter
  • 478 Downloads
Part of the Viewegs Fachbücher der Technik book series (VFT)

Zusammenfassung

Für die Berechnung der Schnittgrößen werden die realen Baustrukturen oft erheblich vereinfacht, um den Rechenaufwand in erträglichen und überschaubaren Grenzen zu halten. Insbesondere bei lokalen Lasteinleitungen (z.B. an Auflagern) treffen die vereinfachten statischen Systeme (Stab abgebildet durch eindimensionale Systemachse und Querschnittswerte) nicht zu. In solchen Bereichen könnten die tatsächlichen Beanspruchungen nur durch aufwendige Erfassung des mehrdimensionalen Tragverhaltens ermittelt werden. Stattdessen werden die am vereinfachten statischen System erhaltenen Ergebnisse bereichsweise korrigiert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

  • Peter Bindseil

There are no affiliations available

Personalised recommendations