Advertisement

Die Wirkung gesellschaftlicher und politischer Schubkräfte und Bremsfaktoren auf die Erwerbsbeteiligung der weiblichen und der männlichen Bevölkerung

  • Manfred G. Schmidt
Chapter
  • 38 Downloads

Zusammenfassung

Die Analyse der Erwerbsbeteiligung von Frauen und Männern in den westlichen Ländern ist nun an einem Punkt angelangt, an dem die diversen Erklärungsfaktoren zu einem „Index der sozialen und politischen Schubkräfte der Erwerbsbeteiligung von Frauen“und einem „Index der Schubkräfte für abnehmende Männererwerbsquoten“zusammengefaßt werden können. Um das Vorgehen überschaubar und auch für Nicht-Experten überprüfbar zu halten, wurden die Indizes wie folgt konstruiert. Zugrunde liegen jeweils all diejenigen Variablen, die signifikante Bestimmungsgründe der Veränderung der Frauen- bzw. der Männererwerbsquote sind (vgl. hierzu die Tabellen 3 und 4 sowie im Anhang die Tabellen A und B)19. Der „Index der sozialen und politischen Schubkräfte zunehmender Erwerbsbeteiligung von Frauen“beispielsweise ist ein additiver ungewichteter Index, der sich aus den Variablen zusammensetzt, die der Datenanalyse zufolge zu den statistisch signifikanten Erklärungsvariablen für Veränderungen der Frauenerwerbsquote zählen. Zu ihnen gehören, um nur die wichtigsten Größen in Erinnerung zu rufen, das Ausmaß des Niedergangs der Beschäftigung im Primär- und im Industriesektor der Wirtschaft, dynamisches Wachstum der Beschäftigung im öffentlichen Sektor, Zunahme von Kinderbetreuungsplätzen, steuerpolitische Anreize für die Erwerbsbeteiligung von Frauen, Gewerkschaften mit breiter sozialer Basis, parteipolitische Determinanten, Zunahme der politischen Repräsentation von Frauen im Parlament und eine säkularisierte, vom Protestantismus beeinflusste Kultur (vgl. für Details den Anhang A20 sowie das Schaubild 23).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1993

Authors and Affiliations

  • Manfred G. Schmidt

There are no affiliations available

Personalised recommendations