Advertisement

Illusion und Wirklichkeit

Die Bremer SPD-Fraktion in der ersten deutschen Republik
  • Michael Scherer
Part of the Beiträge zur Geschichte des Parlamentarismus und der Parteien in Bremen book series (BZGDPUDPIB, volume 1)

Zusammenfassung

Die Zeit der Weimarer Republik war für die Sozialdemokratie eine schwere Belastungsprobe. Sie war zwar an der Gründung dieser ersten deutschen Republik wesentlich beteiligt, die eigene Einstellung zu diesem Staatsgebilde blieb aber keineswegs eindeutig. Trotz aller Bedenken und trotz aller auch systembedingten Unzulänglichkeiten waren es dann aber doch die Sozialdemokraten, die das Banner der Republik bis zuletzt trugen, dabei heftige interne Auseinandersetzungen, Identitätsverluste und Abspaltungen in Kauf nahmen, um am Ende hilflos — und nicht ohne Schuld — der Auslieferung Deutschlands an den Nazi-Faschismus zusehen zu müssen. Daß sozialdemokratisches Handeln von Irrtümern und Fehlern nicht frei ist, nicht frei sein kann, stellt für die Zeit der Republik von Weimar und die Folgen der damaligen Politik und Versäumnisse nicht einmal einen kleinen Trost dar.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Leske Verlag + Budrich GmbH, Leverkusen 1983

Authors and Affiliations

  • Michael Scherer

There are no affiliations available

Personalised recommendations