Advertisement

Der praktische Umgang mit Wissenschaft - Reflexion zu einem mißglückten Einstieg in das Forschungsfeld

  • Wolfgang Kroner
  • Stephan Wolff
Chapter

Zusammenfassung

Sucht man nach hilfreichen Metaphern für die Abläufe sozialwissenschaftlicher Feldforschung, so wird gerne das Modell des Lehrlings herangezogen, der Forscher als jemand umschrieben, der lernen müsse, sich in einem Handlungszusammenhang so zurecht zu finden, daß er zur Not als Einheimischer durchgeht (so etwa Lofland 1971). Zumindest zur Kennzeichnung des Sozialwissenschaftlichen Selbstverständnisses halten wir eine andere Metapher für treffender, weil sie stärker das verbreitete Gefühl der Grenze zwischen dem Wissenschaftler und seinem Gegenstand reflektiert: nämlich die Metapher der peep-show. Die Variationsbreite der einschlägigen Phänomene reicht hier von dem durch Münzeinwurf zeitlich limitierten Blick durch enge Sehklappen bis hin zur anonymen Vertraulichkeit eines “Paris-Texas-Arrangements”, bei dem sich der im Dunkel bleibende Besucher mit Hilfe einer Gegensprechanlage durch die große Einwegscheibe mit der Hosteß seiner Wahl unterhalten kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Leske Verlag + Budrich GmbH, Leverkusen 1986

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Kroner
  • Stephan Wolff

There are no affiliations available

Personalised recommendations