Advertisement

Ergebnisse der schriftlichen Befragung

  • Ulrike Popp
Part of the Reihe Schule und Gesellschaft book series (SUGES, volume 5)

Zusammenfassung

Bei diesem Teil der empirischen Untersuchung handelt es sich um eine Querschnittuntersuchung, die als standardisierte schriftliche Befragung konzipiert wurde. Sie erfaßt im Gegensatz zu longitudinal angelegten Studien den Sozialisationsprozeß zu einem Zeitpunkt, nicht zu mehreren (vgl. Friedrichs 1980, S. 116). Die schriftliche Befragung besteht aus zwei Teilen, denen unterschiedliche Auswertungsverfahren zugrunde liegen. Der überwiegende Teil wurde auf der Basis einfacher Häufigkeiten oder bivariater statistischer Verfahren geschlechts- und nationalitätenvergleichend ausgewertet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1994

Authors and Affiliations

  • Ulrike Popp

There are no affiliations available

Personalised recommendations