Advertisement

Perspektiven der politischen Entwicklung

  • Sebastian Heilmann

Zusammenfassung

Obwohl die offiziellen politischen Institutionen der VR China erstarrt scheinen, hat sich die Art und Weise, wie politische Entscheidungen zustande kommen und durchgesetzt werden, tiefgreifend gewandelt. Im Normalfall sind politische Entscheidungsverfahren heute geprägt durch die Beteiligung einer Vielzahl verschiedener innerstaatlicher Akteure und eine Verlagerung wichtiger administrativer Kompetenzen auf untere Regierungsebenen. Darüber hinaus konterkarieren informelle Tauschbeziehungen zwischen politischen und wirtschaftlichen Akteuren die Befehlshierarchie der Kommunistischen Partei. Ein politisch-ökonomisches Schattensystem hat sich herausgebildet, das sich der Kontrolle durch die Parteizentrale entzieht (vgl. Kapitel 2 bzw. Kapitel 4).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

  • Sebastian Heilmann

There are no affiliations available

Personalised recommendations