Advertisement

Einstellungen und Verhaltensweisen der Bundesbürger zu HIV und AIDS

  • Michael Häder
Chapter
  • 90 Downloads
Part of the ZUMA-Publikationen book series (ZUMA)

Zusammenfassung

Gegenwärtig werden in der Bundesrepulik nach Angaben des AIDS-Zentrums im Bundesgesundheitsamt zwischen 60 000 und 70 000 Infektionen mit dem HI-Virus (Human Immunodeficiency Virus) vermutet. Für die Beschreibung der in jeweils verschiedenen Teilen der Welt auftretenden Ausbreitungsformen dieses Virus werden von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) drei Muster (vgl. z. B. Piot et al. 1988) unterschieden. Für die alten Länder der Bundesrepublik Deutschland trifft das Verbreitungsmuster 1 zu. Dieses Muster steht für einen Beginn der Infektionsausbreitung Mitte der 70er oder Anfang der 80er Jahre, für die weitgehende Beschränkung auf homo- und bisexuelle Männer sowie intravenöse Drogennutzer, für gehäuftes Auftreten der Infektion in Städten, für einen nur langsamen Anstieg der heterosexuellen Übertragung und für nur wenige bereits bei der Geburt infizierte Kinder. Neben Westeuropa gilt dieses Muster in Nordamarika, Australien, Neuseeland und in Teilen Südamerikas (vgl. Eckert 1989: 5).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bock, K. D., et al., 1987: AIDS — Zusehen oder handeln? In: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 10. März.Google Scholar
  2. Bock, M., 1994: Empirische Daten zum Sexualverhalten — soziodemographisch quer gelesen, in: W. Heckmann/M. A. Koch (Hg.), Sexual verhalten in Zeiten von AIDS, Berlin.Google Scholar
  3. Eckert, A., 1989: Veränderungen des Sexualverhaltens infolge von AIDS, Veröffentlichungsreihe der Forschungsgruppe Gesundheitsrisiken und Präventionspolitik, Wissenschaftszentrum Berlin.Google Scholar
  4. Frösner, G.G., 1987: Wie kann die weitere Ausbreitung von AIDS verlangsamt werden? In: AIFO 2.Google Scholar
  5. Häder, M./Kiehl, W./Hinterberger, U., 1991: AIDS im Bewußtsein der Bevölkerung der DDR 1989/90, Ergebnisse einer soziologisch-epidemiologischen Untersuchung, AIDS Zentrum im Bundesgesundheitsamt Berlin, AZ-Hefte 7/1991.Google Scholar
  6. Häder, M./Kiehl, W., 1994: Sexualverhalten unter dem Eindruck von AIDS in der Allgemeinbevölkerung der ehemaligen DDR, in: W. Heckmann/M. A. Koch (Hg.), Sexualverhalten in Zeiten von AIDS, Berlin.Google Scholar
  7. Hamouda, O., et al., 1993: AIDS/HIV 1992, Bericht zur epidemiologischen Situation in der Bundesrepublik Deutschland zum 31.12.1992, AIDS Zentrum im Bundesgesundheitsamt Berlin, AZ-Hefte 15/1993.Google Scholar
  8. Hunnius, G./Jung, H., 1994: Sexualverhalten in Zeiten von AIDS im Spiegel repräsentativer Bevölkerungsumfragen, in: W. Heckmann/M. A. Koch (Hg.), Sexualverhalten in Zeiten von AIDS, Berlin.Google Scholar
  9. Koch, A., 1990: Die Krankheit AIDS: Einstellungen und Reaktionen der Bevölkerung, in: W. Müller, et al. (Hg.), Blickpunkt Gesellschaft. Einstellungen und Verhalten der Bundesbürger, Opladen.Google Scholar
  10. Korczak, D., 1987: Pilotprojekt zur Prävalenz von promiskuitivem Sexualverhalten. Eine epidemiologische Untersuchung zur Prävention von AIDS. Abschlußbericht, München, zit. nach Eckert (1989).Google Scholar
  11. Piot, P. et al., 1988: AIDS. An International Perspective, in: Science 239: 573–579.CrossRefGoogle Scholar
  12. Rosenbrock, R., 1987: Soziale, medizinische und sozial wissenschaftliche Voraussetzungen der Prävention und Bekämpfung von AIDS, Veröffentlichungsreihe des Internationalen Instituts für Vergleichende Gesellschaftsforschung (IIVG)/Arbeitspolitik des Wissenschaftszentrums Berlin.Google Scholar
  13. Schwartländer, B., et al., 1992: AIDS/HIV 1991, Bericht zur epidemiologischen Situation in der Bundesrepublik Deutschland zum 31.12.1991, AIDS Zentrum im Bundesgesundheitsamt Berlin, AZ-Hefte 8/1992.Google Scholar
  14. Velten, D., 1987: Risikowahrnehmung und Verhaltensänderung von Berliner Jugendlichen im Rahmen der AIDS-Problematik. Diplomarbeit. TU Berlin, Inst. f. Psychologie.Google Scholar
  15. Wijngaarden, J.v., 1986: AIDS in den Niederlanden, in: Dunde, S. R. (Hg.), AIDS — was eine Krankheit verändert, Frankfurt.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1994

Authors and Affiliations

  • Michael Häder

There are no affiliations available

Personalised recommendations