Advertisement

Neue Ostpolitik als Herausforderung

Chapter
  • 21 Downloads

Zusammenfassung

Mit der Diskussion um den Redneraustausch vom Sommer 1966 kündigt sich eine Auflockerung der erstarrten deutsch-deutschen Konfrontationsstrukturen an. Damit steht für die DDR-Führung eine unkontrollierte, innenpolitisch unabsehbare Verschiebung des bisher gültigen deutschlandpolitischen Koordinatensystems zu befürchten. Der politische Zugzwang verstärkt sich, als Ende 1966 die Regierung der Großen Koalition einen vertraglich geregelten Modus vivendi anbietet und schließlich die sozialliberale Koalition ab 1969 bereit ist, der DDR die staatliche Anerkennung und Völkerrechtsfähigkeit zuzugestehen (153).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1979

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations