Advertisement

Empirische Untersuchung einer interlogistischen Beziehung am Beispiel von Lieferantenteilen

  • Andreas Hausotter
Chapter
  • 74 Downloads

Zusammenfassung

Das Konzept zur Gestaltung interlogistischer Beziehungen weist einen hohen Abstraktionsgrad auf. Durch ihn soll die Übertragbarkeit auf eine große Bandbreite interlogistischer Fragestellungen der Praxis gewährleistet werden. Die Überprüfung der Eignung des Konzeptes zur Gestaltung interlogistischer Beziehungen bei Lieferantenteilen soll anhand einer empirischen Untersuchung durchgeführt werden. Die empirischen Untersuchungsergebnisse dienen der Präzisierung des theoretisch entwickelten Konzeptes und sollen Praktikern erste interlogistische Gestaltungshilfen an die Hand geben.1)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1994

Authors and Affiliations

  • Andreas Hausotter

There are no affiliations available

Personalised recommendations