Advertisement

Alterung der Bevölkerung und Innovation

Chapter
  • 90 Downloads
Part of the Schriftenreihe des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung book series (BIB, volume 29)

Zusammenfassung

Es hat in den vergangenen Jahren wenige Bereiche gegeben, bei denen die Wissenschaft um Auskunft und Rat gebeten worden ist und bei der sie so konträre Ergebnisse vorgetragen hat, wie auf die Frage nach der Auswirkung der Alterung der Bevölkerung auf die wirtschaftliche Entwicklung, insbesondere den technologischen Wandel. Diese Pluralität vermeintlicher Erkenntnisse ist sicher zum einen begründet in höchst verschiedenartigen Fragestellungen und der Unterstellung voneinander abweichender Rahmenbedingungen, zum anderen aber auch die Folge der Verwendung unterschiedlicher Theorien.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Blum, U., 1989: Geburtenrückgang und Wirtschaftswachstum. In: Der Rückgang der Geburten — Folgen auf die längere Sicht. Düsseldorf: Verlag, 93–99Google Scholar
  2. Blum, U., 1986: Raumwirkungen des Budgets der Gesetzlichen Rentenversicherungen. Karlsruhe: v. LoeperGoogle Scholar
  3. Blum, U., 1994: Volkswirtschaftslehre. 2. Aufl., München: OldenbourgGoogle Scholar
  4. Blum, U., 1997: Benefits and External Benefits of Transport — a Spatial View. In: The Full Costs and Benefits of Transportation. Berlin: Springer Verlag, 219–243CrossRefGoogle Scholar
  5. Blum, U., 1998: Wettbewerb. In: Handbuch der Evolutorischen Ökonomik (erscheint demnächst)Google Scholar
  6. Blum, U.; Dudley, L., 1998: Rational Expectations and the Longevity of Firms. Nomos (erscheint demnächst)Google Scholar
  7. Brennan, G.; Buchanan, J., 1994: Die Begründung von Regeln. Tübingen: J.C.B. MohrGoogle Scholar
  8. Buchanan, J. M., 1975: The Limits of Liberty: Between Anarchy and the Leviathan. LondonGoogle Scholar
  9. Coase, R., 1937: The Nature of the Firm. Economica, 4: 386–405CrossRefGoogle Scholar
  10. Cyert, R.M.; March, J.G., 1963: A Behavioral Theory of the Firm. New Jersey: Englewood CliffsGoogle Scholar
  11. Dörner, D., 1989: Die Logik des Mißlingens — Strategisches Denken in komplexen Situationen. HamburgGoogle Scholar
  12. Dosi, G., 1982: Technological Paradigms and Technological Trajectories. In: Policy Research, 11:147–162CrossRefGoogle Scholar
  13. Economist, 1998: Can America’s Workforce Grow Old Gainfully. 25. Juli, 65–66Google Scholar
  14. Engels, F.; Marx, K., 1870: Das Kommunistische ManifestGoogle Scholar
  15. Eucken, W., 1952: Grundsätze der Wirtschaftspolitik. Tübingen / Zürich: J.C.B. MohrGoogle Scholar
  16. Hayek, F. v., 1945: The Use of Information in Society. In: American Economic Review, 35:519–530Google Scholar
  17. Hirschman, A. O., 1970: Exit, Voice, and Loyalty. Cambridge / Mass. and London: Harvard University PressGoogle Scholar
  18. Horn, J.L., 1979: Systematisiserung von Daten zur Entwicklung menschlicher Fähigkeiten über die Lebensspanne hinweg. In: Entwicklungspsychologie der Lebensspanne. Stuttgart: Verlag, 263–307Google Scholar
  19. Lange, O.; Taylor, F.M.; Lippincott, B.E. (Eds.), 1938: On the Economic Theory of Socialism. MinneapolisGoogle Scholar
  20. Lehman, H. C., 1953: Age and Achievement. PrincetonGoogle Scholar
  21. List, F., 1848: Das nationale System der politischen Ökonomie. Jena (1928)Google Scholar
  22. Lösch, A., 1936: Bevölkerungsentwicklung und Wechsellagen. JenaGoogle Scholar
  23. Lösch, A., 1943: Die räumliche Ordnung der Wirtschaft. Stuttgart: Fischer (1968)Google Scholar
  24. Lucas, R., 1988: On the Mechanics of Economic Development. Journal of Monetary Economics, 22:3–42CrossRefGoogle Scholar
  25. Malthus, T., 1798: Eine Abhandlung über das Bevölkerungsgesetz. Jena: Fischer (1905)Google Scholar
  26. Marx, K., 1867: Das Kapital-Kritik der politischen Ökonomie. Frankfurt (1956)Google Scholar
  27. Mill J. S., 1848: Grundsätze der politischen Ökonomie. Jena: Fischer (1924) (Bd. I), (1921) (Bd. 2)Google Scholar
  28. Mises, L. von, 1920: Die Wirtschaftsrechnung im sozialistischen Gemeinwesen. In: Archiv für Sozialwissenschaft und Sozialpolitik, 47:86–121Google Scholar
  29. Migue, J.L.; Belanger, 1974: Towards a General Theory of Managerial Discretion. In: Public Choice, 17: 27–47CrossRefGoogle Scholar
  30. Nelson, R.; Winter, S., 1982: An Evolutionary Theory of Economic Change. Cambridge: Cambridge University PressGoogle Scholar
  31. Niskanen, W.A., 1968: The Peculiar Economics of Bureaucracy. In: American Economic Review, 58: 293–305Google Scholar
  32. Olson, M., 1965: The Logic of Collective Action. Cambridge/Mass.: Harvard University PressGoogle Scholar
  33. Olson, M., 1988: The Rise and Decline of Nations: Economic Rise, Stagflation and Social Rigidities. New Haven: Yale University PressGoogle Scholar
  34. Pelikan, P., 1992: The Dynamics of Economic Systems, or How to Transform a Failed Socialist Economy. In: Journal of Evolutionary Economics 2: 39–63CrossRefGoogle Scholar
  35. Ricardo, D., 1817: Grundsätze der Volkswirtschaft und Besteuerung. Jena: Fischer (1923)Google Scholar
  36. Romer, P. M., 1986: Increasing Returns and Long-Run Growth. In: Journal of Political Economy, 94: 1002–1037CrossRefGoogle Scholar
  37. Schaub, H., 1997: Sunk Costs, Rationalität und ökonomische Theorie, Stuttgart: Schaeffer-PöschelGoogle Scholar
  38. Schumpeter, J., 1912: Theorie der wirtschaftlichen Entwicklung. Berlin: August RabeGoogle Scholar
  39. Simon, H., 1957: Models of Man. New York: J. WileyGoogle Scholar
  40. Simon, H., 1972: Theories of Bounded Rationality. In: McGuire, C.; Radner, R.: Decision and Organization, a Volume in Honour of Jacob Marschak. Amsterdam/London (1986), 153–176Google Scholar
  41. Smith, A., 1776: Der Wohlstand der Nationen — Eine Untersuchung seiner Natur und seiner Ursachen. München: Beck (1974)Google Scholar
  42. Solow, M., 1956: A Contribution to the Theory of Economic Growth. In: Quarterly Journal of Economics, 70: 65–94CrossRefGoogle Scholar
  43. Thiebout, C., 1956: A Pure Theory of Public Expenditures. In: Journal of Political Economy, LXIV: 416–424CrossRefGoogle Scholar
  44. Tullock, G., 1967: The Welfars Costs of Tariffs, Monopolies and Theft. In: Western Economic Journal, 5:224–232Google Scholar
  45. Tocqueville, A. de, 1840: Über die Demokratie in Amerika. München (1976Google Scholar
  46. Wechseler, D., 1955: Die Messung der Intelligenz Erwachsener. Bern / StuttgartGoogle Scholar
  47. Welzel, B., 1995: Der Unternehmer in der Nationalökonomie. Institut für Wirtschaftspolitik der Universität zu KölnGoogle Scholar
  48. Williamson, O., 1975: Markets and Hierarchies. Analysis and Antitrust Implications. New York: The Free PressGoogle Scholar
  49. Kommission für Zukunftsfragen der Freistaaten Bayern und Sachsen, 1996, 1997a, 1997bGoogle Scholar

Copyright information

© Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung beim Statistischen Bundesamt, Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

  1. 1.Technische UniversitätDresdenDeutschland

Personalised recommendations