Advertisement

Logistik pp 69-185 | Cite as

Gestaltung der Anpassungsfähigkeit des Fertigungsbetriebes (Fertigungslogistik)

  • Otto-Ernst Heiserich
Chapter

Zusammenfassung

Mit der Fertigung wird in der logistischen Kette die eigentliche Wertschöpfung des Industriebetriebes durchgeführt – sie ist kundenorientiert und verlangt flexibles Reagieren auf Kundenwünsche nach Art, Menge und Qualität der Leistung. Die Darstellung der Inhalte beginnt mit der Art der betrieblichen Leistungen (Produkte), die den Betrieb und seine Abläufe charakterisieren und Konsequenzen erfordern; Anlagegüter bedeuten die Umsetzung konkreter Kundenwünsche und werden im allgemeinen in Einzelstücken oder Kleinserien hergestellt, sie verlangen ein hohes Maß an Anpassungsfähigkeit aller logistischer Systeme. Konsumgüter sind für einen anonymen Markt bestimmt und können serienmäßig gefertigt werden. Der Fertigungstyp beeinflußt den Organisationstyp der Fertigung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literature

Literaturhinweise zu Abschnitt (3.3)

  1. Akao, Y. Quality Function Deployment Wie Japaner Kundenwünsche in Qualität umsetzen Verlag Moderne Industrie Landsberg 1992Google Scholar
  2. Albach, H. Globalisierung als Standortarbitrage -Zur Standortqualität von Industrieländern in “Zeitschrift für Betriebswirtschaft” (ZfB) 2. Ergänzungsheft 1992 - S. 1–26Google Scholar
  3. Albach, H. Innovationsstrategien zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit in “Zeitschrift für Betriebswirtschaft” (ZfB) 1989 - S. 1338–1352Google Scholar
  4. Amling, Fr. J. Industriestandort Bundesrepublik Deutschland Standortqualität und internationale Wettbewerbsfähigkeit-Eine Zwischenbilanz zur aktuellen Standortdiskussion Verlag Peter Lang Frankfurt, M, Berlin….1993Google Scholar
  5. Appelt, J. und H.G. Mit Kreativitätstechniken neue Produkte finden in “Fortschrittliche Betriebsführung, Industrial Engineering” 6, 84 - S. 334Google Scholar
  6. Becker, R/Weber, U. Von der strukturierten Analyse zur Simulation logistischer Probleme in “Logistik im Unternehmen” 9, 92 - S. 106Google Scholar
  7. Beitz, W. Simultaneous Engineering - Eine Antwort auf die Herausforderungen Qualität, Kosten und Zeit in “Zeitschrift für Betriebswirtschaft” (ZfB) 2. Ergänzungsheft 1995 - S. 3–11Google Scholar
  8. Brandt, H. P. Rechnergestützte Layoutplanung von Industriebetrieben DGfL-SchriftGoogle Scholar
  9. Verlag TÜV Rheinland Köln 1989Google Scholar
  10. Byrme, D/Taguchi, S. Die Taguchi-Methode des Parameterdesign Gesellschaft für Management und Technologie, München 1988Google Scholar
  11. Dangelmeier, W. Algorithmen und Verfahren zur Erstellung innerbetrieblicher Anordnungspläne Springer Verlag Berlin, Heidelberg, …. 1986Google Scholar
  12. Domschke, W/Drexl, A/Gzik, H/Roscher, G/Koch, U. Logistik: Standorte Verlag Oldenbourg München 1985 (2. A.) Produktionsplanung, Layoutplanungssystem: Rechner hilft Planer in “Produktionslogistik” 1, 91 - S. 10–13Google Scholar
  13. Hagedorn, A. Modellgestützte Planung und Kontrolle von Produktionsstandorten Deutscher Universitätsverlag Leverkusen 1994Google Scholar
  14. Henzler, H. Kritische Würdigung der Debatte um den Wirtschaftsstandort Deutschland in “Zeitschrift für Betriebswirtschaft” (ZfB) 1993 - S. 5–21Google Scholar
  15. Kloock, J/Sabel, H/Schuhmann, W. Die Erfahrungskurve in der Unternehmenspolitik in “Zeitschrift für Betriebswirtschaft” (ZfB) 2. Ergänzungsheft 1987 - S. 3–51Google Scholar
  16. Kreß, N. QFD - Quality Function Deployment BMW-Broschüre München 1992 (AQ-5)Google Scholar
  17. Lakes, R. Die Kostenträgerechnung unter Berücksichtigung der Variantenvielfalt und der Forderung nach konstruktionsbegleitender Kalkulation in “Zeitschrift für Betriebswirtschaft” (ZfB) 1991 - S. 87–108Google Scholar
  18. Oess, A. TQM - Die ganzheitliche Qualitätsstrategie Gabler Verlag Wiesbaden 1993Google Scholar
  19. Pine, B. J. Maßgeschneiderte Massenfertigung Wirtschaftsverlag C. Überreuter Wien 1993Google Scholar
  20. Spur, G. Integrierte Produktentwicklung in “Die Arbeitsvorbereitung” 3, 91 (Sonderteil) CA 14Google Scholar
  21. Steinbuch, P. A/Olfert, K. Fertigungswirtschaft Kiehl Verlag Ludwigshafen (Rhein) 1987 (3. A.)Google Scholar
  22. VDI Richtlinie 3633 Simulationstechnik als Hilfsmittel der Planung, Realisierung und Betrieb von Systemen in Materialfluß, Logistik und ProduktionGoogle Scholar
  23. Schmidt, F. Kostengünstiges Konstruieren senkt die Gemeinkosten in “Technologie andManagement” 2, 96 - S. 67–75Google Scholar
  24. Schütte, Ch/Marschall, B/Siems, D Standort: Ausländer rein Unternehmen aus dem Ausland meiden den Produktionsstandort Deutschland. Ihr Desinteresse wirft die deutschen Konkurrenten in Innovations und Wettbewerbsfähigkeit zurück. in “Wirtschaftswoche” 23, 1. 6. 95 - S. 14–21Google Scholar
  25. Vidal, M. Strategische Pioniervorteile in “Zeitschrift für Betriebswirtschaft” (ZfB) 1. Ergänzungsheft 1995 - S. 43–58Google Scholar
  26. Weber, H. Wege des Kostenmanagements in der Triade in “HANDELSBLATT” vom 17. Mai 1993Google Scholar
  27. Wöhler, H. Simultaneous Engineering in “REFA-Nachrichten” 4, 91 - S. 21Google Scholar
  28. Zsifkovits, H. TQM als Strategie im internationalen Wettbewerb Verlag TÜV Rheinland Köln 1992Google Scholar

Literaturhinweise zu Abschnitt (3.4)

  1. Eversheim, W. Organisation in der Produktionstechnik Bd.: 4 - Fertigung und ontage VDI Verlag Düsseldorf 1989 (2. A.)Google Scholar
  2. Schüttler, E. Forderung nach individuellen Lösungen zwingt zu einer Steigerung der Flexibilität in “HANDELSBLATT” vom 7. Oktober 1993Google Scholar
  3. Spur, G/Mertins, K. Flexible Fertigungssysteme, Produktionsanlagen der flexiblen Automatisierung in “Zeitschrift für wirtschaftliche Fertigung” (ZwF) 1981 - S. 441–448Google Scholar
  4. Warnecke, H.-J. Die fraktale Fabrik ist Produktionsstrategie des 21. Jahrhunderts in “Computer Zeitung” 24, 16.6.1994 - S. 20Google Scholar
  5. Wildemann, H. Fertigungsstrategien - Reorganisationskonzepte für eine schlanke Produktion und ZulieferungGoogle Scholar
  6. Transfer Centrum Verlag München 1993Google Scholar
  7. Zäpfel, G. Produktionslogistik - Konzeptionelle Grundlagen und theoretische Fundierung in “Zeitschrift für Betriebswirtschaft” (ZfB) 1991 - S.209–235Google Scholar

SLiteraturhinweise zu Abschnitt (3.5)

  1. Antoni, C. H. Meister im Wandel - zur veränderten Rolle des Meisters bei der Einführung von Gruppenarbeit in “angewandte Arbeitswissenschaft” (IfaA) Heft 134 - Dezember 1992 - S. 32–56Google Scholar
  2. Behrens, B. FIAT - Wunder aus Turin in “WirtschaftsWoche” 23, 94 - S. 61Google Scholar
  3. Böhmer, R. Industriemeister: Viel Musik - Die Lean-Welle erfaßt den Kern des deutschen Fabriksystems. Die Chefs ganz unten in der Produktion müssen entweder radikal umdenken - oder weichen. in “Wirtschaftswoche” 23, 1. 6. 95 - S. 74–80Google Scholar
  4. Feggeler, A/Schumann, R, Geiger, G. Effiziente Einführung von Gruppenarbeit Schlankes Unternehmen - in der Praxis ein mühsamer Weg in “REFA-Nachrichten” 6, 94 - S. 19–25Google Scholar
  5. Fröhner, K.-D/Bossemeyer, A. Personenbezogene Gestaltung der Mikromontage für Klein-und Mittelserien Teil 1: Auswahl von SMD-Bestückungsautomaten in “REFA-Nachrichten” 1, 1995 - S. 8–15Google Scholar
  6. Gerst, D/Hardwig, Th/Kuhlmann, M/Schumann, M. Gruppenarbeit in der betrieblichen Erprobung - ein “Modell” kristallisiert sich Heraus in “angewandte Arbeitswissenschaft” (IfaA) Heft 142 - Dezember 1994 - S. 5–30Google Scholar
  7. Gosmann, R/Heinz, K. Entgeltsysteme bei Gruppenarbeit - Erkenntnisse und Erfahrungen aus einem Arbeitskreis in “REFA-Nachrichten” 4, 96 - S. 26–29Google Scholar
  8. Groth, R. Teilautonome Arbeitsgruppen - Bilanz der Erfahrung in der Siemens AG in “angewandte Arbeitswissenschaft” (IfaA) Heft 134 - Dezember 1992 - S. 1–31Google Scholar
  9. Heinen, E. Menschliche Arbeit aus betriebswirtschaftlicher Sicht in “Zeitschrift für Betriebswirtschaft” (ZfB) 1992–2. Ergänzungsheft - S.69–81Google Scholar
  10. Heiserich, O.-E. Lösungsansätze bei der Neugestaltung von Montagesystemen - am Beispiel eines Automobil-Zulieferers in “Fortschrittliche Betriebsführung und Industrial Engineering” (FB, IE) - 1981 - S. 79–84Google Scholar
  11. Kreis, W/Rade- macher, L/Möller, T. Montage-und Handhabungstechnik, Industrieroboter in “VDI-Z Integrierte Produktion” 9, 1995 - S. 26–39Google Scholar
  12. Lippmann, R. Rechnergestützte Ergonomie-Methoden für den Praktiker in “REFA-Nachrichten” 3, 1993 - S. 30–35Google Scholar
  13. Luczak, H/Ruhmau, J. Inselkonzepte - Qualitätsfìirderliche Arbeitsstrukturen in der Fertigung in “angewandte Arbeitswissenschaft” (IfaA) Heft 138 - Dezember 1993 - S. 23–44Google Scholar
  14. Menges, R. Rechnergestützte Bewegungssimulation mit ERGOMan in “REFA-Nachrichten” 2, 1995 - S. 13–18Google Scholar
  15. Minssen, H. Risiken von Gruppenarbeit in der Fertigung in “angewandte Arbeitswissenschaft” (IfaA) Heft 142 - Dezember 1994 - S. 31–51Google Scholar
  16. Peters, H.. Arbeit zugleich menschengerecht und wirtschaftlich gestalten in “REFA-Nachrichten” 2, 91 - S. 19Google Scholar
  17. Roth, S. Wiederentdeckung der eigenen Stärken? - Innovative Produktionskonzepte statt Standortklagen -in “REFA-Nachrichten” 6, 1995 - S. 26–36Google Scholar
  18. Seitz, D. Gruppenarbeit - mehr als ein Schlagwort - Vorschlag zur Präzisierung der Gestaltungsdimension in “REFA-Nachrichten” 3, 93 - S. 24–28Google Scholar
  19. Schweizer, M. Japan und USA haben bei den Robotern die Nase vorn in “Computer Zeitung” 16, 1993 - S. 17–18Google Scholar
  20. Walsch, G. Prozeßorientierte Teamstrukturen bei BMW in “REFA-Nachrichten” 2, 97 - S. 8–13Google Scholar
  21. Wildemann, H. Die Fabrik als Labor in “Zeitschrift für Betriebswirtschaft” (ZfB) 1990 - S.611–630Google Scholar
  22. DIN 33 400 Gestalten von Arbeitssystemen nach arbeitswissenschaftlichen Erkenntnissen; Begriffe und allgemeine LeitsätzeGoogle Scholar

Literaturhinweise zu Abschnitt (3.6)

  1. Albach, H. (Hrsg.) Arbeitszeit-Flexibilisierung in der Praxis ZfB-Sonderheft 2/88 Gabler Verlag WiesbadenGoogle Scholar
  2. BDA - Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (Hrsg.) Flexible Teilzeitarbeit Chance für verbesserte Wirtschaftlichkeit und mehr Beschäftigung Köln 1987Google Scholar
  3. BMA - Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung Teilzeitarbeit Ein Leitfaden für Arbeitnehmer und Arbeitgeber September 1992Google Scholar
  4. Böndel, B/Peters, R.-H. Telearbeit: Schlechter Witz in “Wirtschaftswoche” 9, 23.2. 1995 - S. 104–108Google Scholar
  5. Breuker, N. Cafeteria-Modell “Arbeitszeit” in einem mittelständischen Unternehmen in “angewandte Arbeitswissenschaft” (IfaA) Heft 139 - März 1994 - S. 1–13Google Scholar
  6. Fröhling, O/Haiber, Th Lohnt sich der Abbau von Leistungsträgern eines Unternehmens aus betriebswirtschaftlicher Sicht? in “Zeitschrift für Betriebswirtschaft” (ZfB) 1995 - S.495–515Google Scholar
  7. Hartge, Th. Ein Telearbeitsplatz rechnet sich bereits nach einem Jahr in “Computer Zeitung” 7, 16.2. 1995 - S. 22Google Scholar
  8. Hegner, F/Kramer, U. Gesamtmetall Köln 1988Google Scholar
  9. Hendricks, B. Durch “Clean Air Act” steigen US-Firmen auf Telearbeit um in “Computer Zeitung” 47, 24. 11. 1994 S. 21Google Scholar
  10. Hönicke, I. Mauerblümchen Telearbeit - Die großen Hoffnungen haben sich nicht erfüllt in “Computer Zeitung” 10, 11.3. 1993 - S. 32Google Scholar
  11. Hönicke, I. Telearbeit setzt sich zur Zeit noch sehr schwer durch in “Computer Zeitung” vom 27. 10. 1994 - S. 26Google Scholar
  12. Hupen, R. Arbeitszeit, Betriebszeit und Beschäftigung Produktionstheoretische Grundlagen und Beschäftigungseffekte kollektiver Arbeitszeitverkürzung Deutscher Universitäts Verlag LeverkusenGoogle Scholar
  13. Janik, J. Telearbeitsplätze sollen bald für mehr Wirtschaftswachstum sorgen in “Computer Zeitung” 7, 17. 2. 1994 - S. 15Google Scholar
  14. Knauth, P/Hornberger, S. Schichtpläne mit einer durchschnittlichen Arbeitszeit von 36 Stunden pro Woche und einer Betriebszeit zwischen 80 und 144 Stunden pro Woche in “angewandte Arbeitswissenschaft” (IfaA) Heft 135 - März 1993 - S. 23–48Google Scholar
  15. Knauth, P/Schönfelder, E. Gestaltung diskontinuierlicher Schichtpläne für die Metall-und Elektro-Industrie unter Berücksichtigung arbeitswissenscaftlicher Erkenntnisse in “angewandte Arbeitswissenschaft” (IfaA) Heft 132-Juni 1992-S. 1–31Google Scholar
  16. Kutscher, J/Weidinger, M/Hoff, A. Flexible Gestaltung der Arbeitszeit Praxis-Handbuch zur Einfhrung innovativer Arbeitszeitmodelle Gabler Verlag Wiesbaden 1996Google Scholar
  17. Marr, R. Arbeitszeitmanagement Grundlagen und Perspektiven der Gestaltung flexibler Arbeitszeitsysteme Erich Schmidt Verlag Berlin, Bielefeld, …. 1987Google Scholar
  18. Rademacher, M. Arbeitszeitverkürzung und -flexibilisierung Formen und betriebliche Auswirkungen Gabler Verlag Wiesbaden 1990Google Scholar
  19. Reichwald, R. Entwicklungstendenzen in der Büroautomation in “Handbuch des Informationsmanagements” Bullinger, H.-J. (Hrsg.) Beck’sche Verlagsbuchhandlung München 1991Google Scholar
  20. Ruthenfranz, J/Knauth, P. Schichtarbeit und Nachtarbeit Probleme - Formen – Empfehlungen Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung - München 1989Google Scholar
  21. Schneeweiß, C. Kapazitätsorientiertes Arbeitszeitmanagement Physica Verlag Heidelberg 1992Google Scholar
  22. Schnurpfeil, M. Virtuelle Arbeitsplätze: Dialog im Grünen in “Wirtschaftswoche” 11, 11. 3. 1994 - S. 115–120Google Scholar
  23. Schönfelder, E. Entwicklung eines Verfahrens zur Bewertung von Schichtsystemen nach arbeitswissenschaftlichen Kriterien Verlag Peter Lang Frankfurt, M -Bern-New York-Paris 1992Google Scholar
  24. Schwientek, R. Kapazitätsorientierte Betriebszeiten - Betriebswirtschaftliche Aspekte flexibler Arbeitszeitgestaltung im Industriebetrieb in “angewandte Arbeitswissenschaft” (IfaA) Heft 138 - Dezember 1993 S.1–22Google Scholar
  25. Wildemann, H Arbeitszeitmanagement Einführung und Bewertung flexibler Arbeits-und Betriebszeiten Verlag Industrielle Organisation Zürich 1992Google Scholar

Literaturhinweise zu Abschnitt (3.7)

  1. Alt, M. Bei Ausfall der DV steht das Lager: Welche Möglichkeiten es gibt, den Ernst-fall zu vermeiden in “Logistik im Unternehmen” 3/92 - S. 44Google Scholar
  2. Appelt, G. Das neue Lagerbild - in Logistik-Ketten integriert in “Logistik heute” 1–2/93 - S. 38–40Google Scholar
  3. Armbruster, R. Kommissionier-Roboter mit Musik - Neue Automatisierungskonzepte in der Logistik als Managementaufgabe - Tonträger im Umlaufregal in “Logistik im Unternehmen” 1–2, 93 - S. 72–76Google Scholar
  4. Baumgarten, H. Entwicklungstendenzen innerbetrieblicher Transportsysteme in “RKW-Hanbuch Logistik” (Beitrag 2880)Google Scholar
  5. Brandes, Th/Stenzel, J. Einsatzstrategien von Regalbediengeräten in modernen Lagersystemen in “Logistik im Unternehmen” 1–2, 91 - S. 58–60Google Scholar
  6. Butzer, E. Optimale Kommissionierstrategie in “Transport, Förder-und Lagertechnik” 12, 92 - S.Google Scholar
  7. Dreyer, P/Schütt, K. Infrarot-Datenübertragung zu frei verfahrbaren Staplern im Zentrallager für Schuhe in “Logistik im Unternehmen” 9, 92 - S. 66Google Scholar
  8. Ehlbracht, D/Ulbrich, G. Wissensbasierte Planungssysteme für flexible Verkettungsmittel in “Logistik im Unternehmen” 3, 90 - S. 51Google Scholar
  9. Heiner, H. Grundlagen der Materialwirtschaft Das materialwirtschaftliche Optimum im Betrieb Gabler Verlag Wiesbaden 1992 (3. A.)Google Scholar
  10. Jünemann, R. (Hrsg.) Neuere Aspekte der Lager-und Kommissioniertechnik in logistischen Systemen in “RKW-Handbuch Logistik” (Beitrag 2530)Google Scholar
  11. Jünemann, R.(Hrsg.) Lagerlogistik senkt Kosten in “Wirtschaft und Produktivität” 1–2, 90 - S. 9Google Scholar
  12. Kern, A. Transport-, Lager-und Kommissioniersysteme für die 90er Jahre Verlag TÜV Rheinland Köln 1990Google Scholar
  13. Klimmek, K. Trend im Materialflußsystem: Planung, Betrieb, Beispiele Verlag TÜV Rheinland Köln 1991Google Scholar
  14. Koether, R. Komponenten und Systeme zur Transportsteuerung in “RKW-Handbuch Logistik” (Beitrag 2860)Google Scholar
  15. Grochla, E. Lagerwirtschaft: Kommissionierautomation: Rentabilität vor Prestigeobjekt in “Logistik heute” 10, 93 - S. 22–26Google Scholar
  16. Gronau, P. Technische Logistik Hanser Verlag München, Wien 1993Google Scholar
  17. Kopsidis, R. M. Materialwirtschaft Grundlagen, Methoden, Techniken, Politik Hanser Verlag München, Wien 1992 (2. A.)Google Scholar
  18. Krampe, H/Lucke, H.-J. (Hrsg.) Grundlagen der Logistik Einführung in Theorie und Praxis logistischer Systeme Huss Verlag München 1993Google Scholar
  19. Mehldau, M. Lassen sich Logistiksysteme durch Teilautomatisierung des Materialflusses wirtschaftlich gestalten? in “Logistik im Unternehmen” 7–8, 92 - S. 9Google Scholar
  20. Mehldau, M. Teilautomatisierung des Materialflusses - Logistiksysteme wirtschaftlicher gestalten in “RKW-Handbuch Logistik” (Beitrag 2890)Google Scholar
  21. Muckelberg, E. Wie moderne Fließlager und Kommissioniersysteme den Materialfluß rationalisieren 1–2, 93 - S. 44–46Google Scholar
  22. Muntermann, H/Meßler, M. Entwicklung und Einsatz eines frei navigierenden FTS-Schleppers in “Logistik im Unternehmen” 4–5, 92 - S. 46–49Google Scholar
  23. Pfohl, H.-Chr. Logistiksysteme Betriebswirtschaftliche Grundlagen Springer Verlag Berlin, Heidelberg, …. 1990 (4. A.)Google Scholar
  24. Schlobolun, C. H. Leitrechner steuert Fahrzeugflotte in der Produktion in “Logistik im Unternehmen” 10, 92 - S. 46Google Scholar
  25. Seifert, W. Lagerautomatisierung zwischen Kosten und Nutzen in “Logistik im Unternehmen” 11–12, 92 - S. 6–10Google Scholar
  26. Teller, K.-J. Logistische Funktionen Transportieren, Umschlagen, Lagern in “RKW-Handbuch Logistik” (Beitrag 2050)Google Scholar
  27. Thumm, R. Hochleistungspuffer mit integriertem Leitstand in “Zeitschrift fir Logistik” 3, 91 - S. 34Google Scholar
  28. Verband fir LagerFachhandbuchtechnik und Betriebseinrichtungen (Hrsg.) Lagertechnik und Betriebseinrichtung Hagen 1991 (2. A.)Google Scholar
  29. Weiler, A. Transportleitsystem steuert Fahrzeugflotte im tahlwerk über Funk in “Logistik im Unternehmen” 7–8, 1995 - S. 46–47Google Scholar
  30. Weyer, A. Transportleitstand - neue Wege in die Individualität in “Logistik heute” 4, 93 - S. 30–32Google Scholar
  31. div. Autoren Schwerpunkt: Lagerlogistik in “Logistik im Unternehmen” 1–2, 95Google Scholar
  32. o. Verf. Die Lagertechnik bewegt sich auf hohem Niveau - Flexibilität fordert Differenzierung und Individualisierung der Lagerfunktion in “Logistik im Unternehmen” 10, 90 - S. 70–76Google Scholar
  33. o. Verf. Marktbild: Systeme für die mobile Datenkommunikation - Überall Bewegungsfreiheit: Wie sich Lager und Kommissionierzonen in den unternehmensweiten Online-Informationsfluß einbinden lassen in “Logistik im Unternehmen” 7–8, 1995 - S.67–71Google Scholar

Literaturhinweise zu Abschnitt (3.8)

  1. Akao, Y. Quality Function Deployment Verlag Moderne Industrie Landsberg 1992Google Scholar
  2. Anagnostou, E/Brockmann, K.-H.. Richtwertekatalog fir Produktionsunternehmen: Wie gut ist Ihre Logistik? in “Logistik heute” 7–8, 1994 - S. 64–65Google Scholar
  3. Bacher, S/Krämer, L. Beurteilung von PPS-Systemen - Methodik und Hilfsmittel in “REFA-achrichten” 5, 94 - S. 28–34Google Scholar
  4. Becker, J. Computer Integrated Manufacturing aus Sicht der Betriebswirtschaftslehre und der Wirtschaftsinformatik in “Zeitschrift für Betriebswirtschaft” (ZfB) 1992 - S. 1381–1407Google Scholar
  5. Berghäuser, K.-H/Jansen, F. J. Werkstattsteuerung mit grafischer Resourcenplanung und Betriebsdatenerfassung in “REFA-Nachrichten” 5, 92 - S. 10–16Google Scholar
  6. Binner, H. F. Logistikgerechtes Informationsmanagement dient als Grundlage für das Erfüllen unternehmerischer Zielsetzungen in “Logistik im Unternehmen” 1–2, 93 - S. 82Google Scholar
  7. Botta, V. Kennzahlensysteme als Führungsinstrumente Planung, Steuerung und Kontrolle der Rentabilität im Unternehmen E. Schmidt Verlag Berlin, Bielefeld 1990 (3. A.)Google Scholar
  8. Brockmann, K.-H/Anagnostou, E. Logistische Kennzahlen für den zwischenbetrieblichen Vergleich - Rationalisierungspotentiale in der Logistik erkennen in “Logistik im Unternehmen” 10, 93 - S. 94–96Google Scholar
  9. Burli, A/Jaccottet, A/Knolmayer, G/Myrbach, T/Küng, P. Vorgehen beim Aufbau von CIM-Datenmodellen in “io Management Zeitschrift” 12, 92 - S. 82–86Google Scholar
  10. Bullinger, H.-J/Thines, M/Bamberger, R. Höhere Termintreue und Flexibilität durch dezentrale Planung und Steuerung mit Leitständen? - Einsatz und Entwicklungsstand heute in “REFA-Nachrichten” 1, 93 - S. 17–25Google Scholar
  11. Burkhardt, M. Simulation unterstützt die Optimierung von Produktionssystemen in “REFA-Nachrichten” 3, 96 - S. 16–25Google Scholar
  12. Crosby, P. B. Qualität ist machbar McGraw Hill 1990 (2. A.)Google Scholar
  13. Dangelmaier, W. Produktionslogistik: Fertigungssteuerung: Teil 1: Mit Kommunikation gegen Engpässe in “Logistik heute” 10, 93 - S. 34–35 Teil 2: Ausgleich zwischen Planung und Realität in “Logistik heute” 11, 93 - S. 31–33Google Scholar
  14. Dangelmaier, W. Know-how: Vom Kopf in die Maschine in “Logistik heute” 11, 94 - S. 38–41Google Scholar
  15. DGQ TQM - eine unternehmensweite Verpflichtung Beuth Verlag Frankfurt, M 1990Google Scholar
  16. DGQ Qualitätskosten Beuth Verlag Frankfurt, M 1985 (5. A.)Google Scholar
  17. Drexl, A/Haase, K/Kimms, A. Losgrößen-und Ablaufplanung in PPS-Systemen auf der Basis randomisierter Opportunitätskosten in “Zeitschrift für Betriebswirtschaft” (ZfB) 1995 - S. 267–285Google Scholar
  18. Franke, W. FMEA in der industriellen Praxis Verlag Moderne Industrie Landsberg 1987Google Scholar
  19. Franz, K.-P. Prozesskostenmanagement: Skeptische Zurückhaltung in “Technologie andManagement” 2, 93 - S. 75–78Google Scholar
  20. Frehr, H. Total Quality Management - Untemelunensweite Qualitätsverbesserung Hanser Verlag München, Wien 1993Google Scholar
  21. Fritz, W. Die Produktqualität - ein Schlüsselfaktor des Untemehmenserfolgs? in “Zeitschrift für Betriebswirtschaft” (ZfB) 1994 - S. 1045–1062Google Scholar
  22. Fröhling, O. Thesen zur Prozesskostenrechnung in “Zeitschrift fir Betriebswirtschaft” (ZfB) 1992 - S.723–741Google Scholar
  23. Fröhling, O. Zur Ermittlung von Folgekosten aufgrund von Qualitätsmängeln in “Zeitschrift fir Betriebswirtschaft” (ZfB) 1993 - S.543–568Google Scholar
  24. Full, J. Entwicklung und Konstruktion: Das isolierte Glied der Logistik-Kette Klassische PPS-Funktionen sind hier meist unzureichend in “Logistik im Unternehmen” 19, 92 - S. 44–46Google Scholar
  25. Geiger, Th. Logistik-Controlling, Teil 1 Prozesskostenrechnung in der Logistik in “Logistik heute” 1–2, 94 - S. 48–51Google Scholar
  26. Giehl, H. Logistik-Controlling in “Zeitschrift für Betriebswirtschaft” (ZfB) 3. Ergänzungsheft 1991 - S. 233–250Google Scholar
  27. Groth, U. Kennzahlensystem zur Beurteilung und Analyse der Leistungsfähigkeit einer Fertigung - Einsatz von personellen, organisatorischen und technischen Kennzahlen VDI Verlag Düsseldorf 1992Google Scholar
  28. Groth, U/Kammel, A. Kennzahlenverfahren zur Beurteilung und Analyse einer Fertigung in “REFA-Nachrichten” 3, 92 - S. 4–9Google Scholar
  29. Hahn, D. Strategische Führung und Strategisches Controlling in “Zeitschrift für Betriebswirtschaft” (ZfB) 3. Ergänzungsheft 1991 - S. 121–146Google Scholar
  30. Hermann, H. Schnelle, dezentrale Auftragsabwicklung durch Fertigungsleittechnik in “REFA-Nachrichten” 4, 94 - S. 30–36Google Scholar
  31. Herter, R. N. Weltklasse mit Benchmarking in “Fortschrittliche Betriebsführung, Industrial Engineering” (FB, IE) - 1992 - S. 254–258Google Scholar
  32. Herwig, K. D. Marktbild: Software-Lösungen für die Logistik in “Logistik im Unternehmen” 7–8, 92 - S. 81Google Scholar
  33. Hlubek, J. Aufgabenfelder betriebswirtschaftlicher Logistik Informationsinstrument für Managemententscheidungen in “Logistik im Unternehmen” 3, 88 - S. 58Google Scholar
  34. IFUA Horvath andPartner GmbH (Hsg.) Prozesskostenmanagement Methodik, Implementierung, Erfahrungen Franz Vahlen Verlag München 1991Google Scholar
  35. Junge, S. Logistik-Kennzahlen für die Planung und Regelung von FTS Verlag Praxiswissen Dortmund 1993Google Scholar
  36. Kandaouroff, A. Qualitätskosten - Eine theoretisch-empirische Analyse in “Zeitschrift für Betriebswirtschaft” (ZfB) 1994 - S. 765–786Google Scholar
  37. Kassebohm, K/Malorny, Chr. Die Anforderungen der Rechtsprechung an Qualitätsmanagementsysteme steigen in “Zeitschrift für Betriebswirtschaft” (ZfB) 1993 - S.569–585Google Scholar
  38. Kernler. H.. Fertigungsleitstand - Schlichter zwischen Produktion und Vertrieb in “Logistik heute” 9, 92 - S. 43–44Google Scholar
  39. Kernler, H.. Eine neue Generation von PPS-Systemen kündigt sich an in “Logistik im Unternehmen” 3, 93 - S. 46Google Scholar
  40. Köhler, C. Der elektronische Leitstand - Befehlsempfänger der PPS oder Partner der Werkstatt? in “VDI-Zeitschrift” 1990 - S. 14–19Google Scholar
  41. Kotschreuther, J. Führungsdefizite in deutschen Unternehmen erfordern Prozessorientierung - Manager brauchen für die Aufgaben der Zukunft mehr Risikobereitschaft in “Computer Zeitung” 18, 1994 - S. 24Google Scholar
  42. Küpper, H.-U. Gegenstand, theoretische Fundierung und Instrumente des Investitions-Controllings in “Zeitschrift für Betriebswirtschaft” (ZfB) 3. Ergänzungsheft 1991 - S.167–192Google Scholar
  43. Köpper, H.-U. Logistik-Controlling in “Handbuch Logistik” E. Schmidt Verlag Berlin, Bielefeld (Kz 1520)Google Scholar
  44. Kummer, G. Wie kann man die Logistik mit Kennzahlen steuern? in “Logistik im Unternehmen” 6, 1991 - S. 78Google Scholar
  45. Lesch, U/Vormstein, Y. Neue Organisationsformen in der Auftragsabwicklung in “VDI-Z Integrierte Produktion” 9, 1995 - S. 54–59Google Scholar
  46. Lohr, D. Fortschrittszahlen: Die andere Philosophie in “Logistik heute” 5, 96 - S. 54–55Google Scholar
  47. Luczak, H/Ruhnau, J. Inselkonzepte - Qualitätsförderliche Arbeitsstrukturen in der Fertigung in “angewandte Arbeitswissenschaft” (IfaA) - Heft 138, Dezember 1993 - S. 23–44Google Scholar
  48. Männel, W. Anlagencontrolling in “Zeitschrift für Betriebswirtschaft” (ZfB) 3. Ergänzungsheft 1991 - S. 193–216Google Scholar
  49. Männel, W. Logistik-Controlling im System der Kosten-und Leistungsrechnung in “Berichtsband zum BVL-Logistik-Kongreß ‘89” S.928–948Google Scholar
  50. Mehldau, M/Wagner, O/Gudehus, T. Kostenrechnung für Logistikleistungen: Den Logistikkosten auf der Spur in “Logistik heute” 5, 96–S. 55–58Google Scholar
  51. Messmer,H. Vorteile durch Fertigungsoptimierung in “Logistik heute” 9, 91–S. 53–54Google Scholar
  52. Meyer, C. Betriebswirtschaftliche Kennzahlen und Kennzahlensysteme Poeschel Verlag Stuttgart 1994 (2. A.)Google Scholar
  53. Neff, W. Fertigungsleitsysteme–Der Boom ist ungebrochen in “Logistik heute” 6, 93–S. 30–41Google Scholar
  54. Oess, A. Total Quality Management - Die ganzheitliche Qualitätsstrategie Gabler Verlag Wiesbaden 1993 (3. A.)Google Scholar
  55. Paegert, Chr/Schotten, M. Produktionsplanungs- und Steuerungssysteme: Pluspunkt Simulation in “Logistik heute” 6, 94–S. 51–57Google Scholar
  56. Pawellek, G/Krüger, Th. Kostentransparenz in der Produktionslogistik in “Zeitschrift für Betriebswirtschaft” (ZfB) 1994 - S.203–211Google Scholar
  57. Pfohl, Hoffmann, H.. Logistik-Controlling in “Zeitschrift fair Betriebswirtschaft” (ZfB) 2. Ergänzungsheft 1984–S. 42–70Google Scholar
  58. Pfohl, H.-C/Zettelmeyer, B. Strategisches Controlling? in “Zeitschrift fair Betriebswirtschaft” (ZfB) 1987 - S. 145–175Google Scholar
  59. Pfohl, H.-C/Stölzle, W. Anwendungsbedinungen, Verfahren und Beurteilung der Prozesskostenrechnung in “Zeitschrift fair Betriebswirtschaft” (ZfB) 1991 - S. 1281–1305Google Scholar
  60. Reichmann, Th. Zukunftsgerechte PPS-Strategien - Flexibler als die Konkurrenz in “Logistik heute” 1–2, 92 - S. 40Google Scholar
  61. Reichmann, Th. Controlling mit Kennzahlen Grundlagen einer systemgestützten Controlling-Konzeption Verlag Vahlen München 1989 (2. A.)Google Scholar
  62. Sauerbrey, G. Der Glaube an die beherrschbare Technik in “Logistik heute”9, 91 - S. 54–57Google Scholar
  63. Simon, A. Der Kontinuierliche Verbesserungsprozess - Konzept, Abgrenzung, Honorierung - in “REFA-Nachrichten” 2, 96 - S. 22–33Google Scholar
  64. Scharrer, E. Qualität - ein betrieblicher Faktor in “Zeitschrift für Betriebswirtschaft” (ZfB) 1991 - S.695–720Google Scholar
  65. Scheer, A.-W. CIM - Computer Integrated Manufacturing Springer Verlag Berlin, Heidelberg…. 1990Google Scholar
  66. Scheer, A.-W. Paradigmawechsel in “Computer Zeitung” 10, 93–11. März 1993Google Scholar
  67. Schildknecht, R. Total Quality Management - Konzeption und State of the Art Campus Verlag Frankfurt, M-New York 1992Google Scholar
  68. Schweigert, D/Abt, O. Übersicht über Absatz-und Produktionsprogrammplanung in PPS-tandardsoftware in “REFA-Nachrichten” 4, 94 - S. 4–19Google Scholar
  69. Spath, D/Hartel,M/Kohlmeyer, R. Qualitätssicherung in der Montage variantenreicher Serienprodukte - Präventiver Verfahrensansatz zur Vermeidung möglicher Montagefehler in “REFA-Nachrichten” 5, 96 - S. 13–21Google Scholar
  70. Stauss, B/Seidel, W. Beschwerdemanagment Fehler vermeiden - Leistung verbessern - Kunden binden Hanser Verlag München 1995Google Scholar
  71. Syska, A. Entwicklung einer Vorgehensweise zur Bildung von betriebsspezifischen Logistik-Kennzahlensystemen Dissertation RWTH Aachen 1990Google Scholar
  72. Teichmann, St. LogistikkostenrechnungUntersuchungen zur Bedeutung und Methodik einer betriebswirtschaftlichen Logistikkostenrechnung mittelständischer Industriebetriebe Verlag Duncker andHumblot Berlin 1989Google Scholar
  73. Thienel, A. Total Quality Management - Schlagworte und deren Umsetzung in “Logistik heute” 12, 1992 - S. 33–37Google Scholar
  74. Urbach, R. Die Fabrik der Zukunft - ein Konzept im Spannungsfeld wissenschaftslogi-scher Sichtweisen Vandenhoeck andRuprecht Göttingen 1990Google Scholar
  75. VDMA(Hrsg) Kennzahlenkompaß Frankfurt, M 1993Google Scholar
  76. Wäscher, D. Gemeinkosten-Management im Material-und Logistik-Bereich in “Zeitschrift für Betriebswirtschaft” (ZfB) 1987 - S.297–315Google Scholar
  77. Weber, J. Logistik-Kosten-Rechnung - Lösungen fir die Praxis durch Antworten aus der Praxis in “Kostenrechnungspraxis” 1984 - S. 135–140Google Scholar
  78. Weber, J. Logistikkostenrechnung - Aufgaben, Abgrenzung und Elemente einer Kosten-und Leistungsrechnung für die Logistik in “Handbuch Logistik” E. Schmidt VerlagGoogle Scholar
  79. Berlin, Bielefeld (Kz 1610)Google Scholar
  80. Weber, J. Serie: Logistik-Controlling in “Logistik heute” 1990Google Scholar
  81. Weber, J. Logistik-Controlling Poeschel Verlag Stuttgart 1991 (2. A.)Google Scholar
  82. Weber, J. u. a. Logistik-Kennzahlen: Kennzahlen einmal anders hergeleitet in “Logistik heute” 6, 1994 - S. 32–33Google Scholar
  83. Weigel, S. Ein Ausweg aus der PPS-Krise in “io Management Zeitschrift” 12, 92 S. 77–81Google Scholar
  84. Wiendahl, H.-P. Belastungsorientierte Fertigungssteuerung Hanser Verlag München 1987Google Scholar
  85. Wiendahl, H.-P/v. Wedemeyer, H.-G. Das Dilemma der Fertigungssteuerung Ein altes Problem neu betrachtet • in “Zeitschrift für Betriebswirtschaft” (ZfB) 1990 - S.407–422Google Scholar
  86. Wildemann, H. Qualitätsentwicklung in F and E, Produktion und Logistik in “Zeitschrift far Betriebswirtschaft” (ZfB) 1992 - S. 17–41Google Scholar
  87. Wildemann, H. Kosten-und Leistungsbeurteilung von Qualitätssystemen in “Zeitschrift für Betriebswirtschaft” (ZfB) 1992 - S.761–782Google Scholar
  88. Wildemann, H. Entstörungsmanagement in der Produktionsplanung und -steuerung in “Zeitschrift far Betriebswirtschaft” (ZfB) 1995 (2. Ergänzungsheft) - S. 61–76Google Scholar
  89. Witt, F. -J. (Hrsg) Aktivitätscontrolling und Prozesskostenmanagement C. E. Poeschel Verlag Stuttgart 1991Google Scholar
  90. Witt, F, -J Prozesskostenmanagement statt Prozesskostenrechnung in “Technolgie andManagement” 2, 93 - S. 79–82Google Scholar
  91. Wölfling, B. Logistik-Controlling als Erfolgsinstrument - Neue Anforderungen in der Praxis in “Logistik im Unternehmen” 3, 96 - S. 88–91Google Scholar
  92. Zäpfel, G/Missbauer, H. Produktionsplanung und -steuerung für die Fertigungsindustrie - ein Systemvergleich in “Zeitschrift far Betriebswirtschaft” (ZfB) 1987 - S.882–900Google Scholar
  93. Zäpfel, G. Produktionslogistik Konzeptionelle Grundlagen und theoretische Fundierung in “Zeitschrift far Betriebswirtschaft” (ZfB) 1990 - S. 209Google Scholar
  94. Zäpfel, G/Hödlmoser, P. Läßt sich das KANBAN-Konzept auch bei einer Variantenfertigung wirtschaftlich einsetzen? in “Zeitschrift far Betriebswirtschaft” (ZfB) 1992 - S.437–458Google Scholar
  95. Zsifkovitis, H. TQM als Strategie im internationalen Wettbewerb Verlag TÜV Rheinland Köln 1992Google Scholar
  96. ZVEI (Hrsg.) ZVEI-Kennzahlensystem Ein Instrument zur Unternehmenssteuerung Verlag Sachon Mindelheim 1989 (4. A.)Google Scholar
  97. ZVEI (Hrsg.) Leitfaden Logistik Verlag Sachon Mindelheim 1982Google Scholar
  98. o. Verf. Logistik-Controlling, Prozesskostenrechnung: Mit Kennzahlen Unternehmen steuern in “Logistik heute” 11, 93 - S. 49–52Google Scholar
  99. o. Verf. Kostenmanagement: Gezielt aus der Kostenfalle in “Logistik heute” 12, 93 - S. 38–39Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1997

Authors and Affiliations

  • Otto-Ernst Heiserich

There are no affiliations available

Personalised recommendations