Advertisement

Die Kosten- und Leistungsartenrechnung

  • Wolfgang G. Walter
Chapter

Zusammenfassung

In der Kostenartenrechnung erfolgt die Erfassung und Gliederung der Kostenarten. Ihre Fragestellung lautet: Welche Kosten sind angefallen? Dabei stellt die Kostenartenrechnung nicht — wie der Begriff vermuten ließe — eine eigenständige Rechnung dar, sondern ist ein Teilgebiet der Kosten- und Leistungsrechnung, bei dem die geordnete und systematische Erfassung der unterschiedlichen Kostenarten, die im Zusammenhang mit der betrieblichen Leistungserstellung entstehen, im Mittelpunkt steht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 21.
    in Anlehnung an: SAP Online-Dokumentation, CO-Systemverwaltung Kostenstellenrechnung. Mai 1996Google Scholar
  2. 22.
    in Anlehnung an: SAP Online-Dokumentation, a.a.O.Google Scholar
  3. 23.
    Vgl. SAP: Funktionen im Detail. Das Finanzwesen der SAP, Walldorf 1992, S. 2-15Google Scholar
  4. 24.
    § 6 Abs. 2 EStGGoogle Scholar
  5. 25.
    Dies gilt auch, wenn in einigen Kostenartenplänen sekundäre Kostenarten definiert sind. Diese sekundären Kostenarten dienen dann lediglich der internen Verrechnung und können von „außen“ nicht belastet werden.Google Scholar
  6. 26.
    Opportunitätsgedanke = entgangener Gewinn; z. B. welcher Zinsertrag wäre zu erzielen, wenn das Eigenkapital am Kapitalmarkt angelegt werden würde?Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2000

Authors and Affiliations

  • Wolfgang G. Walter

There are no affiliations available

Personalised recommendations