Advertisement

Erhebungstechniken

  • Egon Blum
Part of the Moderne Wirtschaftsbücher book series (MOTHCH, volume 3)

Zusammenfassung

Die Erhebung dient der Sammlung organisatorisch relevanter Informationen. Diese Informationen lassen sich bei Reorganisationsmaßnahmen zu wesentlichen Teilen aus dem zu reorganisierenden Bereich gewinnen; man spricht in diesem Fall von Ist-Aufnahme. Die Erhebung erstreckt sich aber auch auf Informationen, die nicht aus dem Ist-Zustand abgeleitet werden können; dies gilt bei Reorganisationen teilweise, bei Neuorganisationen vollständig. Insofern ist es angebracht, die Ist-Aufnahme nur als einen Spezialfall der Erhebung anzusehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur zum zweiten Kapitel

  1. Acker, H.B.: Organisationsanalyse, 1963.Google Scholar
  2. Jahoda, M., Deutsch, M, Cook, St.M.: Beobachtungsverfahren, in: König, R.: Beobachtung und Experiment in der Sozialforschung, 1965.Google Scholar
  3. Quick, J.H., Duncan, J.M., Malcolm, J.A.: Das Work-Factor-Buch, 1965.Google Scholar
  4. König, R.: Die Beobachtung, in: König, R. (Hrsg.): Handbuch der empirischen Sozialforschung, Band 1, 1967.Google Scholar
  5. Helm, R.: Systeme vorbestimmter Zeiten, in: Der Arbeitgeber 1967, S. 571, 576.Google Scholar
  6. Pornschlegel, H. (Hrsg.): Verfahren vorbestimmter Zeiten, 1968.Google Scholar
  7. Haller-Wedel, E.: Das Multimoment-Verfahren in Theorie und Praxis, 1969.Google Scholar
  8. Bethke, H.-D.: MTM zur Datenerfassung in Büro und Verwaltung, 1970.Google Scholar
  9. Pornschlegel, H., Schiffer, K.-H.: Die Multimomentaufnahme, 1970.Google Scholar
  10. Burkhardt, C.: Multimomentaufhahmen mit regelmäßigen Intervallen, in: Pornschlegel, H., Schiffer, K.-H.: Die Multimomentaufnahme, 1970.Google Scholar
  11. Burkhardt, C.: Probleme der Personalbemessung im Dienstleistungsbereich, 1971.Google Scholar
  12. Pärli, H. (Studienkreis): Ist-Aufnahme und automatisierte Datenverarbeitung, 1972.Google Scholar
  13. Verband für Arbeitsstudien — REFA — e.V.: Methodenlehre des Arbeitsstudiums, Teil 2, Datenermittlung, 1973.Google Scholar
  14. Heinisch, J., Sämann, W.: Planzeitwerte im Büro, 1973.Google Scholar
  15. Becker, B.: Erhebungstechniken, in: Handbuch der Verwaltung, Heft 4.1., 1974.Google Scholar
  16. Atteslander, P.: Methoden der empirischen Sozialforschung, 1975.Google Scholar
  17. Pornschlegel, H., Schiffer, K.-H.: Das Zählen von Ereignissen, Die Multimomentaufnahme, 1975.Google Scholar
  18. Kommunale Gemeinschaftsstelle für VerwaltungsVereinfachung (KGSt): Organisationsuntersuchungen in der Kommunalverwaltung, Band 1 und Band 2 (Anlagen), 1977.Google Scholar
  19. Wittlage, H.: Unternehmensorganisation, 1978 (3. Aufl., 1984).Google Scholar
  20. Schmidt, G.: Erhebungstechniken, in: Grochla, E. (Hrsg.): Handwörterbuch der Organisation, 2. Aufl., 1980, Sp. 660–672.Google Scholar
  21. Wittlage, H.: Methoden und Techniken praktischer Organisationsarbeit, 1980 (2. Aufl. 1986).Google Scholar
  22. Krüger, W.: Techniken der organisatorischen Problemanalyse, 1981.Google Scholar
  23. Salwiczek, P.: Rechnerunterstützte Planung und Gestaltung manueller Arbeitsmethoden auf Basis eines Systems vorbestimmter Zeiten, 1982.Google Scholar
  24. Krüger, W.: Grundlagen der Organisationsplanung, 1983.Google Scholar
  25. Krüger, W.: Organisation der Unternehmung, 1984.Google Scholar
  26. Bühner, R.: Betriebswirtschaftliche Organisationslehre, 3. Aufl. 1987Google Scholar
  27. Grupp, B.: Methoden der Ist-Aufnahme und Problemanalyse, 1987.Google Scholar
  28. Akademie für Organisation, Gießen: Skriptum Erhebungstechniken (Bearbeitet von Blum, E.) 1989.Google Scholar
  29. Hub, H.: Betriebsorganisfttion, Wiesbaden o.J.Google Scholar
  30. Deutsche MTM-Vereinigung e.V.: Lehrgangsunterlagen, o.J.Google Scholar
  31. Schmidt, G.: Organisation, Methode und Technik, 1975 (4. Aufl. 1981, 8. Aufl. 1989).Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1991

Authors and Affiliations

  • Egon Blum

There are no affiliations available

Personalised recommendations