Advertisement

Kommunikationsdienste der Deutschen Telekom

  • Dieter Conrads
Chapter
Part of the Moderne Kommunikationstechnik book series (XMK)

Zusammenfassung

Seit der Einführung netzgebundener öffentlicher Kommunikationsdienste mit der Telegraphie 1847 hat die Leistungsfähigkeit und Vielfalt der Kommunikationsdienste erheblich zugenommen und wird in Zukunft noch weiter zunehmen. Da aufgrund der technischen Gegebenheiten die Netze oftmals dienstspezifische Merkmale aufwiesen, wuchs mit der Dienstevielfalt auch die Zahl der Netze. Erst die Digitalisierung der Kommunikationstechnik hat die Voraussetzung für ein diensteintegrierendes Netz geschaffen, das — beim Breitband-ISDN — potentiell alle existierenden Kommunikationsdienste tragen kann und auch für weitere Dienste offen ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 1996

Authors and Affiliations

  • Dieter Conrads

There are no affiliations available

Personalised recommendations