Advertisement

Sachbearbeitungs-Arbeit und Staatstechnologie: Wie aus Formaler und Informeller Organisation Funktionierende und Technisierte Verwaltung wird

  • Wiking Ehlert
  • Heinz-Dieter Kantel
Part of the Sozialverträgliche Technikgestaltung Materialien und Berichte book series (STMB)

Zusammenfassung

Jede Analyse der Technisierung von Arbeits- und Lebensprozessen, die sich der Sozialität von Organisation bewußt ist, hat sich dem Problem des ‘richtigen Ansatzes’ zu stellen. Damit ist nicht nur der in den Wissenschaften längst überdrüssig gewordene Streit gemeint, welchem Paradigma, welcher Interpretationsschule der Sozialwissenschaften, welchem wissenschaftlichen ‘Mainstream’ und welchem zentralen Problem wo und wie aktuell gefolgt werden soll. Von nicht genug und immer wieder zu betonender Wichtigkeit ist das, was in die unterschiedlichen Technisierungsanalysen als überholte, vergessene oder nie gekannte Schwierigkeiten eingeht bzw. als gelöst vorausgesetzt wird: Die Organisation, die Technik, die systemhafte Integration von Organisation und Technik und die Rationalität, die aus diesem dreidimensionalen Zusammenhang hevorgeht und auf die durch Maßnahmen der Sozialverträglichkeit eingewirkt werden soll. Sie, die als Elemente der Analyse sozialverträglicher Technikgestaltung als Konstante vorausgesetzt werden müssen, um unter wissenschaftlich zu nennenden Bedingungen der Variablen Sozialverträglichkeit nachgehen zu können, beinhalten zentrale und von den Wissenschaften eher ungelöste Schwierigkeiten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1990

Authors and Affiliations

  • Wiking Ehlert
  • Heinz-Dieter Kantel

There are no affiliations available

Personalised recommendations