Advertisement

Staatlicher Schutz von Auslandsinvestitionen

  • Matthäus Ebinal
  • Valery Mitjuschkin
Chapter
  • 13 Downloads

Zusammenfassung

Die Bundesgarantien für Kapitalanlagen im Ausland stellen ein entwicklungs- und außenwirtschaftspolitisches Instrument der Bundesrepublik Deutschland dar. Das Garantieinstrument besteht seit 1960. Es handelt sich dabei um die Förderung privater Investitionen in den Ländern der Dritten Welt sowie in Mittel- und Osteuropa. Die Voraussetzung für die Gewährung einer Bundesgarantie ist ein Investitionsschutzabkommen, das zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Land besteht, in dem investiert wird. Bis Ende 1989 waren 67 bilaterale Investitionsschutzabkommen oder vergleichbare Vereinbarungen unterzeichnet, wobei 7 Abkommen zu jenem Zeitpunkt noch nicht in Kraft getreten waren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1992

Authors and Affiliations

  • Matthäus Ebinal
  • Valery Mitjuschkin

There are no affiliations available

Personalised recommendations