Advertisement

Ursachenanalyse zur Strukturverschiebung bei den Vertriebswegen

  • Jens-Robert Hielscher
Chapter
  • 19 Downloads
Part of the Versicherung und Risikoforschung book series (VUR, volume 11)

Zusammenfassung

Die Strukturverschiebung bei den Vertriebswegen kann nicht auf eine einzige Ursache zurückgeführt werden, sondern beruht auf mehreren Entwicklungen. In diesem Kapitel sollen drei Ursachen in den Mittelpunkt der Betrachtung gestellt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Bujard weist z.B. darauf hin, daß unabhängige Vermittler mittels der Speicherung von Tarifen verschiedener Anbieter ihren Kunden leichter einen Marktüberblick geben können. Vgl.Google Scholar
  2. Bujard, H., Wandlungstendenzen bei Vertriebsverfahren im Massengeschäft-Zur Zukunft des Versicherungsaußendienstes, in: ZfV 1988, 39 Jg., S. 594–603, hier: S. 599.Google Scholar
  3. 5.
    Zu dem Begriff der Regulierung siehe Farny, D., Über Regulierung und Deregulierung von Versicherungsmärkten, in: ZfB 1987, 57. Jg., S. 1001–1023, hier: S. 1001.Google Scholar
  4. 11.
    Vgl. ähnlich Hahn, H., Kooperation.... a. a. O., S. 50 f und ausführlich zu § 102 GWB Hollenders, C., Die Bereichsausnahme für Versicherungen nach § 102 GWB, Baden-Baden 1985, speziell zur Lebensversicherung siehe S. 26 f. Zu den Änderungen des § 102 GWB aufgrund der 5. Novelle zum GWB sieheGoogle Scholar
  5. Kollhosser, H., Einige Bemerkungen zum § 102 GWB, in: ZVersWiss 1991, Bd. 80, S. 105–119.Google Scholar
  6. 64.
    Einen guten Überblick und weitere Nachweise sind zu finden bei Farny, D., (De) Regulierung..., a. a. O., S. 1470 ff, Farny, D., Über..., a. a. O., S. 1001 ff undGoogle Scholar
  7. Krause, J., Die Deregulierungsdiskussion-theoretische Grundlagen und Bedeutung für die Versicherungswirtschaft, in: VW 1988, 43 Jg., S. 348–355 und S. 405-409.Google Scholar
  8. 66.
    Vgl. Finsinger, J., Verbraucherschutz..., a. a. O., S. 185 ff. Bedenken äußertGoogle Scholar
  9. Helten, E., Grenzen der Preissenkungsmöglichkeit und der Preisgerechtigkeit in der Versicherungswirtschaft, in: VW 1990, 45 Jg., S. 490–492.Google Scholar
  10. 75.
    Vgl. Gerlach, R., Versicherungsaufsicht und Außendienst, in: VW 1973, 28 Jg., S. 544–549, hier: S. 549.Google Scholar
  11. 81.
    Vgl. ausführlich zu Sondervergütungen Unger, B., Die..., a. a. O., S. 52 ff und zum Heidelberger Urteil im “Fall Meng” sieheGoogle Scholar
  12. Veigel, T., Wolff, V., Goldener Schnitt, in: Capital 1989, Heft 9, S. 154–156.Google Scholar
  13. 113.
    Rein geht davon aus, daß die Wiesbadener Vereinigung letztlich Ausdruck der Marktmacht von Großunternehmen ist, vgl.Google Scholar
  14. Rein, G., Firmenverbundene Versicherungsvermittlung?, in: ZfV 1980, 31. Jg., S. 437–438, hier: S. 438.Google Scholar
  15. 120.
    Vgl. Ewert, H., Die Niederlassungs-und Dienstleistungsfreiheit der Versicherungs-Vermittler, in: ZfV 1977, 28. Jg., S. 406–408.Google Scholar
  16. 122.
    Vgl. z.B. Wassermann, P., Die..., a. a. O., S. 109 f. Befragungen belegen den geringen Informationsstand der Kunden, siehe dazu z.B. Köcher, R., Die Versicherung aus der Sicht ihrer Kunden, in: Frankfurter Vorträge zum Versicherungswesen, Heft 6, Karlsruhe 1983, S. 9-21, insbesondere S. 12 f und S. 14 f und auchGoogle Scholar
  17. Schulenburg, J-M, v. d., Wähling, S., Die Lebensversicherten: ihre Informationsquellen, ihr Informationsstand und ihr Nachfragerverhalten, in: ZVersWiss 1991, Bd. 80, S. 287–307, hier: S. 298 ff.Google Scholar
  18. 138.
    Vgl. z.B. Ennsfellner, K.C., Das Image in der Versichemngswirtschaft unter besonderer Berücksichtigung der Firmenimagegestaltung, in: ZVersWiss 1989, Bd. 78., S. 207–226, hier: S. 224 f.Google Scholar
  19. 154.
    Vgl. Robens, H., Notwendigkeit und Konsequenzen der Produktdifferenzierung und Kundensegmentierung für die Marketingstrategie von Finanzdienstleistern, in: ZfV 1990, 41. Jg., S. 462–468, hier: S. 462.Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1993

Authors and Affiliations

  • Jens-Robert Hielscher

There are no affiliations available

Personalised recommendations