Advertisement

Fallbeispiel IG Metall: Weder Selbsttransformation noch Fusion

  • Wolfgang Schroeder
Part of the Schriften des Zentralinstituts für sozialwissenschaftliche Forschung der Freien Universität Berlin book series (SZFB, volume 87)

Zusammenfassung

Mit rund 1,5 Millionen Beschäftigten war der Metall- und Elektrobereich der größte Industriezweig der DDR (Schroeder 1996). Die Zahl der offiziell registrierten Mitglieder der diesem Wirtschaftssektor als nominelle Interessenvertretung der Werktätigen gegenüberstehende ostdeutsche Industriegewerkschaft299 war sogar noch größer; sie lag im Jahre 1989 bei 1.819.356 Personen, womit die IG Metall der DDR (im folgenden, auch zur Unterscheidung von ihrer westdeutschen Namensbase. in der Regel als,,IG-Metall-Ost” bezeichnet) unter den 14 Fachabteilungen des FDGB300 die mit Abstand größte Organisationscinheit war.301

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen/Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Schroeder

There are no affiliations available

Personalised recommendations