Advertisement

Zu dieser Untersuchung

  • Doris Lucke
  • Sabine Berghahn
Part of the Forschungstexte Wirtschafts- und Sozialwissenschaften book series (FWUS, volume 9)

Zusammenfassung

Die „Angemessenheitsstudie“, deren Schlußbericht hiermit in gekürzter Fassung zur Veröffentlichung gelangt, befaßte sich am Beispiel der „Angemessenheitsklausel“ (§ 1573 Abs. 1 in Verb. mit § 1574 Abs. 2 BGB) des neuen Ehescheidungsrechts vom 1.7.1977 mit dem Problem der Normkonkretisierung einer juristischen Generalklausel. Der dort zentrale Begriff der „angemessenen Erwerbstätigkeit“ steht hier im Mittelpunkt einer rechtssoziologischen Untersuchung, die in enger Anlehnung an die aktuelle Rechtsprechung im wesentlichen als Literaturstudie konzipiert war und sich in der Hauptsache an Rechtspraktiker, Soziologen, interessierte Laien und an jene richten sollte, die von der Neuregelung der Scheidungsfolgen betroffen sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Leske Verlag + Budrich GmbH 1983

Authors and Affiliations

  • Doris Lucke
  • Sabine Berghahn

There are no affiliations available

Personalised recommendations