Advertisement

Der Weg ist weit...! Von der Erlebnispädagogik zum Outdoor-Training — Anforderungen an eine neue Profession

  • Jürgen Vieth
Chapter

Zusammenfassung

Die Reputation dieses spezifischen Ansatzes betrieblicher Weiterbildung ist allerdings keinesfalls so ungebrochen wie der Boom vermuten lassen könnte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Becker, P.: Vom Erlebnis zum Abenteuer. In: Schirp, J. (Hrsg.): Abenteuer — ein Weg zur Jugend?! Dokumentation der 4. Bundesweiten Fachtagung zur Erlebnispädagogik, Potsdam 2000Google Scholar
  2. Bergel, S., Gloger, S.: Know-how für Outdoor-Trainer: Richtig in den Seilen hängen. In: managerSeminare 61 November/Dezember 2002, S. 58–62Google Scholar
  3. Bundesverband Erlebnispädagogik: Qualitätsgrundlagen für Outdoor-Trainer und Outdoor-Trainings-Anbieter die im Bundesverband Erlebnispädagogik e.V. organisiert sind, o.O. 2002Google Scholar
  4. Dorst, B.: Das Problem der Qualifikation und der Kompetenz in der Gruppendynamik. In: König, O. (Hrsg.) Gruppendynamik: Geschichte. Theorien. Methoden. Anwendungen. Ausbildung, München, Wien 1995Google Scholar
  5. Edding, C.: Verkaufte Gefühle. Balanceakte in der Trainerrolle. In: König, O. (Hrsg.): Gruppendynamik: Geschichte. Theorien. Methoden. Anwendungen. Ausbildung, München, Wien, 1995Google Scholar
  6. Ertelt, B.-J./Schulz, W.E.: Handbuch Beratungskompetenz, Leonberg 2002Google Scholar
  7. Grosser, M.: Outdoor für Indoors — Mit harten Methoden zu weichen Zielen, Alzey 2000Google Scholar
  8. Johnson, S. M.: Der narzisstische Persönlichkeitsstil, Köln 1988Google Scholar
  9. Katzenbach, D.: Die schlimmste Zeit meines Lebens. In: Pädagogik (1999), Heft 10, 5. 4953Google Scholar
  10. König, O.: Macht in Gruppen, Badenweiler 2002Google Scholar
  11. König, S., König, A.: Outdoor-Teamtrainings — Von der Gruppe zum Hochleistungsteam, Augsburg 2002Google Scholar
  12. Kretschmar, D.: Ausbildung zum Outdoor-Trainer — subjektive Zugänge zu objektiven Daten. In: Schad, N./Michl, W.: (Hrsg.) Outdoor-Training — Personal-und Organisationsentwicklung zwischen Flipchart und Bergseil, Neuwied 2002, S. 269–285Google Scholar
  13. Lechner, H.: Persönlichkeitsbildung im erlebnispädagogischen Kontext. In: Paffrath, F.H./Salzmann, A./ Scholz, M.(Hrsg.): Wissenschaftliche Forschung in der Erlebnispädagogik, Augsburg 1999, S. 119–128Google Scholar
  14. Luhmann, N.: Vertrauen: ein Mechanismus der Reduktion sozialer Komplexität, Stuttgart 1989Google Scholar
  15. Müller, W.: Outdoor-Training für Fach-und Führungskräfte, Düsseldorf 2002Google Scholar
  16. Müller-Pozzi, H.: Psychoanalytisches Denken, Bern, Göttingen, Toronto, Seattle 1995Google Scholar
  17. Oevermann, U.: Theoretische Skizze einer revidierten Theorie professionalisierten Handelns. In: Combe, A./Helsper, W.: Pädagogische Professionalität, Frankfurt am Main 1996, S. 70–182Google Scholar
  18. Schad, N.: Transfer 2: Was kann und was muss im Training für den Transfer erfolgen. In: Schad, N./Michl; W: (Hrsg.) Outdoor-Training — Personal-und Organisationsentwicklung zwischen Flipchart und Bergseil, Neuwied 2002, S. 104–115Google Scholar
  19. Schoel, J./Prouty, D./Radcliffe, P.: Islands of Healing, Hamilton 1988Google Scholar
  20. Von Schlippe, A./Schweizer, J: Jahrbuch der systemischen Therapie und Beratung, Göttingen, Zürich 1996Google Scholar
  21. Schreiber, J.: Organisation und Selbstbestimmung. In: Koch, J./Rose, L./Sehirp, J/Neth, J. (Hrsg.): Bewegungs-und körperorientierte Ansätze in der sozialen Arbeit. bsjJahrbuch 2002/2003, Opladen 2003Google Scholar
  22. Schulz von Thun, F./Ruppel, J./Stratmann, R: Miteinander Reden, Psychologie für Führungskräfte, Reinbek bei Hamburg 2000Google Scholar
  23. Sprenger, R. K.: Vertrauen führt. In: managerSeminare 59, September 2002, S. 24–31Google Scholar
  24. Thomann, C.: Klärungshilfe: Konflikte im Beruf, Reinbek bei Hamburg, 1998Google Scholar
  25. Vieth, J.: Zielgruppenorientierung und Leitungsqualifikation — Erfahrungen und Diskussionsansätze für die Arbeit mit dem ABC-Konzept von Project Adventure. In: erleben lernen 2/2000, S. 8–12Google Scholar

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 2003

Authors and Affiliations

  • Jürgen Vieth

There are no affiliations available

Personalised recommendations