Advertisement

Ein Überblick über empirische Studien zum Arbeitsverhalten von Managern

  • Peter Walgenbach
Part of the Neue betriebswirtschaftliche Forschung book series (NBF, volume 135)

Zusammenfassung

Es ist selten einfach festzustellen, wessen Arbeit den Grundstein zu einer neuen Forschungsrichtung gelegt hat. So auch im Falle dieser Forschungsrichtung, in deren Zentrum das Arbeitsverhalten von Managern steht. Gemeinhin wird Carlsons (1951) Untersuchung als die Pionierstudie betrachtet, mit der eine nun über 40jährige Tradition empirisch fundierter Beschreibungen von Managerverhalten und Managementprozessen eingeleitet wurde, die sich mittlerweile als ein eigenständiger Ansatz in der Managementforschung etabliert hat (Staehle 1991a, S.77; Schirmer 1991, S.207; Koontz/Weihrich 1988, S.45). Aber wie so oft finden sich Vorläufer oder zumindest ungefähr zeitgleich durchgeführte Studien, die einen ähnlichen Fokus aufweisen, so zum Beispiel die Arbeiten von Shartle (1949) und Stogdill (1949) oder die in Deutschland unter den Initialen W.H. (1949) veröffentlichte Studie.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1994

Authors and Affiliations

  • Peter Walgenbach

There are no affiliations available

Personalised recommendations