Advertisement

Bankenrating pp 539-552 | Cite as

Das Wechselspiel zwischen Rating und Unternehmenskommunikation

  • Frank Weber

Zusammenfassung

Rating und Unternehmenskommunikation sind sicherlich ein Begriffspaar, das nicht auf den ersten Blick zusammenpasst. In Anbetracht der Tatsache, dass gerade Banken sich auch heute noch größtenteils durch eine gewisse Kommunikationsaversion auszeichnen, mag das Begriffspaar für Kreditinstitute besonders ungewöhnlich sein. Bestätigung findet diese Vermutung vor allem durch den Umstand, dass das Thema Unternehmenskommunikation in der praktischen und universitären Ausbildung von Bankern so gut wie keine Rolle spielt. Als ein Indiz sei die permanente Abwesenheit der Stichworte „Unternehmenskommunikation“ oder „Corporate Communications“ in gängigen Nachschlagwerken zu Bankthemen angeführt. Nur zögerlich findet die Kommunikationsdimension des Bankgeschäfts Einzug in die Lehrbücher des akademischen Banknachwuchses. Da darf es nicht wundern, dass auch heute noch viele Bankmanager keine oder nur eine lose Beziehung zu Unternehmenskommunikation haben und hierunter vor allem Werbung verstehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2004

Authors and Affiliations

  • Frank Weber

There are no affiliations available

Personalised recommendations