Advertisement

Lineare Optimierung

  • Bernd Luderer
  • Conny Paape
  • Uwe Würker
Chapter
  • 58 Downloads
Part of the Teubner Studienbücher Mathematik book series (TSBMA)

Zusammenfassung

Eine Reihe von praktischen Anwendungsaufgaben laufen letztendlich darauf hinaus, daß aus einer (meist nur implizit gegebenen) Menge von möglichen Varianten eine in irgendeinem Sinne „beste“ Variante herauszusuchen ist. Das bedeutet: Unter den „zulässigen“ Varianten, die gewissen (Neben-) Bedingungen genügen müssen, sollen die „optimalen“ Varianten in der Zielfunktion (einer Bewertung, wie „gut“ die konkrete Variante jeweils ist) einen maximalen bzw. minimalen Wert (im Vergleich zu den anderen zulässigen Varianten) liefern. Wenn sowohl Nebenbedingungen als auch Zielfunktion lineare Ausdrücke der vorkommenden Variablen sind, so spricht man von Linearer Optimierung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© B. G. Teubner GmbH, Stuttgart/Leipzig/Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  • Bernd Luderer
    • 1
  • Conny Paape
    • 1
  • Uwe Würker
    • 1
  1. 1.ChemnitzDeutschland

Personalised recommendations