Advertisement

Ausgewählte Strategien mit Optionsscheinen

  • Michael Demuth

Zusammenfassung

Vor einer Analyse des Optionsscheins sollte in aller Regel die Analyse des Basisobjekts, beispielsweise einer Aktie oder einer Währung, stehen. Man kann sogar noch weitergehen und fordern, daß vor einer speziellen Analyse des Basisobjekts eine Einschätzung der Verfassung des gesamten wirtschaftlichen Umfeldes, z. B. des gesamten Aktienmarktes, stehen sollte. Hat sich der Anleger dann eine Meinung hinsichtlich des zukünftigen Trends des Basisobjekts und speziell von den Kursveränderungen eines bestimmten Basisobjekts gemacht, so kann er versuchen, über verschiedene Investment-Strategien mit und ohne Optionsscheinen an dieser erwarteten Kursveränderung (überproportional) zu partizipieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1994

Authors and Affiliations

  • Michael Demuth

There are no affiliations available

Personalised recommendations