Advertisement

Zusammenfassung

Bis 1924 gab die ‚neue Gesellschaft‘ den fortschrittlichen Architekten kaum Gelegenheit, ihre Visionen in die Praxis umzusetzen. Nach der Stabilisierung der Reichsmark sicherte jedoch ein außergewöhnlicher Bauboom, allenfalls mit den Anfängen des Bismarck-Reichs vergleichbar, den deutschen Architekten eine große Zahl von wichtigen Aufträgen. Mit dem Beginn dieses Aufschwungs wurden die Schöpfer des Neuen Bauens, verglichen mit fortschrittlichen Architekten anderer Länder, mit Aufträgen geradezu überhäuft. Trotz bedeutender Einzelbeiträge von Männern wie Le Corbusier in Frankreich und Oud in Holland wurde Deutschland zum Mittelpunkt des Stils, der in den folgenden Jahrzehnten die Architektur in Europa und in der ganzen Welt revolutionieren sollte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1986

Authors and Affiliations

  • Barbara Miller Lane
    • 1
  1. 1.WayneUSA

Personalised recommendations