Advertisement

Sortierte Hornklauseln

  • Ulrich Furbach
Part of the Artificial Intelligence / Künstliche Intelligenz book series (KI)

Zusammenfassung

Für die Einführung von Sorten in eine logische Programmiersprache können verschiedenartige Gründe genannt werden:
  • Sorten unterstützen den Programmierer beim Versuch des fehlerfreien Programmierens.

  • Für den sortierten Kalkül läßt sich, im Vergleich zum unsortierten Fall, leichter eine effiziente Implementierung angeben, da die Trennung von Sortenbehandlung und übrigen Inferenzen schon auf Kalkülebene vorgenommen wird.

  • Durch die Sortierung kann die Sprache für Aufgaben, welche logisches Programmieren unter Berücksichtigung von taxonomischem Wissen erfordert, verwendet werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1991

Authors and Affiliations

  • Ulrich Furbach

There are no affiliations available

Personalised recommendations