Advertisement

Zusammenfassung

In der Beschreibung des Deduktionszyklus von FHCL im vorigen Abschnitt wurde bereits erwähnt, daß durch die Verwendung der Hornklausellogik im kombinierten System FHCL zu erwarten ist, daß im Suchbaum des HCL-Interpreters viele ODER-Verzweigungen vorkommen. Der Aufbau des FHCL-Systems wurde derart vorgenommen, daß ein breadth-first-Durchlaufen des Suchbaumes unterstützt wird. Wichtig war auch, daß der “random-Modus”, in dem der Suchbaum auf nichtdeterministische Weise durchlaufen wird, ermöglicht wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1991

Authors and Affiliations

  • Ulrich Furbach

There are no affiliations available

Personalised recommendations