Advertisement

Die Kombination von HCL und funktionalen Sprachen

  • Ulrich Furbach
Part of the Artificial Intelligence / Künstliche Intelligenz book series (KI)

Zusammenfassung

Die Diskussion über eine Charakterisierung von funktionalen Sprachen wird in verschiedenen Kontexten geführt. Sind z.B. real existierende LISP-Versionen funktionale Sprachen, wo doch hier durchaus imperative Konstrukte, wie SETQ vorhanden sind? Von einem puristischen Standpunkt aus gesehen, ist ein solches LISP-System prozedural, lediglich der Kern, also “pure”-LISP, kann als funktional, oder vielleicht besser als applikativ bezeichnet werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1991

Authors and Affiliations

  • Ulrich Furbach

There are no affiliations available

Personalised recommendations