Advertisement

Der EG-Binnenmarkt: Herausbildung, Mechanismen und Konzepte

  • Harald Zschiedrich

Zusammenfassung

Europa ist mit dem 1. Januar 1993 in eine neue Epoche seiner Geschichte eingetreten. Auch wenn dieses Datum für viele vorrangig noch Symbolwert hat, ist der Einstieg in den Binnenmarkt kein Sprung sondern Ausdruck eines stetigen, gleitenden Übergangs.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Zusammenstellung nach “The Economics of 1992”, European Economy Nr. 35, March 1988Google Scholar
  2. 1.
    In der Reihenfolge der Präferenzeinfuhren.Google Scholar
  3. 2.
    An den Gesamteinfuhren aus dem bereffenden Land.Google Scholar
  4. 3.
    An den Präferenzeinfuhren aus dem betreffenden Land.Google Scholar
  5. 4.
    Ohne Polen und Ungarn, die 1986 nicht präferenzberechtigt waren.Google Scholar
  6. 1.
    Quelle: Lücke, W.: Europäische Wirtschaft in den 90er Jahren, Wiesbaden 1990Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1993

Authors and Affiliations

  • Harald Zschiedrich

There are no affiliations available

Personalised recommendations