Advertisement

Entscheidungsdeterminanten für ein Bankbetriebliches Financial Engineering-Angebot und Klassifizierung des Financial Engineering

  • Uwe Swoboda
Chapter
  • 24 Downloads

Zusammenfassung

Großunternehmen verfügen meist über Finanzabteilungen mit hochqualifizierten Spezialisten und erbringen somit die Financial Engineering-Leistungen weitgehend selbst 1 . Sie kommen deshalb als Zielgruppe des bankbetrieblichen Financial Engineering kaum in Betracht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literartur

  1. 1.
    Hahn, Oswald: Vorbei an den Banken?, in: ÖBA 10/1983, S. 368Google Scholar
  2. 3.
    Gantzel, Klaus-Jürgen: Wesen und Begriff der mittelständischen Unternehmung, Köln 1962, S. 293 ff.Google Scholar
  3. 4.
    Bickel, Wolfgang: Der gewerbliche Mittelstand heute - Definition und Einordnung, in: ZfO 4/1981, S. 181Google Scholar
  4. 4a.
    a. Pfohl, Hans-Christian/Kellerwessel, Paul: Abgrenzung der Klein- und Mittelbetriebe von Großbetrieben, in: Pfohl, H.- C. (Hrsg.): Betriebswirtschaftslehre der Mittel- und Kleinbetriebe, 2. Aufl., Berlin 1990, S. 5 ff.Google Scholar
  5. 5.
    Hühnert-Rohmert, Sigrid: Zur Finanzierung von Innovationen mittelständischer Betriebe, München 1984, S. 12Google Scholar
  6. 1.
    Busse von Colbe, Walther: Betriebsgröße und Unternehmensgröße, in: Grochla, E./Wittmann, W. (Hrsg.): HWB, 4. Aufl., Stuttgart 1984, Sp. 566 ff.Google Scholar
  7. 2.
    Hirsch, Ingo: Betriebswirtschaftliche Beratung kleiner Unternehmen, Diss. Bamberg 1986, S. 22Google Scholar
  8. 3.
    Marwede, Eberhard: Die Abgrenzungsproblematik mittelständischer Unternehmen, Augsburg 1983, S. 73Google Scholar
  9. 3a.
    Frisch, Wolfgang: Service-Management, Wiesbaden 1989, S. 78Google Scholar
  10. 4.
    Naujoks, Wilfried: Unternehmensgrößenbezogene Strukturpolitik und gewerblicher Mittelstand, Göttingen 1975, S. 16 ff.; Gantzel, Klaus-Jürqen: a.a.O., S. 280Google Scholar
  11. 5.
    Hamer, Eberhard: Das mittelständische Unternehmen. Eigenarten, Bedeutung, Risiken und Chancen, Stuttgart 1987, S. 61Google Scholar
  12. 6.
    Bundesministerium für Wirtschaft (Hrsg.): Unternehmensgrößen-Statistik 1985 Daten und Fakten, Bonn 1986, S. 20Google Scholar
  13. 7.
    NN: Erfahrungen der Deutschen Bank: Erfolgreiche Beratung mittelständischer Unternehmen, in: BK 6/1989, S. 14Google Scholar
  14. 1.
    Zeitel, Gerhard: Volkswirtschaftliche Bedeutung von Klein- und Mittelbetrieben, in: Pfohl, H. (Hrsg.): Betriebswirtschaftslehre der Mittelund Kleinbetriebe, 2. Aufl., Berlin 1990, S. 31Google Scholar
  15. 2.
    Reske, Winfried/Brandenburg, Achim/ Mortsiefer, Hans-Jürgen: Insolvenzursachen mittelständischer Betriebe - eine empirische Analyse, in: IfM (Hrsg.): Schriften zur Mittelstandsforschung, Heft 70, 2. Aufl., Göttingen 1978Google Scholar
  16. 3.
    Hauschildt, Jürgen: Finanzmanagement, in: Büschgen, H.E. (Hrsg.): HWF, Stuttgart 1976, Sp. 508 f.Google Scholar
  17. 4.
    Buchmann, Peter: Bestimmungsgründe für betriebliche Insolvenzen, in: Spk 9/1987, S. 385Google Scholar
  18. 5.
    Trippen, Ludwig: Die Liquiditätssicherung mittelständischer Unternehmen aus der Sicht des Kreditinstituts, in: Spk 7/1976, S. 229; Zantow, Roger: a.a.O., S. 211Google Scholar
  19. 7.
    Trippen, Ludwig: Probleme der finanziellen Führung von Unternehmen aus Sicht der Banken, in: DBW 2/1980, S. 260Google Scholar
  20. 5.
    Juncker, Klaus: Zielgruppe Mittelstand: Unternehmens-Service der Banken ausgeweitet, in: bm 11/1985, S. 5; Zantow, Roger: a.a.O., S. 211Google Scholar
  21. 5a.
    Brandstetter, Alfred: Zur Finanzierung von Klein- und Mittelbetrieben, in: ÖBA 10/1985, S. 390Google Scholar
  22. 3.
    Arenstorff, Oswald: Je härter die Zeit, desto nötiger die Planung, in: Seibel, J./Sterner, S. (Hrsg.): Unternehmensfinanzierung in schwieriger Zeit, 2. Aufl., Frankfurt/M. 1983, S. 71Google Scholar
  23. 4.
    Industrie- und Handelskammer zu Koblenz (Hrsg.): Mittelstand 81 - Die Zukunft hat schon begonnen. Wie Klein-und Mittelbetriebe für die schwierigen achtziger Jahre gerüstet sind, Koblenz 1981, S. 93.Google Scholar
  24. 5.
    Gromberg, Johannes: Erfahrungen ersetzen keine Strategien, in: Seibel, J./Sterner, S. (Hrsg.): Unternehmensfinanzierung in schwieriger Zeit,2. Aufl., Frankfurt/M. 1983, S. 34Google Scholar
  25. 6.
    Mock, A.: Maßnahmen zur Überwindung von Innovationshemmnissen in den Unternehmen, in: Rationalisierung 1/1979, S. 12Google Scholar
  26. 4.
    Diekmann, Gerhard: Wachsturnshemmnisse in mittelständischen Industriebetrieben, in: Spk 11/1985, S. 438Google Scholar
  27. 5.
    Reske, Winfried/Brandenburg, Achim/Mortsiefer, Hans-Jürgen: Insolvenzverhütung bei mittelständischen Betrieben (II), in: BI 8/1977, S. 16 ffGoogle Scholar
  28. 5a.
    Sprenger, Karl-August/Hinten, Peter v./Steiner, Joachim: Finanzierungssituation und Finanzierungsverhalten mittelständischer Betriebe, Göttingen 1982, S. 25 ffGoogle Scholar
  29. 1.
    Spring, Joachim: Zur Finanzierungsstruktur deutscher Unternehmen, in: Bank 2/1989, S. 72 f.Google Scholar
  30. 2.
    Arnold, Wolfgang: Finanzierungsziele, Frankfurt/M. 1989, s: 224Google Scholar
  31. 3.
    Wossidlo, Peter R.: Zur Finanzierungssituation der wachsenden Kleinunternehmung, in: Kück, M. (Hrsg.): Aspekte der Finanzierung des Kleinbetriebssektors, Berlin 1990, S. 37Google Scholar
  32. 5.
    Drünkler, Wolfgang: Finanzierung, in: Pfohl, H.-C. (Hrsg.): Betriebswirtschaftslehre der Mittel- und Kleinbetriebe, Berlin 1982, S. 213Google Scholar
  33. 6.
    Geiser, Josef: Zur Problematik der Wachstumsfinanzierung mittelständischer Industriebetriebe, in: IfM (Hrsg.): Beiträge zur Mittelstandsforschung, Heft 53, Göttingen 1979, S. 103; Oelschläger, Klaus: a.a.O., S. 47 ff.Google Scholar
  34. 7.
    Geiser, Josef: Zum Investitionsverhalten mittelständischer Industriebetriebe - unter besonderer Berücksichtigung von Sprunginvestitionen, in: IfM (Hrsg.): Beiträge zur Mittelstandsforschung, Heft 70, Göttingen 1980, S. 12 f.Google Scholar
  35. 3.
    Schmidt, Reinhart: Finanzierungsverhalten der Unternehmen, in: BI 10/ 1985, S. 46Google Scholar
  36. 4.
    Caspar, Pierre: Intelligenz als Investitionsbereich: Die Bedeutung des Immateriellen, in: Spk Int 2/1990, S. 21Google Scholar
  37. 6.
    Kann, Günter: Trends in der Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen, in: DLK 21–22/1988, S. 704;Google Scholar
  38. 6a.
    Tippeiskirch, Alexander von: Finanzierungsfehler können Projekte leicht gefährden, in: HB v. 3.5.1990, S. 12Google Scholar
  39. 2.
    Hahn, Oswald: Die Führung des Bankbetriebes, Stuttgart 1977, S. 60Google Scholar
  40. 3.
    Penzkofer, Peter: Marketing und Bankorganisation, in: Linhardt, H. u.a. (Hrsg.): Dienstleistungen in Theorie und Praxis, Festschrift für Otto Hintner, Stuttgart 1970, S. 131Google Scholar
  41. 4.
    Ellermeier, Christian: Marktorientierte Bankorganisation, Darmstadt 1975, S. 86 ff.Google Scholar
  42. 7.
    Kolbeck, Rosemarie: Bankbetriebliche Planung, Wiesbaden 1971, S. 160Google Scholar
  43. 7a.
    Deppe, Hans-Dieter: Betriebswirtschaftliche Grundlagen der Geldwirtschaft, Bd. I: Einführung und Zahlungsverkehr, Stuttgart 1973, S. 361 ff.Google Scholar
  44. 8.
    Aust, Eberhard: Der Wettbewerb in der Bankwirtschaft, Frankfurt/M. 1963, S. 49 ffGoogle Scholar
  45. 8a.
    Krümmel, Hans-Jacob: Bankzinsen, Köln 1964, S. 119Google Scholar
  46. 8b.
    Hahn, Oswald: Das absatzpolitische Instrumentarium der Depositenbank, in: ÖBA 10/1966, S. 326 ffGoogle Scholar
  47. 8c.
    Weiss, Ulrich: Marktforschung der Kreditinstitute, Berlin 1966, S. 59 ff.Google Scholar
  48. 7.
    Brandner, Peter W.: Die Problematik des bankfreraden Sortiments, Diplomarbeit Erlangen-Nürnberg 1977, S. 5Google Scholar
  49. 3.
    Büschgen, Hans E.: Bankbetriebslehre: Bankgeschäfte und Bankmanagement, 2. Aufl., Wiesbaden 1989, S. 10Google Scholar
  50. 4.
    Phil-Ipowski, Rüdiger: Bankfremde Tätigkeiten bei Volksbanken, in: BfG 1/1979, S. 8Google Scholar
  51. 5.
    hierzu Singer, Jürgen: Das bankfremde Geschäft, in: Wirtschaftswissenschaftliches Studium 9/1986, S. 472Google Scholar
  52. 9.
    Singer, Jürgen: Das Für und Wider, a.a.O., S. 47; Müller-Schwerin, Eberhard/Streidt, Gunnar A.: Unternehmensberatung als Bankdienstleistung I, in: Kreditwesen 21/1977, S. 1064Google Scholar
  53. 10.
    Kilgus, Ernst: Bank-Management in Theorie und Praxis, 2. Aufl., Bern 1985, S. 278Google Scholar
  54. 11.
    Juncker, Klaus: Kundendienst bei Banken - kein Aschenputtel mehr, in: bm 6/1977, S. 28Google Scholar
  55. 5.
    Büschgen, Hans E.: Was müsen (was wollen) Universalbanken heute leisten?, in: bm 3/1981, S. 36Google Scholar
  56. 8.
    Lee, Peter: Off with their Legs, in: EM 9/1988, S. 186 fGoogle Scholar
  57. 8a.
    Keller, Paul: The Rocket Men are still at Work, in: EM 9/1989, S. 148Google Scholar
  58. 8b.
    Huth, Horst 0.: a.a.O., S. 172; Koch, Harald: Finanzierungs-Beratungs-Service Überwachungs- und Marketing-Instrument, in: BBl 1/1981, S. 4Google Scholar
  59. 8c.
    Lubitz, Karl-Joachim: Bankmarketing gegenüber mittel- Forts. s. S. 28 ständischen Betrieben, Frankfurt/M. 1984, S. 104Google Scholar
  60. 8d.
    Rüschen, Thomas: Consulting-Banking: Hausbanken als Unternehmensberater, Wiesbaden 1990, S. 19Google Scholar
  61. 8e.
    Kirchhoff, Ulrich: Wachsender Wettbewerb der Kreditwirtschaft um mittelständische Unternehmen, in: Spk 8/1990, S. 358 9. 1. Abschnitt, S. 9Google Scholar
  62. 11.
    Abbott, Lawrence: Qualität und Wettbewerb, München 1958, S. 145 ff.Google Scholar
  63. 5.
    Schuster, Leo: Innovationspolitik der Banken. Notwendigkeit oder Modeerscheinung?, in: ZfgG Bd. 36/1986, S. 141Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1992

Authors and Affiliations

  • Uwe Swoboda

There are no affiliations available

Personalised recommendations