Advertisement

Methodische Systementwicklung nach BASYSNET

  • Eckehard Schnieder
Chapter
Part of the Studium Technik book series (ST)

Zusammenfassung

Die Entwicklung von Automatisierungssystemen ist keine einfache Aufgabe. Sie kann effizient und effektiv bewerkstelligt werden, wenn für die Systementwicklung das BMW-Prinzip konsequent angewendet wird. Mit einem konzeptuell fundierten methodischen Grundbestand und auf der Basis von Petrinetzen als umfassendes, durchgängiges Beschreibungsmittel können Automatisierungssysteme ganzheitlich entwickelt werden. Die petrinetzbasierte Modellierung sowohl der Entwicklungsmethodik als auch der Entwicklungsobjekte gewährleistet dabei die gedankliche Präzisierung, eine umfassende Qualitätssicherung sowie die direkte Umsetzung in die Realisierung, ohne die Entwicklung durch ein allzu enges Korsett einzuengen und zu erstarren. Für diese Vorgehensweise wurde der Name Beschreibungs-, Analyse- und Systementwicklungsmethode auf der Grundlage von Petrinetzen mit ihrem Akronym BASYSNET gewählt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [Abel 90]
    Abel, D.: Modellbildung und Analyse diskret gesteuerter Systeme. Springer Verlag, Berlin u. a., 1990.zbMATHGoogle Scholar
  2. [Abeln 95]
    Abeln, O.: CAD Referenzmodell: Zur arbeitsgerechten Gestaltung zukünftiger computergestützten Konstruktionsarbeit. Teubner Verlag, Stuttgart, 1995.Google Scholar
  3. [Ahrens 97]
    Ahrens, W.: Produktdatentechnologie: STEP für die Prozeßleittechnik! atp - Automatisierungstechnische Praxis 39, 1997, 6, S.66 ff. und atp 40, 1997, 7, S.40 ff.Google Scholar
  4. [Ahrens et al. 97]
    Ahrens, W., Scheurlen, H.-J., Spohr, G.-U.: Informationsorientierte Leittechnik. Oldenbourg Verlag, München u. a., 1997.Google Scholar
  5. [Balzert 98]
    Balzert, H.: Lehrbuch der Software-Technik: Software-Management, Software-Qualitätssicherung, Unternehmensmodellierung. Spektrum, Akad. Verl., 1998.Google Scholar
  6. [Bikker/Schnieder 98]
    Bikker, G., Schnieder, E: An Integrated Resource: Model for Automation Systems. 17th IASTED International Conference on Modelling, Identification and Control, DPT’98, Tagungsband, Grindelwald, 1998.Google Scholar
  7. [Boel et al. 93]
    Boel, R.K. u.a.: On Forbidden State Problems for Colored Closed Controlled State Machines. Proceedings, IFAC 12th World Congress, Sydney, Juli 1993, Vol. 4, S. 161–164.Google Scholar
  8. [v. Bögel/Quäck 95]
    Bögel, G. v., Quack, L.: Zur Modellierung synchron getakteter Hardware mit zeitbewerteten Petri-Netzen — Ein Experiment. In: Schnieder, E. (Hrsg.): Entwurf komplexer Automatisierungssysteme, Tagungsband, Institut für Regelungs- und Automatisierungstechnik, TU Braunschweig, 1995, S. 183–196.Google Scholar
  9. [Böning 95]
    Böning, D.: Bewertung flexibler Multiprozessorsysteme zur problemorientierten Rechnerkonfiguration und Lastverteilung. Dissertation, TU Braunschweig. Fortschritt-Berichte Reihe 10, Nr. 338 VDI Verlag, Düsseldorf, 1995.Google Scholar
  10. [Brave/Krogh 93]
    Brave, Y., Krogh, B.H.: Maximally Permissive Policies for Controlled Time Marked Graphs. Proceedings, IFAC 12th World Congress, Sydney, Juli 1993, Vol. 1, S. 263–266.Google Scholar
  11. [Brockhaus 66]
    Brockhaus, Enzyklopedia in zwanzig Bänden, F.A Brockhaus, Wiesbaden 1966.Google Scholar
  12. [Bröhl/Dröschel 93]
    Bröhl, A.-P., Dröschel, W.: Das Vorgehens-Modell: Der Standard für die Softwareentwicklung mit Praxisleitfaden. Oldenbourg Verlag, München u. a., 1993.Google Scholar
  13. [Burkhard 84]
    Burkhard, H. D.: Möglichkeiten der Analyse von Petri-Netzen mit Hilfe linearer Invarianten. Wissensch. Schriftenreihe der TH Karl-Max-Stadt, 5, 1984, S. 78–89.Google Scholar
  14. [Chouikha et al. 98]
    Chouikha, M., Ober, B., Schnieder, E.: Model-Based Synthesis for Discrete Event Systems. Procedings of the IASTED International Conference on Modeling and Simulation, Pittsburgh, 1998, S. 276–280.Google Scholar
  15. [Courvoisier et al. 83]
    Courvoisier, M., Valette, R., Bigou, J., Esteban, P.: A Programmable Logic Controller Based on a High Level Specification Tool. Proceedings IECON 1983, San Francisco, S. 174–179.Google Scholar
  16. [DeMarco/Lister 91]
    DeMarco, T., Lister, T.: Wien wartet auf Dich! Der Faktor Mensch im DV-Management. Hanser Verlag, München, 1991.Google Scholar
  17. [Dörner 97]
    Dörner, D.: Die Logistik des Mißlingens. Strategisches Denken in komplexen Situationen. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 1997.Google Scholar
  18. [Erdmann et al. 94]
    Erdmann, L., Schnieder, E., Schielke, A. G.: Referenzmodell zur Strukturierung von Leitsystemen. At — Automatisierungstechnik 42, 1994, 5, S. 187–197.Google Scholar
  19. [Fay 98]
    Fay, A.: Das IfRA-V-Modell. Interner Bericht. Institut für Regelungs- und Automatisierungstechnik, TU Braunschweig, 1998.Google Scholar
  20. [Flugher/Philippow 91]
    Flugher, W., Philippow, I.: Entwurf industrieller Mikrocomputer Systeme. Hanser Verlag, München Wien, 1991.Google Scholar
  21. [Frank 94]
    Frank, P. M.: Diagnoseverfahren in der Automatisierungstechnik. at — Automatisierungstechnik, 42, 1994, 2, S. 47–64.Google Scholar
  22. [Frick 96]
    Frick, K.: Zum Reglerentwurf für gesteuerte Petri-Netze. at — Automatisierungstechnik 44, 12 /96, 1996, S. 564–570.Google Scholar
  23. [Genrich/Lautenbach 73]
    Genrich, H., Lautenbach, K.: Synchronisationsgraphen. Acta Informatica 2, 1973, S. 143–161.MathSciNetzbMATHCrossRefGoogle Scholar
  24. [Genrich/Shapiro 93]
    Genrich, H., Shapiro, R.: Über den Vergleich komplementärer Systembeschreibungen. In: Schnieder, E. (Hrsg.): Entwurf komplexer Automatisierungssysteme, Tagungsband, Institut für Regelungs- und Automatisierungstechnik, TU Braunschweig, 1993, S. 157–162.Google Scholar
  25. [Giva et al. 93]
    Giva, A., DiCesare, F., Silva, M.: Petri Net Supervision for Generalized Mutual Exclusion Constrains. Proceedings 12th IFAC World Congress, Sidney, Juli 1993, S. 267–270.Google Scholar
  26. [Grinewitschus 97]
    Grinewitschus, V.: Ein Beitrag zum modellgestützten Entwurf anwendungsspezifischer, verteilter Hardware/Softwaresysteme. Dissertation, GH Duisburg, 1997.Google Scholar
  27. [Hack 72]
    Hack, M.: Analysis of production schemata by Petri nets. MIT, Proj. MAC, TR 94, 1972 (Corrections: Comp. Struct. Note 17, 1974 ).Google Scholar
  28. [Hack 74]
    Hack, M.: Extended state-machine allocatable nets (ESMA), an extension of free choice Petri net results. M.T, Proj. MAC, Computation Structures Group, MEMO 78–1, 1974.Google Scholar
  29. [Hanisch 90]
    Hanisch, H. M.: Dynamik von Koordinierungssteuerungen in diskon-tinuierlichen verfahrenstechnischen Systemen. at-Automatisierungstechnik 38, 1990, 11, S. 399–405.zbMATHGoogle Scholar
  30. [Hanisch 92]
    Hanisch, H. M.: Petri-Netze in der Verfahrenstechnik. R. Oldenbourg Verlag, München u. a., 1992.Google Scholar
  31. [Hanisch 95]
    Hanisch, H. M.: Modellierung und Steuerungsentwurf in hierarchischen diskreten Steuerungssystemen. Habilitation, Universität Dortmund, 1995.Google Scholar
  32. [Hatley/Pirbhai 93]
    Hatley, D., Pirbhai, I.: Strategien für die Echtzeit-Programmierung. Hanser Verlag, München u. a., 1993.Google Scholar
  33. [Heim 96]
    Heim, M.: Konfigurationsräume der Mensch-Prozeß-Kommunikation. Dissertation, RWTH Aachen, 1996.Google Scholar
  34. [Hesse et al. 92]
    Hesse, W., Merbeth G., Frölich, R.: Software-Entwicklung. Handbuch der Informatik. Bd. 5. 3, Oldenbourg Verlag, München u. a., 1992.Google Scholar
  35. [Hoang 98]
    Hoang, M. S.: DIO — Ein komponentbasiertes Softwaremodell für verteilte Automatisierungssysteme. Dissertation, Universität Dresden, 1998.Google Scholar
  36. [Holloway/Hossain 92]
    Holloway, B.H., Hossain, F.: Feedback control for sequencing specifications in Controlled Petri Nets. Proceedings 3rd International Conference on Computer Integrated Manufacturing, Troy, New York, Mai 1992, S. 242–250.Google Scholar
  37. [Holloway et al. 96]
    Holloway, L.E., Guan, Xiaoyi, Zhang, Lan: A Generaliziation of State Avoidance Policies for Controlled Petri Nets. IEEE Transactions on Automatic Control 41 (1996) 6, S. 804–816.MathSciNetzbMATHCrossRefGoogle Scholar
  38. [Holt 74]
    Holt, A.W.: Final Report for the Project “Development of the Theoretical Foundations for Description and Analysis of Discrete Information Systems”. Vol. I: Semantics, Vol. II: Mathematics. Mass. Comp. Ass. Inc., Wakefield, Mass., 1974.Google Scholar
  39. [Ingendahl 98]
    Ingendahl, N.: Konzept zur Analyse der Aufgabe und Auswahl der Präsentation für die Mensch-Prozeß-Kommunikation. Dissertation, RWTH Aachen, 1998.Google Scholar
  40. [Isermann 94]
    Isermann, R.: Überwachung und Fehlerdiagnose — Moderne Methoden und ihre Anwendung bei technischen Systemen. VDI Verlag, Düsseldorf, 1994.Google Scholar
  41. [Janhsen 98]
    Janhsen, A.: Anthropozentrische Modellierung und Spezifikation komplexer Systeme am Beispiel von Eisenbahnleitsystemen. Dissertation, TU Braunschweig. Fortschritt-Berichte Reihe 8, Nr. 696, VDI Verlag, Düsseldorf, 1998.Google Scholar
  42. [Jessen/Valk 87]
    Jessen, E., Valk, R.: Rechensysteme: Grundlagen und Modellbildung. Springer Verlag, Berlin u. a., 1987.zbMATHGoogle Scholar
  43. [Jopke et al. 92]
    Jopke, K., Knigge, R., Schnieder, E.: Specification of real-time systems for protection tasks in automated high-speed transportation systems. IFAC International Workshop on Real-Time Programming WRTP 1992, Brügge, S. 67–72.Google Scholar
  44. [Jörns 97]
    Jörns, C.: Ein integriertes Steuerungsentwurfs- und Verifikationskonzept mit Hilfe interpretierter Petri-Netze. Dissertation, Universität Kaiserslautern. VDI-Verlag, Düsseldorf, 1997.Google Scholar
  45. [Kiefer 96]
    Kiefer, J.: Methodische Partitionierung und Parametrierung von Feldbussen. Dissertation, TU Braunschweig. Fortschritt-Berichte Reihe 10, Nr. 428, VDI Verlag, Düsseldorf, 1996.Google Scholar
  46. [Kluwe 97]
    Kluwe, M.: Eieignisdiskrete Beobachter zur modellbasierten Prozeßfiührung. Dissertation, Universität Karlsruhe. Fortschritt-Berichte Reihe 8, Nr. 633, VDI Verlag, Düsseldorf, 1997.Google Scholar
  47. [Koller 71]
    Koller, R.: Ein Weg zur Konstruktionsmethodik. Konstruktion 23, 1971, 10, S. 388–400.Google Scholar
  48. [Kowalewski 96]
    Kowalewski, St.: Modulare diskrete Modellierung verfahrenstechnischer Anlagen zum systematischen Steuerungsentwurf. Shaker Verlag, Aachen, 1996.Google Scholar
  49. [König 91]
    König, R.: Theoretische und Anwendungsaspekte von Petri-Netzen in der Steuerungstechnik. Habilitation, TU Dresden, 1991.Google Scholar
  50. [König/Quack 88]
    König, R., Quack, L.: Petrinetze in der Steuerungs- and Digitaltechnik. Oldenbourg Verlag, München u. a., 1988.Google Scholar
  51. [Krogh 87]
    Krogh, B. H.: Controlled petri nets and maximally permissive feedback logic. Proceedings 25th Annual Allerton Conference, University of Illinois, Urbana, 1987, S. 317–326.Google Scholar
  52. [Krogh/Holloway 89]
    Krogh, B. H., Holloway, L. E.: On Closed-Loop Liveness of Discrete Event Systems Under Maximally Permissive Control. Proceedings 28th Conference on Decision and Control, Tampa, Florida, Dezember 1989.Google Scholar
  53. [Krogh/Holloway 91]
    Krogh, B. H., Holloway, L. E.: Synthesis of Feedback Control Logic for Discrete Manufacturing Systems. Automatica 27, 1991, 4, S. 641–651.CrossRefGoogle Scholar
  54. [Lauber 96]
    Lauber, J.: Methode zur funktionalen Beschreibung und Analyse von Produktionsprozessen als Basis zur Realisierung leittechnischer Lösungen. Dissertation, RWTH Aachen, 1996.Google Scholar
  55. [Lautenbach 73]
    Lautenbach, K.: Exakte Bedingungen der Lebendigkeit für eine Klasse von Petri-Netzen. GMD-Bericht Nr. 82, 1973.Google Scholar
  56. [Lautenbach 75]
    Lautenbach, K.: Liveness in Petri netz. GMD, IB 02.1/75–7–29, 1975.Google Scholar
  57. [Leinhos 96]
    Leinhos, D.: Analyse und Entwurf von Ortungssystemen für den Schienenverkehr mit Strukturierten Methoden. Dissertation, TU Braunschweig. Fortschritt-Berichte Reihe 12, Nr. 296, VDI Verlag, Düsseldorf, 1996.Google Scholar
  58. [Lemmer 91]
    Lemmer, K.: Netzbasierter Entwurf von Programmen für Speicherprogrammierbare Steuerungen. In: Schnieder, E. (Hrsg.): Effizientes Engineering komplexer Automatisierungssysteme, Tagungsband, Institut für Regelungs- und Automatisierungstechnik, TU Braunschweig, 1991, S. 59–74.Google Scholar
  59. [Lemmer 95]
    Lemmer, K.: Diagnose diskret modellierter Systeme mit Petrinetzen. Dissertation, TU Braunschweig. Fortschritt-Berichte Reihe 8, Nr. 446, VDI Verlag, Düsseldorf, 1995.Google Scholar
  60. [Lemmer et al. 90]
    Lemmer, K., Schnieder E., Wend, F.: Netzbasierter Entwurf von SPS-Programmen. Fachtagung SPS/PC/Drives 90. Tagungsband, Stuttgart, 1990, S. 117–127.Google Scholar
  61. [Lemmer et al. 95]
    Lemmer, K., Ober, B., Schnieder, E.: Model-Based Programming and Diagnosis for Programmable Logical Controllers. Proceedings, IEEE International Conference on Systems, Man and Cybernetics, Vancouver, Kanada, 1995, Bd. 5, S. 4474–4479.Google Scholar
  62. [Memmi 78]
    Memmi, G.: Application of the semiflow notation to boundedness and liveness problems in Petri net theory. Inst. de Programmation, Paris, RR W 78–3, 1978.Google Scholar
  63. [Mircescu 97]
    Mircescu, A.: Über die Beschreibung und Optimierung verteilter Automatisierungssysteme. Dissertation, TU Braunschweig. Shaker Verlag, Aachen, 1997.Google Scholar
  64. [Moody et al. 96]
    Moody, J.O., Antsaklis, P.J., Lemmon, M.D.: Petri Net Feedback Controller Design for a Manufacturing System. Proceedings 13th IFAC World Congress, San Francisco, 30. Juni–05. Juli 1996, Bd. 13, S. 67–72.Google Scholar
  65. [Moßig 96]
    Moßig, K.: Algebraischer Steuerungsentwurf für eine Klasse ereignisdiskreter Prozesse mittels der Max-Plus-Algebra. Dissertation, Universität Karlsruhe. Fortschritt-Bericht Reihe 20, Nr. 224 VDI-Verlag, Düsseldorf, 1996.Google Scholar
  66. [MoBig/Stäble 95]
    Moßig, K., Stable, M.: Steuerungssynthese mit kontrollierten Free-Choice Petri-Netzen zur Prozeßbeschreibung. at — Automatisierungstechnik 43, 1995, 11, S. 506–513.Google Scholar
  67. [Müller 96]
    Müller, J.-O: Entwurf einer optimalen Mensch-Prozeß-Kommuni kation für einen Dispositionsarbeitsplatz im Magnet-Schnellbahn-Verkehr. Dissertation, TU Braunschweig. Fortschritt-Berichte Reihe 10, Nr. 458, VDI Verlag, Düsseldorf, 1996.Google Scholar
  68. [Namur 95]
    Normengemeinschaft für Meß- und Regelungstechnik in der Chemischen Industrie: Projektierungshilfe für Automatisierungssysteme. NAMUR-Empfehlung NE 49, November 1995.Google Scholar
  69. [Neupert 95]
    Neupert, D.: Mensch-Prozeß-Kommunikation und der Beitrag der Datenreduktion. Dissertation, RWTH Aachen, 1997.Google Scholar
  70. [Ober 98]
    Ober, B.: Modellgestützte Synthese ereignisdiskreter Steuerungen. Dissertation, TU Braunschweig, 1998.Google Scholar
  71. [Ober/Schnieder 94]
    Ober, B., Schnieder, E.: Modellbasierte Programmierung von Speicherprogrammierbaren Steuerungen. 39. Internationales Wissenschaftliches Kolloquium, Ilmenau, 1994, Bd. 1, S. 580–585.Google Scholar
  72. [Oberweiss 92]
    Oberweiss, A.: Spezifikation von Mechanismen zur Ausnahmebehandlung mit Petri-Netzen. at — Automatisierungstechnik 40, 1992, 1, S. 21–30.Google Scholar
  73. [Pagnoni 90]
    Pagnoni, A.: Project Engineering, Computer-Oriented Planning and Operational Decision Making. Springer Verlag, Berlin u. a., 1990.zbMATHGoogle Scholar
  74. [Pagnoni 95]
    Pagnoni, A.: Fehlerkorrigierende Petrinetze für die Überwachung verteilter Systeme. In: Schnieder, E. (Hrsg.): Entwurf komplexer Automatisierungssysteme, Tagungsband, Institut für Regelungs- und Automatisierungstechnik, TU Braunschweig, 1995, S. 217–235.Google Scholar
  75. [Peters 94]
    Peters, W.: Informationsstrukturen für das Gebiet der Prozeßleittechnik und ihre Präsentation in einem Hypermediasystem. Dissertation, RWTH Aachen, 1994.Google Scholar
  76. [Pohl 96]
    Pohl, K.: Process-Centered Requirements Engineering. John Willey & Sons, New York u. a., 1996.Google Scholar
  77. [Polke 94]
    Polke, M. (Hrsg.): Prozeßleittechnik. 2. Auflage, Oldenbourg Verlag, München u. a., 1994.Google Scholar
  78. [Polke et al. 94]
    Polke, M., Buchner, H., Lauber, J.: Das Informationsmodell: Basis für die interdisziplinäre Prozeßbeschreibung. at — Automatisierungstechnik 42, 1994, 1, S. 5–10.Google Scholar
  79. [Pritschow 93]
    Pritschow, G.: Offene Systeme für die Automatisierungstechnik in der Produktion. In: VDI Berichte 1067, GMA-Kongress ‘83, Automatisierungstechnik, VDI-Verlag, Düsseldorf, 1993, S. 101–124.Google Scholar
  80. [Prock 91]
    Prock, J.: A new technique for fault detection using Petri nets. Automatica. Vol. 27, No. 2, 1991, S. 239–245.MathSciNetCrossRefGoogle Scholar
  81. [Quack 91]
    Quack, L.: Modellbildung und Realisierung von Automatisierungs systemen mit Petri-Netzen. In: Schnieder, E. (Hrsg): Effizientes Engineering komplexer Automatisierungssysteme, Tagungsband, Institut für Regelungs- und Automatisierungstechnik, TU Braunschweig, 1991, S. 15–26.Google Scholar
  82. [Raasch 91]
    Raasch, J.: Systementwicklung mit Strukturierten Methoden: Ein Leitfaden für Praxis und Studium. Harmer Verlag, München u. a., 1991.Google Scholar
  83. [Ramadge/Wonham 87]
    Ramadge, P.J., Wonham, W.M.: Supervisory Control of a Class of Discrete-event Processes. SIAM J. Control Optimization, 1987, 25, S. 206–230.MathSciNetzbMATHCrossRefGoogle Scholar
  84. [Rasmussen 85]
    Rasmussen, J.: The Role of Hierarchical Knowledge Representation in Decisionmaking and System Management. IEEE Trans. Syst. Man, Cybem. SMC-15, 1985, 2, S. 234–243.Google Scholar
  85. [Rausch 97]
    Rausch, M.: Modulare Modellbildung. Synthese und Codegenerierung ereignisdiskreter Steuerungssysteme. Dissertation, Otto-vonGuericke-Universität Magdeburg, VDI-Verlag, Düsseldorf, 1997.Google Scholar
  86. [Reisig 86]
    Reisig, W.: Petri-Netze. Eine Einführung. Springer Verlag, Berlin u. a., 1986.Google Scholar
  87. [Reisig 98]
    Reisig, W.: Elements of Distributed Algorithms. Modeling and Analysis with Petri Nets. Springer Verlag, Berlin u. a., 1998.zbMATHGoogle Scholar
  88. [Roth 94]
    Roth, K.: Konstruieren mit Konstruktionskatalogen: Systematisierung und zweckmäßige Aufbereitung technischer Sachverhalte für das methodische Konstruieren. Springer Verlag, Berlin u. a., 1994.Google Scholar
  89. [Schelberg/Lanza 95]
    Schelberg, H.-J., Lanza, M.: Objektorientierte Projektierung von SPS-Software. In: Schnieder, E. (Hrsg.): Entwurf komplexer Automatisierungssysteme, Tagungsband, Institut für Regelungsund Automatisierungstechnik, TU Braunschweig, 1995, S. 463–478.Google Scholar
  90. [Schnieder 92]
    Schnieder, E.: Beschreibungsmittel und Modelle für die Automatisierungstechnik. In: Schnieder, E. (Hrsg.): Entwurf komplexer Automatisierungssysteme, Tagungsband, Institut für Rege-lungs- und Automatisierungstechnik, TU Braunschweig, 1992, S. 1–40.Google Scholar
  91. [Schneider 97]
    Schneider, H.-J.: Lexikon Informatik und Datenverarbeitung Version 4.0. Oldenbourg Verlag, München u. a., 1997.Google Scholar
  92. [Seiche 91]
    Seiche, W.: Analyse und Synthese diskret gesteuerter Systeme mit Petri-Netzen. Dissertation, RWTH Aachen, VDI-Verlag, Düsseldorf, 1991.Google Scholar
  93. [Seiche/Abel 92]
    Seiche, W., Abel, D.: Entwurf verklemmungsfreier Steuerungsabläufe mittels graphentheoretischer Petri-Netz-Analyse. In: Schnieder, E. (Hrsg): Entwurf komplexer Automatisierungssysteme. Tagungsband, Institut für Regelungs- und Automatisierungstechnik, TU Braunschweig, 1992, S. 77–103.Google Scholar
  94. [Sell 89]
    Sell, R.: Angewandtes Problemlösungsverhalten: Denken und Handeln in komplexen Zusammenhängen. Springer Verlag, Berlin u. a., 1989.Google Scholar
  95. [Sell/Fuchs-Frohnhofen 93]
    Sell, R., Fuchs-Frohnhofen, P.: Gestaltung von Arbeit und Technik durch Beteiligungsqualifizierung. Ein erprobtes Modell für die betriebliche Praxis und wissenschaftliche Weiterbildung. Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen, 1993.Google Scholar
  96. [Siemens 90]
    Siemens AG: Betriebsanleitung SIMATIC SS, Zentralgerät 135U. Siemens, 1990.Google Scholar
  97. [Sifakis 78]
    Sifakis, J.: Stuctural properties of Petri nets. Springer Verlag Berlin, Lecture Notes in Computer Science, 1978, 64, S. 474–483.MathSciNetCrossRefGoogle Scholar
  98. [Specker 93]
    Specker, B.: Perfomability-Analyse dynamischer Systeme mit Hilfe stochastischer Petri-Netze. In: Schnieder, E. (Hrsg.): Entwurf komplexer Automatisierungssysteme, Tagungsband, Institut für Regelungs- und Automatisierungstechnik, TU Braunschweig, 1993, S. 237–250.Google Scholar
  99. [Starke 80]
    Starke, P. H.: Petri-Netze. Deutscher Verlag der Wissenschaften, Berlin, 1980.zbMATHGoogle Scholar
  100. [Starke 90]
    Starke, P. H.: Analyse von Petrinetzen. Teubner Verlag, Stuttgart, 1990.Google Scholar
  101. [Stephan 99]
    Stephan, S.: Migrationsstrategien in der Leittechnik, Dissertation, RWTH Aachen, 1999.Google Scholar
  102. [Thomas 96]
    Thomas, C.: Ein objektorientiertes Konzept zur Modellierung und Simulation komplexer Systeme. Dissertation, TU Braunschweig. Fortschritt-Berichte Reihe 20, Nr. 208, VDI Verlag, Düsseldorf, 1996.Google Scholar
  103. [Ullrich 97]
    Ullrich, G.: Der Entwurf von Steuerungsstrukturen für parallele Abläufe mit Hilfe von Petri-Netzen. Dissertation, Universität Hamburg. Bericht-Nr. IFI-HH-B 36 /77, 1977.Google Scholar
  104. [Ward/Mellor 91]
    Ward, P. T., Mellor, S. J.: Strukturierte Systemanalyse von Echtzeit-Systemen. Hanser Verlag, München u. a., 1991.Google Scholar
  105. [Weinberg 87]
    Weinberg, A.: Entwicklung einer Methode für den Systementwurf mit Netzen. Diplomarbeit, Institut für Datenverarbeitungsanlagen, TU Braunschweig, 1987.Google Scholar
  106. [Yamalidou et al. 96]
    Yamalidou, K., Moody, J., Lemmon, M.D., Antsaklis, P.: Feedback Control of Petri Nets Based on Place Invariants. Automatica 32 (1996) 1, S. 15–28.MathSciNetCrossRefGoogle Scholar
  107. [Zimmermann 96]
    Zimmermann, A.: Modellierung und Bewertung von Fertigungsystemen mit Petri-Netzen. Dissertation, TU Berlin, 1996.Google Scholar

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

  • Eckehard Schnieder
    • 1
  1. 1.BraunschweigDeutschland

Personalised recommendations