Advertisement

Methode

  • Bernhard Borgetto
Chapter
  • 11 Downloads
Part of the Psychosoziale Medizin und Gesundheitswissenschaften book series (PSMEGE)

Zusammenfassung

Nicht nur zwischen den oftmals als quantitative und qualitative Sozialforschung typisierten Bereichen, auch innerhalb des Bereichs der qualitativen Sozialforschung gibt es Differenzen, was den methodologischen Grundkonsens angeht. Die bedeutsamsten Unterschiede liegen in der Beurteilung des Problems der Möglichkeiten objektiver Sozialforschung. Nur zu oft wird unter einem verstehenden Ansatz in den Sozialwissenschaften intuitives Vorgehen und methodische Regellosigkeit, Einftihlungsvermögen, Introspektion und Vorstellungskraft, also Subjektivität des Forschers verstanden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen/Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

  • Bernhard Borgetto

There are no affiliations available

Personalised recommendations