Advertisement

Personensicherheiten

Chapter
  • 255 Downloads

Zusammenfassung

Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) definiert in § 765 die Bürgschaft wie folgt:
  1. (1)

    Durch den Bürgschaftsvertrag verpflichtet sich der Bürge gegenüber dem Gläubiger eines Dritten, für die Erfüllung der Verbindlichkeit des Dritten einzustehen.

     
  2. (2)

    Die Bürgschaft kann auch für eine künftige oder bedingte Verbindlichkeit übernommen werden.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1997

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations