Advertisement

Finance und Strategy als Kernbausteine einer zukunftsorientierten Unternehmensführung - aktuelle Herausforderungen und Gestaltungsansätze aus Sicht des Advisors -

  • Peter Wesner

Zusammenfassung

Erfahrungen der Vergangenheit sind immer weniger Garanten für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung. Umbrüche im technologischen, gesellschaftlichen und sozialen Umfeld beeinflussen die Märkte. Es zeichnet sich eine immer stärkere Bedeutung des Kapitalmarktes, insbesondere für börsennotierte Unternehmen im Zuge der aktuellen Corporate Governance Diskussionen bzw. der Neuregelungen des Übernahmerechts auf europäischer Ebene ab; aber auch der Mittelstand könnte durch die bankspezifischen Neuregelungen um Basel II stärker eine Finanzierung über den Markt für Eigenkapital statt Fremdkapital nachfragen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Ballwieser, W.: Adolf Moxter und der Shareholder Value-Ansatz, in: Bilanzrecht und Kapitalmarkt, Festschrift für Adolf Moxter, hrsg. von Wolfgang Ballwieser u. a., Düsseldorf 1994, S. 1377–1405.Google Scholar
  2. Böcking, H.-J./Nowak, K.: Der Beitrag der Discounted Cash Flow-Verfahren zur Lösung der Typisierungsproblematik bei Unternehmensbewertungen, in: DB, 51. Jg. (1998), S. 685–690.Google Scholar
  3. Copeland, T./Koller, T./Murrin, J.: Unternehmenswert, Frankfurt am Main und New York, 3. Aufl. 2000.Google Scholar
  4. Ewert, R./Wagenhofer, A.: Rechnungslegung und Kennzahlen für das wertorientierte Management, in: Wertorientiertes Management: Konzepte und Umsetzungen zur Unternehmenswertsteigerung, hrsg. von Wagenhofer, A./Hrebicek, G., Stuttgart 2000.Google Scholar
  5. Feltham, G./Ohlson, J.: Residual Earnings Valuation with Risk and Stochastic Interest Rates, in: The Accounting Review, Vol. 74 (1999), S. 165–183.CrossRefGoogle Scholar
  6. Franks, J./Mayer, C.: Corporate Control: A comparison of Insider and Outsider Systems, Working Paper, London Business School and University of Oxford 1994.Google Scholar
  7. Günther, T.: State-of-the-Art des Wertsteigerungsmanagements, in: Controlling, 11. Jg. (1999), S. 361–370.Google Scholar
  8. Hachmeister, D.: Der Discounted Cash Flow als Maß der Unternehmenswertsteigerung, 2. Aufl., Frankfurt am Main u. a. 1998, S. 11–38.Google Scholar
  9. Horstmann, W.: Der Balanced Scorecard-Ansatz als Instrument der Umsetzung von Unternehmensstrategien, in: Controlling, 11. Jg. (1999), S. 193–199.Google Scholar
  10. Kaplan R. S./Norton, D. P.: Balanced Scorecard. Strategien erfolgreich umsetzen, Stuttgart 1997.Google Scholar
  11. Lint, 0./Pennings, E.: Finance and Strategy: Time-to-wait or Time-to-market?, in: Long Range Planning, Vol. 32, No. 5 (1999), S. 483–493.Google Scholar
  12. Laux, H.: Unternehmensrechnung, Anreiz und Kontrolle, Berlin u. a. 1999.Google Scholar
  13. Laux, H.: Wertorientierte Unternehmensführung und Kapitalmarkt, Berlin u. a.. 2003. RAPPAPORT, A.: Shareholder Value, Stuttgart, 2. Aufl. 1999.Google Scholar
  14. Schmidt, R. H./Mabmann, J.: Drei Missverständnisse zum Thema „Shareholder Value“, Frankfurt am Main 1999 (Working Paper Series Finance & Accounting; No. 31; Universität Frankfurt am Main 1999 ).Google Scholar
  15. Schmidt, R. H./Spindler, G.: Shareholder-Value zwischen Ökonomie und Recht, in: Wirtschafts- und Medienrecht in der offenen Demokratie, Freundesgabe für Friedrich Kibler, hrsg. von Heinz-Dieter Assmann u. a., Heidelberg 1997, S. 515–555.Google Scholar
  16. Schmidt, R. H./Tyrell, M. Financial systems, corporate finance and corporate governance, in: European Financial Management, Vol. 3, No. 3 (1997), S. 333–361.Google Scholar
  17. Velthuis, L.: Anreizkompatible Erfolgsteilung und Erfolgsrechnung, Habilitationsschrift Frankfurt a. M. 2003.Google Scholar
  18. Wesner, P.: Möglichkeiten und Grenzen der wertorientierten Unternehmensführung, in: Rechnungslegungskonzeptionen im Widerstreit: Beiträge zu den Wirtschaftswissenschaften; Verleihung der Ehrendoktorwürde der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig an Professor Dr. Dr. h. c. mult. Adolf Moxter am 2. Dezember 1999, Leipzig 2000, S. 293–309.Google Scholar
  19. Wiedmann, H./Aders, C./Wagner, M.: Bewertung von Unternehmen und Unternehmensanteilen, in: Handbuch Finanzierung, Breuer, R.-E. (Hrsg.), 3. Aufl., Wiesbaden 2001.Google Scholar
  20. Wiedmann, K.P./Heckemüller, C.: Corporate Finance Management — ein Orientierungsrahmen, in: dieser Sammelband 2003.Google Scholar
  21. Wüstemann, J.: Institutionenökonomik und internationale Rechnungslegungsordnungen, Tübingen 2002 (Die Einheit der Gesellschaftswissenschaften; Studien in den Grenzbereichen der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften; Bd. 119 ).Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Peter Wesner

There are no affiliations available

Personalised recommendations