Advertisement

Projektverfolgung

  • Erik Wischnewski
Chapter
  • 41 Downloads

Zusammenfassung

In Abhängigkeit der Projektdauer empfiehlt sich eine wöchentliche bis monatliche Berichterstattung. Um eine ausreichende Projektsteuerung zu erlangen, muß die Berichterstattung in regelmäßigen kleineren Zeitabständen erfolgen (maximal 5 % der Projektlaufzeit). Die Berichterstattung ist in ProAb SO ausgelegt, daß der Projektleiter bereits am dritten Tag nach Berichtsultimo die aktuellen Unterlagen vorliegen hat. Die Erfassung und Verfolgung der Fremdkosten erfolgt am sinnvollsten täglich. Die Erfassung der Störungen kann in Zusammenhang mit dem Fortschrittsbericht oder durch Sondermeldungen geschehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 1995

Authors and Affiliations

  • Erik Wischnewski

There are no affiliations available

Personalised recommendations