Advertisement

Thesen zu Entwicklungen der Kreditnachfrage und des Kreditangebotes

  • Erwin Kreim

Zusammenfassung

In den letzten Jahren haben sich die Konkurrenzbedingungen im Kreditwesen deutlich verändert. Die Entwicklung ist vor allem durch folgende Veränderungen charakterisiert:
  1. (1)

    Der Wegfall der Bedürfnisprüfung bei der Errichtung neuer Bankstellen führte zu einer Ausweitung der Zweigstellen von 13.538 Ende 1958 auf 39.979 Ende 1986, ohne fahrbare Zweigstellen. Früher vorhandene räumliche Wettbewerbsvorteile gingen damit weitgehend verloren. Heute konkurrieren oft auch in kleineren Orten mehrere Banken miteinander. In der gleichen Zeit verringerte sich vor allem durch Fusionen die Zahl der Kreditinstitute von 13.323 auf 4.662. Wie aus Tabelle 1 hervorgeht, hat auch die Größe der Institute, gemessen am Geschäftsvolumen, stark zugenommen. Es sind in den letzten Jahren größere Banken mit einem breiteren Zweigstellennetz entstanden.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1988

Authors and Affiliations

  • Erwin Kreim

There are no affiliations available

Personalised recommendations