Advertisement

Ergänzende Implikationen für die Unternehmenspraxis

  • Sabrina Helm
Chapter

Zusammenfassung

Die aus Sicht eines Anbieters wesentlichen Fragestellungen mit Blick auf das Referenzmanagement fassen ZEITHAML, BERRY und PARASURAMAN in zwei Aspekten zusammen. Zunächst ist zu ergründen, welche Initiativen ergriffen werden sollten, um Kunden zur Weiterempfehlung zu ermutigen. Ferner sind die Bestandteile des Leistungsbündels des Anbieters herauszufiltern, die mit hoher Wahrscheinlichkeit der Verbreitung von negativer Mundwerbung Vorschub leisten.1 Diese eher anbieterorientierte Innensicht ist allerdings um Wettbewerbs- und kundenbezogene Informationsbedürfnisse — die Außensicht — zu ergänzen, wie bereits vor dem Hintergrund der Schilderungen zum Marketingdreieck skizziert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Vgl. Zeithaml/Berry/Parasuraman 1996, S. 44. Eine diesbezügliche Frequenz-Relevanz-Analyse kann als Entscheidungshilfe herangezogen werden; vgl. zu diesem Instrument z.B. Meffert/ Bruhn 1997, S. 222 ff.; Stauss/Seidel 1998, S. 214 ff.Google Scholar
  2. 2.
    Vgl. auch Helm/Günter 2000, S. 118 f.Google Scholar
  3. 3.
    Vgl. Sheth 1971, S. 16 ff.Google Scholar
  4. 4.
    Vgl. auch Kotler/Bliemel 1999, S. 947.Google Scholar
  5. 5.
    Vgl. Denny 1995, S. 12, der hier Kunden des Einzelhandels und ihr Mundwerbeverhalten in den Mittelpunkt stellt.Google Scholar
  6. 6.
    Vgl. Kotler/Bliemel 1999, S. 947; Herriott 1992, S. 6 ff.; Cowell 1991, S. 171.Google Scholar
  7. 7.
    Vgl. Helm/Günter 2000, S. 120; Fiala 1998, S. 1140; Bayus 1985, S. 33 ff.Google Scholar
  8. 8.
    Vgl. Günter 1997, S. 215 f. Beispiele zum Zusammenhang zwischen Kundenempfehlungen und ökonomischer Effizienz (Anbietervorteil) sind Teil I, Abschnitt 1, zu entnehmen.Google Scholar
  9. 9.
    Zu Leistungsfindung und -begründung als Aufgaben des Marketing siehe Kaas 1990, S. 543 ff.Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden, und Deutscher Universitäts-Verlag GmbH, Wiesbaden 2000

Authors and Affiliations

  • Sabrina Helm

There are no affiliations available

Personalised recommendations