Advertisement

Internationalisierung mittelständischer Unternehmen: Organisationsform und Personalmanagement

  • Wolfgang Weber
  • Rüdiger Kabst
Chapter

Zusammenfassung

Für die Initiierung und finanzielle Förderung des dieser Studie zugrundeliegenden empirischen Projektes zur Auslandsorientierung der deutschen mittelständischen Wirtschaft durch die Gerhard und Lore Kienbaum Stiftung möchten sich die Autoren herzlich bedanken. Ohne die Gerhard und Lore Kienbaum Stiftung wäre eine Durchführung dieses Projektes nicht möglich gewesen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bamberger, I./Eßling, R./Evers, M./Wrona, T., Internationalisierung und strategisches Verhalten von Klein- und Mittelunternehmen. Ergebnisse einer empirischen Untersuchung, Arbeitspapier Nr. 5, Essen 1995.Google Scholar
  2. Bamberger, I./Wrona, T., Globalisierungsbetroffenheit und Anpassungsstrategien von Klein- und Mittelunternehmen. Ergebnisse einer empirischen Untersuchung, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, Nr. 67, 1997, H. 7, S. 713–735.Google Scholar
  3. Borrmann, W. A., Personalwirtschaftliche Sonderprobleme internationaler Unternehmungen, München 1968.Google Scholar
  4. Börstler, B./ Steiner, J., Zur Personalsituation in mittelständischen Betrieben des Produzierenden Gewerbes — Ergebnisse einer empirischen Untersuchung, Göttingen 1982.Google Scholar
  5. Dörnberg, E.-A. v., Die Internationalisierung mittelständischer Industrieunternehmen, Göttingen 1982.Google Scholar
  6. Dowling, PJ./Welch, D.E./Schuler, R.S., International Human Resource Management: Managing People in a Multinational Context, 3. Auflage, Cincinnati 1999.Google Scholar
  7. Dülfer, E., Personelle Aspekte im Internationalen Management, Berlin 1983.Google Scholar
  8. Festing, M., Strategisches Internationales Personalmanagement. Eine transaktionskosten-theoretisch fundierte empirische Analyse, München 1996.Google Scholar
  9. Festing, M., Strategisches Internationales Personalmanagement. Eine transaktionskosten-theoretisch fundierte empirische Analyse, 2. Aufl., München 1999.Google Scholar
  10. Festing, M/Groening, Y/Kabst, R./Weber, W., Financial Participation in Europe. Determinants and Outcomes, in: Economic and Industrial Democracy, Vol. 20, Nr. 2, 1999, S. 295–329Google Scholar
  11. Fieten, R./Friedrich, W./Lagemann, B., Globalisierung der Märkte: Herausforderungen und Optionen für kleine und mittlere Unternehmen, insbesondere Zulieferer, Schriften zur Mittelstandsforschung, Nr. 73 NF, Bonn 1997.Google Scholar
  12. Frank, C., Strategische Partnerschaften in mittelständischen Unternehmen. Option zur Sicherung der Eigenständigkeit, Wiesbaden 1994.CrossRefGoogle Scholar
  13. Gantzel, K.J., Wesen und Begriff der mittelständischen Unternehmung, Köln/Opladen 1962.Google Scholar
  14. Gulati, R., Does Familiarity Breed Trust? The Implications of Repeated Ties for Contractual Choice in Alliances, in: Academy of Management Journal, Vol. 38, Nr.l, 1995, S. 85–112.Google Scholar
  15. Holtbrügge, D., Personalmanagement multinationaler Unternehmungen in Osteuropa. Bedingungen — Gestaltung — Effizienz, Wiesbaden 1995.CrossRefGoogle Scholar
  16. Institut für Mittelstandsforschung Bonn, Unternehmensgrößenstatistik 1997/98, in: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi), Bonnl997.Google Scholar
  17. Johanson, J./Wiedersheim-Paul, F., The Internationalisation of the Firm. Four Swedish Case Studies, in: Journal of Management Studies, Vol. 12, 1975, S. 305–322.Google Scholar
  18. Johanson, J./Vahlne, J.-E., The Internationalization Process of the Firm. A Model of Knowledge Development and Increasing Foreign Market Commmitments, in: Journal of International Business Studies, 8. Jg., Nr. 1, 1977, S. 23–32.Google Scholar
  19. Kabst, R., Steuerung und Kontrolle Internationaler Joint Ventures. Eine transaktionskos-tentheoretisch fundierte empirische Analyse, München 2000.Google Scholar
  20. Karagozoglu, N./Lindell, M., Internationalization of Small and Medium-Sized Technology-Based Firms. An Exploratory Study, in: Journal of Small Business Management, Vol. 36, H. 1, 1998, S. 44–59.Google Scholar
  21. Kaufmann, F., Internationalisierung durch Kooperation. Strategien für mittelständische Unternehmen, Wiesbaden 1993.CrossRefGoogle Scholar
  22. Kömpf, W., Unternehmensführung in erfolgreichen Klein- und Mittelbetrieben, Frankfurt am Main 1989.Google Scholar
  23. Kühlmann, T.M., Mitarbeiterentsendung ins Ausland, Göttingen 1995.Google Scholar
  24. Kühlmann, T.M., Internationale Personalarbeit im Mittelstand, in: Schwuchow, K./Gutmann, J. (Hrsg.), Jahrbuch Personalentwicklung und Weiterbildung 1999/2000, Neuwied, S. 51–55.Google Scholar
  25. Kullak, F., Personalstrategien in Klein- und Mittelbetrieben: Eine transaktionskostenthe-oretisch fundierte empirische Analyse, München 1995.Google Scholar
  26. Laurent, A., The Cross-Cultural Puzzle of International Human Resource Management, in: Human Resource Management, Vol. 25, Spring 1986, S. 91–102.Google Scholar
  27. Madhok, A., “Revisiting Multinational Firms” Tolerance for Joint Ventures. A Trust-Based Approach, in: Journal of International Business Studies, Vol. 26, 1. Quartal, 1995, S. 117–137.Google Scholar
  28. Millington, A./Bayliss, B., The Process of Internationalization: UK companies in the EC, in: Management International Review, 1991, H. 2, 1991, S. 151–161.Google Scholar
  29. Müller, S./Kornmeier, M., Motive und Unternehmensziele als Einflußfaktoren der einzelwirtschaftlichen Internationalisierung, in: Macharzina, K./Oesterle, M.J. (Hrsg.), Handbuch Internationales Management, Wiesbaden, 1997, S. 71–101.CrossRefGoogle Scholar
  30. Müller-Stewens, G./Lechner, C., Unternehmensindividuelle und gastlandbezogene Einflußfaktoren der Markteintrittsform, in: Macharzina, K./Oesterle, M.J. (Hrsg.), Handbuch Internationales Management, Wiesbaden, 1997, S. 231–252.CrossRefGoogle Scholar
  31. Namiki, N., Export Strategie for Small Business, in Journal of Small Business Management, 26. Jg., 4, 1988, S. 32–37.Google Scholar
  32. Noorderhaven, N.G., Trust and Transactions: Transaction Cost Analysis with a Differential Behavioral Assumption, Research Memorandum FEW 590, Department of Economics, Tilburg University 1993.Google Scholar
  33. Nooteboom, B., Trust, Opportunism and Governance: A Process and Control Model, in: Organization Studies, Vol. 17, Nr. 6, 1996, S. 985–1010.Google Scholar
  34. Oppenländer, K.H., Auslandsinvestitionen und außenwirtschaftlicher Technologietransfer: Übersicht über Ursachen und Ausmaß, in: Späth, L. /Dräger, H. (Hrsg.): Zielsetzung Partnerschaft, Bonn 1985, S. 41–75.Google Scholar
  35. Picot, A., Ein neuer Ansatz zur Gestaltung der Leistungstiefe, in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, Vol 43, Nr. 4, 1991, S. 336–357Google Scholar
  36. Picot, A./Dietl, H./Franck, E., Organisation. Eine ökonomische Perspektive, 2. Auflage, Stuttgart 1999.Google Scholar
  37. Ring, P. S., Processes Facilitating Reliance on Trust in Inter-organizational Networks, in: Ebers, M. (Hrsg), Proceedings of the Workshop on Inter-organizational Networks, Structures and Processes, Paderborn, S. 368–408.Google Scholar
  38. Rotering, J., Zwischenbetriebliche Kooperation als alternative Organisationsform: Ein transaktionskostentheoretischer Erklärungsansatz, Stuttgart 1993.Google Scholar
  39. Scherm, E., Internationales Personalmanagement, München/Wien/Oldenbourg, 1995.Google Scholar
  40. Sohn, K.-H., Die besonderen Managementprobleme bei Investitionen mittlerer Unternehmen in Entwicklungsländern, in: Dülfer, E. (Hrsg.), Personelle Aspekte im Internationalen Management, Berlin 1983, S. 75–91.Google Scholar
  41. Stauffert, T., Internationalisierungsstrategien für den Mittelstand, in: io Management Zeitschrift, Vol. 62, Nr. 6, 1993, S. 39–44.Google Scholar
  42. U.S. Small Business Administration, America“s Small Business and International Trade: A Report, Office of International Trade, November, Washington 1999.Google Scholar
  43. Vornhusen, K., Die Organisation von Unternehmenskooperationen: Joint Ventures und strategische Allianzen in Chemie- und Elektroindustrie, Frankfurt am Main 1994.Google Scholar
  44. Walter, N., Die Rolle mittelständischer Familienunternehmen in Wirtschaft und gesell-schaft, in: Sobanski, H./Gutmann, J. (Hrsg.): Erfolgreiche Unternehmensnachfolge: Konzepte — Erfahrungen — Perspektiven, Wiesbaden 1998, S. 15–26.Google Scholar
  45. Weber, W./Dowling, P.J./ Festing, M., Internationales Personalmanagement — Stand der Forschung, offene Fragen, weitere Entwicklung: Konturen eines Arbeitsgebietes, in: Kutschker, M. (Hrsg.), Management verteilter Kompetenzen in multinationalen Unternehmen, Wiesbaden 1999.Google Scholar
  46. Weber, W./Festing, M./Dowling, P.J./Schuler, R.S., Internationales Personalmanagement, Wiesbaden 1998.CrossRefGoogle Scholar
  47. Welch, D./Welch, L., Linking Operation Mode Diversity and IHRM, in: International Journal of Human Resource Management, Vol. 5, H. 4 1994, S. 139–164.Google Scholar
  48. Williamson, O.E., Transaction-cost Economics: The Governance of Contractual Relations, in: Journal of Law and Economics, Vol. 22, 1979, S. 233–261.Google Scholar
  49. Williamson, O.E./Ouchi, W.G., The Markets and Hierachies Program of Research: Origins, Implications, Prospects, in: van de Ven, A.H./Joyce, W.F. (Hrsg.): Perspectives on Organization Design and Behavior, New York 1981, S. 347–370.Google Scholar
  50. Williamson, O.E., The Economic Institutions of Capitalism, New York 1985.Google Scholar
  51. Williamson, O.E., Comparative Economic Organization: the Analysis of Discrete Structural Alternatives, in: Administrative Science Quarterly, Vol. 36, Nr. 2 1991, S. 269–296.Google Scholar
  52. Wolf, J., Internationales Personalmanagement: Kontext, Koordination, Erfolg, Wiesbaden 1994. CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2000

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Weber
  • Rüdiger Kabst

There are no affiliations available

Personalised recommendations