Advertisement

Bewegungsdetektion in Videosystemen mit Zeilensprungabtastung

  • Christian Hentschel
Part of the Informationstechnik book series (INTE)

Zusammenfassung

Bewegungsdetektoren in der Videotechnik zielen im allgemeinen darauf ab, bei der Bildsignalverarbeitung zwischen verschiedenen Verarbeitungsmodi umzuschalten, die für ruhende bzw. für bewegte Bereiche besonders gut geeignet sind [KAWAI, SCHÖN 3, TEICHN 2]. Einfach ist die Auswertung der Differenzen örtlich gleicher Bildpunkte, wobei die Differenz bei Bewegung ungleich Null wird. In Zeilensprungsystemen besteht jedoch zwischen zwei aufeinanderfolgenden Teilbildern ein Offset um eine Zeile, weshalb im Teilbildabstand nicht direkt die örtlich richtige Differenz gebildet werden kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© B. G. Teubner Stuttgart 1998

Authors and Affiliations

  • Christian Hentschel
    • 1
  1. 1.Philips Research LaboratoriesEindhovenNiederlande

Personalised recommendations